Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Guter Studiengang. Schlechte Organisation.

Maschinenbau mit BWL (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Ich beginne mit den positiven Seiten dieses Studiengangs. Die Fächer sind sinnvoll und die Aufteilung von technischen und wirtschaftlichen Anteilen grenzt diesen Studiengang klar vom Wirtschaftsingenieurstudium ab. Das Studium bildet Ingenieure aus, sodass sie eine Art wirtschaftliche Qualifikation besitzen. Das funktioniert meiner Meinung nach sehr gut. Die BWL Fächer sind nicht zu viele und sinnvoll gewählt. Vor allem Patentrecht, Marketing und "Grundlagen der Führung" begegnen einem im Beruf als Ingenieur ständig wieder.
Die Lehre, technische und wirtschaftliche, halte ich für gut. Die Dozenten sind kompetent und ich hatte immer den Eindruck, dass sie den Studierenden wirklich etwas beibringen wollen. Für viele Fächer gibt es Tutorien in kleinen Gruppen und oft werden zusätzliche Lehrmittel, wie kleine Onlinetests oder Gruppenarbeiten angeboten. Die Klausuren sind zahlreich, aber fast immer fair.

Leider wird dieser an sich gute Studiengang von der katastrophalen Organisation auf den Ebenen des Fachbereichs MV und der Unileitung zunichtegemacht. Zwischen Beginn und Abschluss meines Studiums wurde die Prüfungsordnung neun Mal geändert und alle Studierenden wurden in die neuen Ordnungen gezwungen. In meinem Fall hat das dazu geführt, dass ich drei Pflichtklausuren umsonst geschrieben habe, da die Fächerkombination nicht zu dem Umrechnungssystem gepasst hat und es kein Übergangssemester gab, indem man die zur Umrechnung nötigen Klausuren hätte schreiben können.
Dafür habe ich einmal eine Klausur geschrieben, die eigentlich nicht mehr existiert hat, weil der Lehrstuhl dafür nicht mehr existiert hat. Die Klausur war nicht zu bestehen, da es keine Lehrmittel dafür gab und nur der Titel des Faches bekannt war.
Zudem ist es praktisch unmöglich das Studium in Regelstudienzeit abzuschließen, da allein der Verwaltungsstau eine rechtzeitige Anmeldung der Bachelorarbeit verhindert.
Wären das Einzelfälle, könnte man darüber hinwegsehen, aber leider hat jeder Student im Fachbereich MV schon einige solcher Probleme erlebt. Die Fachbereichs- und Unileitung interessieren sich leider überhaupt nicht für die Studierbarkeit der Studiengänge oder gar das Wohl der Studenten. Die öffentlich einsehbare Prüfungsstatistik spricht da für sich. Im CHE Ranking ist Maschinenbau an der TUK nicht umsonst in der Schlussgruppe bei "Abschlüsse in angemessener Zeit". Wer auf BAföG angewiesen ist oder nebenher Arbeiten oder sich ehrenamtlich engagieren möchte ist hier verloren.
  • Gute Fächerauswahl, engagierte Dozenten.
  • Katastrophale Organisation

Thomas hat 7 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich sehr gut.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Ibrahim , 05.02.2020 - Maschinenbau mit BWL
4.3
Yagan , 12.12.2016 - Maschinenbau mit BWL
3.8
Tim , 28.07.2016 - Maschinenbau mit BWL

Über Thomas

  • Alter: 30-32
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 16 Semester
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Kaiserslautern
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 12.09.2020