Kooperationsstudiengang

Maschinenbau (B.Eng.)

In Kooperation mit: Fachhochschule Südwestfalen

Bewertungen filtern

Wir schaffen's einfach - bedeutungsvolles Motto

Maschinenbau

4.7

Einfach hat viele Bedeutungen, jedoch wird Hilfe und auch Betreuung groß geschrieben. Bei allen bisherigen Problemen wird geholfen. Spaß am studieren schaffen die meisten Dozenten ebenfalls. Knifflige Aufgaben und Prüfungsvorbereitungen aber auch fördernde Prüfungen sind an der Tagesordnung.

Studieren in Soest - einfach und unkompliziert

Maschinenbau

4.5

In Soest ist das Studium vielleicht nicht "einfacher" als an anderen Hochschulen. Aber dadurch, dass der Campus und die Jahrgänge vergleichsweise kleiner sind ist es einfacher Lerngruppen zu schaffen und sich so untereinader zu helfen.
Und sollte man wirklich nicht weiter wissen besteht immer die Chance zu einem Mitarbeiter der Professoren zu gehen oder gar zum Professor selbst. Diese sind meist anzutreffen und auch immer hilfsbereit. Außerdem dauert es meist nur 2 Semester bis sich einige Professoren Gesichter gemerkt haben, es gibt sogar einige Ausnahmen, die irgendwann die Namen kennen - der Vorteil einer kleineren Hochschule. ;)
Wer also eine kleine, fast schon familiäre Hochschule mit praktischen Ansätzen sucht ist in Soest gut aufgehoben.

Gut für duales Studium

Maschinenbau

4.2

Mit Unterstützung der Firma gut zu schaffen. Manche Dozenten geben sich richtig Mühe. Gerade zu Beginn hat man aber eher das Gefühl, sie wollen einen los werden. Es gibt keine Vorlesungen (im Idealfall), sondern nur Übungen, was ich echt super finde. Dauert zwar länger, aber ich denke es wird sich lohnen.

Hart aber anstregend!

Maschinenbau

Bericht archiviert

Grundsätzlich ist der Lerninhalt sehr interessant, allerdings meistens zu tiefgreifend und nicht anwendbar im späteren Berufsleben.
Die Organisation ist selbst in die Hand zu nehmen.
Der Studienverlauf ist durchdacht ist jedoch während des Studiums umgeschrieben worden.
Viele Vorlesungen kann man sich sparen, da die Dozenten oft veraltet sind und man dadurch sowieso viel nacharbeiten muss.

Gut ausgestattete Labore

Maschinenbau

Bericht archiviert

Die Labore an der Hochschule sind gut organisiert und strukturiert. Außerdem sind die Labore technisch gut ausgestattet. Für die CAD 2 Vorlesung kamen 3D Drucker und 3D Scanner zum Einsatz. Die praktischen Versuche waren sehr anschaulich und würden gut erklärt.

Solides Studium

Maschinenbau

Bericht archiviert

Der Studiengang Maschinenbau ist sehr solide. Ein guter Grundbaustein
auf dem man gut aufbauen kann. Die Fachhochschule hat einen angenehmen Ruf in der Umgebung. Die Professoren benutzen je nach Alter, neuste Medientechnik oder auch nicht. In der Mensa kann man essen, wenn man Hunger hat.

Sehr familiäre Atmosphäre

Maschinenbau

Bericht archiviert

Kleine Hochschule, aber dafür engen Kontakt zu Dozenten. Braucht man einen Termin bei einem Professoren, so kann man ihn direkt fragen und das mit ihm klären, oder normal per Mail. Auf die Antwort und einen dementsprechenden Termin wartet man meist nur einen Tag. (Ist natürlich von der Kontaktperson abhängig.)

Studium super, Studentenleben weniger

Maschinenbau

Bericht archiviert

Sehr gute Gemeinschaft mit den anderen Studenten aus dem Semester und mit den Profs.
Leider nicht so eine große Auswahl an Wahlpflichtfächer für Maschinenbau.
Das Studentenleben in der Stadt ist nicht sehr lebendig, da viele noch bei ihren Eltern wohnen, im alten Freundeskreis bleiben und nachmittags wieder nach Hause fahren.

Studieren im Verbund

Maschinenbau

Bericht archiviert

Das Studium ist speziell für Berufstätige konzipiert und das Erreichen des Bachelors in 9 Semestern möglich. Toll finde ich das nahezu einzigartige Angebot an einer "normalen" staatlichen FH ein Studium wie Maschinenbau berufsbegleitend studieren zu können und dabei nicht auf Praxiserfahrungen verzichten zu müssen. Durch regelmäßige Praktika die extra samstags stattfinden findet man sich gut in das Zweitleben an der FH ein.
Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll und der Zeitaufwand ist nicht zu unterschätzen. Allerdings nehmen die Dozenten weitgehend Rücksicht auf unsere berufliche Situation. Hausaufgaben und die Bearbeitung sind so und selbst überlassen wobei das Bearbeiten natürlich empfohlen und auch erwünscht ist.

Das Studium in Meschede

Maschinenbau

Bericht archiviert

Das Studium im Meschede ist nur zu empfehlen.
Sowohl Angebot, als auch Ausstattung der Fachhochschule ist hervorragend für ein einwandfreies Studium.
Einziger Nachteil ist das es Erstsemester schwer alles auf Anhieb zu finden, sowohl Räume als auch Dokumente und Termine

  • 1
  • 14
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 24 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter