Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "TU Braunschweig" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Braunschweig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 762 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Braunschweig

Letzte Bewertungen

2.8
Julia , 18.09.2017 - Maschinenbau
3.6
Jana , 22.04.2017 - Maschinenbau
3.8
Inga , 19.09.2016 - Maschinenbau

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Maschinenbau / Produktentwicklung
Bachelor of Engineering
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Maschinenbau / Produktionstechnik und -management
Bachelor of Engineering
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Science
KIT
Maschinenbau
Diplom
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Anbindung in den Bereich LuR

Maschinenbau

2.8

Die Uni bietet mit ihrem Campus am Forschungsflughafen Braunschweig einen hervorragende Einstieg in den Bereich LuR. Mit dem Deutschen Zentrum für LuR und weiteren kleinen privaten Firmen am Flughafen können während des Praktikums wertvolle praktische Erfahrungen gesammelt werden. Schon im Bachelor kann man sich auf den Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik spezialisieren.

2 Monate kein Leben für 4 Monate Freizeit

Maschinenbau

3.6

Am Ende des Semesters hat man 2 harte Monate, in denen man durchgängig lernt, von morgens bis abends, ohne Wochenende. Dfür ist der Rest des Semesters sehr entspannt. Man geht zu Vorlesungen und Übungen, hat abet nur im seltensten Fall Hausufgaben. Es gibt auch keine Prüfungen während des Semesters.

Super Studium

Maschinenbau

3.8

Das Maschinenbau-Studium an der TU Braunschweig gefällt mir sehr gut! Die Uni ist gut ausgestattet und auch die Studieninhalte sind breit gefächert.
Es gibt zwei Mensen und viele Cafeterias. Zudem liegt die Uni sehr zentral, sodass man auch zu Fuß schnell in die Stadt kommt.

Top Universität

Maschinenbau

4.6

Vor meinem Studium habe ich von Freunden viel von der Uni gehört, insbesondere über den Maschinenbau Studiengang. Dieser sei extrem schwer mit Durchfallquoten von über 60% in jedem Studienfach. Nach meinem Bachelor kann ich nur sagen: die Durchfallquoten stimmen, sind aber hauptsächlich durch Studenten zu begründen, die sich am Abend vor der Klausur eine Stunde hinsetzen und den Stoff anschauen und sich dann wundern, wieso sie durchfallen.
Zum Rest der Uni: Ich hatte während meines Studiums nicht ein einziges mal das Gefühl, dass etwas gefehlt hat. Das Studentenleben mit Partys, eine Unmenge an Veranstaltungen der Uni, der Kontakt zu den Professoren und Mitarbeitern der Uni war alles top! Zumal eine Fülle an Praktika durch die vielen Unternehmen in der Region um Braunschweig angeboten wird.

Anspruchsvoll, aber Interessant

Maschinenbau

3.3

Der Studiengang ist sehr anspruchsvoll, sodass man ständig am Ball bleiben muss, allerdings gibt es einem sehr viel fürs Leben. Die Dozenten/Professoren sind sehr gut, nennen auch in Grundlagen Vorlesungen Bezüge zum aktuellen Stand der Technik und geben einen Einblick ins Arbeitsleben.

Maschinenbau TU Braunschweig

Maschinenbau

4.2

Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Zu Beginn eher allgemeine Module wie Mathe und technische Mechnik, ab dem 4. Semester dann Auswahl zwischen sieben Vertiefungsrichtugen. So gut wie alle Dozenten nutzen die Paltform StudIP, um die Lerninhalte der Vorlesung für die Studenten in Internet bereitzustellen. Obwohl dieser Studiengang keinen NC hat, ist das Niveau nicht niedrig und es gibt auch genügend Plätze in Tutorien.

Gliederung der Veranstaltungen an der TU Braunschweig

Maschinenbau

4.2

Das Studium an der TU Braunschweig ist anspruchsvoll, macht aber auch Spaß. Die großen Vorlesungen in den ersten Semestern gliedern sich in eine Vorlesung, eine große Übung und kleine Übungen, in denen in Gruppen bis 20 Personen der Stoff intensiv wiederholt wird. Es gibt ausreichend Plätze in diesen kl. Übungen zu verschiedenen Zeiten. Somit sind sie sehr zu empfehlen.

Mein Studium

Maschinenbau

3.8

Ich habe vor drei Jahren mein Studium in Braunschweig begonnen. Insgesamt ist das Studium positiv zu bewerten, allerdings gibt es auch hier, wie überall anders auch, Ausnahme. Ein paar Dozenten halten eine echt schlechte Vorlesung, bei der man leider echt nicht zuhören kann. Andere wiederum sind so spannend, die würde man am liebsten gerne wieder besuchen.

Disziplin ist der Weg zum Erfolg!

Maschinenbau

4.3

Wenn man gewillt ist, Einsatz zu zeigen und für sein Ziel zu arbeiten, schafft man es auch. Unterstützung kann man sich jederzeit holen, ob nun von Doktoranten, Hiwis oder der Fakultät. Die Koordinatorin für den Studiengang Maschinenbau ist super klasse, sie ist bemüht, für jedes Problem gemeinsam eine Lösung zu finden.

Abfertigung von Massenware

Maschinenbau

2.7

Kurz und knapp: ich habe mein Maschinenbaustudium abgebrochen und auf einer anderen Hochschule weiter geführt.
Die Professoren sind an der TU eigentlich durch die Bank weg gut.
Die Organisation war so Lala. In meinem 2. Semester musste das Audimax (fasst 800 Personen) renoviert werden und wir wurden auf in ein Zelt auf den Sportplatz umquartiert. Dort gab es nur Stadionstühle und Klemmbretter zum auf die Knie legen. Das war wirklich kein Spaß.
Ansonsten werden die Tutorien meist von nicht geeigneten Hiwis geleitet.
Wer es theoretisch mag ist hier genau richtig.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 11
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 21 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte