COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Chemnitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 435 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

5.0
Kevin , 12.02.2020 - Maschinenbau
4.7
Claudia , 23.01.2019 - Maschinenbau
4.3
Darlin , 23.10.2017 - Maschinenbau

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 - 8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte
Basismodule Ingenieurwissenschaftliche Vertiefungen (1.-2. Semester)
  • Höhere Technische Mechanik
  • Projektmanagement oder Allgemeine Chemie
  • Numerische Methoden für Ingenieure oder Optimierung
  • Industrielle Steuerungstechnik oder Antriebs-, Mechanismen- und Bewegungstechnik
Schwerpunktmodule Studienrichtung (1.-3. Semester)
Aus den nachfolgend genannten Studienrichtungen ist eine Studienrichtung auszuwählen:
  • Konstruktionstechnik und Produktentwicklung
  • Produktionstechnik und Produktionsprozesse
  • Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik
  • Angewandte Mechanik und Thermodynamik
  • Montage-/Füge-/Fördertechnik
  • Fabrik- und Arbeitsgestaltung/Produktionsmanagement
  • Fahrzeugtechnik

Ergänzungsmodul Interdisziplinäre Lehrinhalte (2.-3. Semester)
Wahlmöglichkeit aus verschiedenen Angeboten, z. B. Englisch, rechts- und betriebswirtschaftlichen Fächern sowie freie Auswahl aus nicht belegten Modulen der Studienrichtungen

Modul Projektarbeit (3. Semester)

Modul Master-Arbeit (4. Semester)

Voraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzung erfüllt, wer an der Technischen Universität Chemnitz im Bachelorstudiengang Maschinenbau oder an einer anderen Hochschule in der Europäischen Union im Studiengang Maschinenbau einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit dem Grad Bachelor of Science oder wer in einem inhaltlich gleichwertigen Studiengang einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erworben hat. Über die Gleichwertigkeit sowie über den Zugang anderer Bewerber entscheidet der Prüfungsausschuss.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Chemnitz
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Chemnitz
Link zur Website
Im Hörsaal
Quelle: TU Chemnitz 2019

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TU Chemnitz
+49 (0)371 531 55555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Interessant und persönlich

Maschinenbau

5.0

Mit einem Verweis auf die Studienordnung kann ich sagen, dass sehr viele Wahlmöglichkeiten im Master Maschinenbau geboten werden. Angewandte Mechanik liefert mir die interessanten Grundlagen, welche ein Berechnungsingenieur braucht. Die Professur Festkörpermechanik empfehle ich dringend weiter! Der Kontakt zu den Dozenten und Wissenschaftlern ist eng, da in einigen Veranstaltungen ca 7 Studenten sitzen und HiWi Tätigkeiten sind leicht zu bekommen, wenn die Leistungen stimmen. Die Entscheidung für den Master in Chemnitz war für mich sehr gut!

Niveauvoll

Maschinenbau

4.7

Im Master kann man sich sehr schön in eine Fachrichtung vertiefen. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, aber auch niveauvoll. Ich denke, dass man nach dem Master ein weitestgehend gut vorbereiteter Ingenieur ist. Natürlich muss man sich im späteren Arbeitsleben in ein bestimmtes Gebiet einarbeiten. Jedoch nimmt man aus dem Studium ein großes und fachübergreifendes Allgemeinwissen mit.
Wichtig zu sagen ist auch, dass die TU Chemnitz, im Vergleich zu anderen Unis (nicht nur in Sachsen), organisatorisch Top ist.
Ich bin zufrieden mit der Uni und dem Studium.

Sehr angenehm

Maschinenbau

4.3

Meist kleine seminargruppen, sehr gute Betreuung, sehr viele Wahlmöglichkeiten an Modulen, Praxisbezug wird fast immer verdeutlicht, sehr kompetente Dozenten, die schnell und gut auf Fragen Antworten und eingehen, meist moderne Lernmittel, durch verschiedene Module und Vertiefungsrichtungen sind die Ansprüche je nach Interessen unterschiedlich.

Sehr verbesserungswürdig :(

Maschinenbau

Bericht archiviert

Habe meinen Master an der TU angefangen und nach 2 Semestern an die TU München gewechselt. Der Anspruch der Vorlesungen war nicht wirklich was ich mir von der Uni erhofft habe, da ich von einer Hochschule kam hatte ich etwas mehr erwartet... weder die Vorlesungen noch die Professoren waren von ihrer Qualität auch nur annähernd so wie es die TU CHemnitz gerne verkauft. Zwar gibt es hier eine familiärere Atmosphäre als an der Hochschule München oder anderen Massenunis/FHs, jedoch ist der Anspruch eher geringer und die Wahlmöglichkeiten auch nicht der Knaller. Die Professoren sind teilweise wirklich sehr gut, die meisten jedoch eher von der alten Schule und nicht wirklich begeisterungsfähig oder hoch engagiert. Chemnitz ist eine furchtbare Stadt, total langweilig und öde, konnte es nicht lange aushalten und bin sehr froh gewechselt zu haben, der Anspruch in Bayern ist wirklich ungleich höher und man wird (sehr positiv) mehr gefördert beziehungsweise gefordert.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.7

Von den 5 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020