COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Du willst raus in die Welt und etwas bewegen? Als MaschinenbauingenieurIn kannst du die drängenden Aufgaben unserer Zeit anpacken und den technologischen Fortschritt mitgestalten: in der Energieversorgung, der Mobilität, der Produktion, der Umwelttechnik oder Medizintechnik. Lösungen müssen konstruiert, berechnet, simuliert, gemessen und geprüft werden. Die nötigen Fähigkeiten und Kompetenzen, um an diesen Projekten mitzuarbeiten und diese später zu leiten, erwirbt man in diesem Studiengang.

Letzte Bewertungen

4.0
Marco , 10.03.2020 - Maschinenbau
3.8
Linus , 04.02.2020 - Maschinenbau
3.7
Max , 03.02.2020 - Maschinenbau
3.7
Michael , 14.01.2020 - Maschinenbau
4.4
Lena , 10.01.2020 - Maschinenbau

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte
1. Semester:
  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Mechanik
  • Konstruktion
  • Darstellungstechnik
  • Werkstoffkunde
2. Semester:
  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Mechanik
  • Konstruktion
  • Darstellungstechnik
  • Labor
3. Semester:
  • Mathematik
  • Elektrotechnik
  • Technische Mechanik
  • Konstruktion
  • Strömungslehre
  • Thermodynamik
4. Semester:
  • Schwerpunktmodule
  • Regelungstechnik
  • Labor
5. Semester:
  • Praxisprojekt
  • Schwerpunktmodule
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Projekt
6. Semester:
  • Schwerpunktmodule
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Projekt
7. Semester:
  • Bachelorarbeit
  • Wahlmodule
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Vorpraktikum von 12 Wochen Dauer (zweiwöchiger Vorkurs kann bei regelmäßiger und erfolgreicher Teilnahme auf das Vorpraktikum angerechnet werden; bei einschlägiger Berufsausbildung oder schulischer Praxis im Bereich Metalltechnik kann das Vorpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden)
  • Tüftlergeist
  • Interesse an Technik und Mathematik
  • Logisches Verständnis
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Ulm
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ulm
Link zur Website

  • Fundiertes, praxisnahes Studium
  • Ein Studiengang – 2 Schwerpunkte
  • Exzellente Studienbedingungen
  • Kleine Projektgruppen
  • Zukunftsthemen mitgestalten

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Elektromaschinen- und Fahrzeugbau
  • Energieversorger
  • Energiedienstleister
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Öffentlicher Dienst

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

  • Konstruktion + Entwicklung
  • Automatisierung + Energietechnik

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

Zur Bewerbung für ein Studium an der Technischen Hochschule geht es direkt über hochschulstart.de

Bewerbungsschluss 15. Juli, 15. Januar

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

Studienberatung
Dr. Michael Harder
Studienberatung
THU - Technische Hochschule Ulm
+49 (0) 731 50 28067

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ACQUIN

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Open your mind

Maschinenbau

4.0

Viele interessante und spannende Kurse rund um.
Verzweigungen in andere Bereiche wie z.B BWL, IT, Elektrotechnik, um vielseitig aufgestellt zu sein.
Viele Kurse mit Laborunterstützung um theoretische Inhalte zu vertiefen.
Kompetente Professoren, die sich Zeit für ihre Studenten nehmen und auf persönliche Probleme und Fragestellungen eingehen.

Praxisnähe

Maschinenbau

3.8

Mein MaschinenbauStudium ist an sich sehr interessant und praxisnah aufgebaut. Viele Fächer, vor allem die Wahlmodule, bieten ein vorlesungsbegleitendes Labor, in dem Inhalte der VL vertieft werden, wobei der sich der Umfang der Berichte im Rahmen hält. Kleine Hochschule mit kleinen Vorlesungsräumen und daher sehr studentenbezogenes Lehren der Dozenten.

Anstrengend aber fair

Maschinenbau

3.7

Hilfsbereite Professoren mit hohen Ansprüchen.
Zusätzlich sind die Labore gut aufgebaut und man erhält auch gute Unterstützung bei den Versuchen.
Weiter sind die Projektarbeiten zwar zeitraubend aber sehr hilfreich beim Verständnis einzelner Themen und praxisnah.

Ulmer Modell punktet

Maschinenbau

3.7

Großer Teil der Dozenten sind motiviert und kompetent, ein paar Ausreißer gibt es immer.

Labore sind gut ausgestattet, jedoch teilweise veraltet.

Das Ulmer Modell mit einer integrierten Ausbildung vermittelt eine umfassende Praxis und ist bei Personalern gefragt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 11
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 17 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020