Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "RWTH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 152 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1168 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.2
Meric , 18.02.2020 - Maschinenbau
4.3
Micgarl , 14.02.2020 - Maschinenbau
4.7
Erkan , 09.02.2020 - Maschinenbau

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft
Maschinenbau und Produktion
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten
Maschinenbau
Master of Science
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bibliothek

Maschinenbau

3.2

Die Bibliotheken sind nicht genug. Man kann keinen Platz finden. Zu viele Menschen gibt es im Maschinenbau. Es gibt fast keine praktischen Erfahrungen. Alle sind fast Theorie. Sonst Die Mensa ist super gut aber kaum vegetarische Möglichkeiten. Der Tennis Platz ist im Winter geschlossen.

Starke Lehre

Maschinenbau

4.3

Sehr gute und kompetente Lehrkräfte die jederzeit hilfsbereit bei Problemen unterstützen. Auch die Prüfungsvorbereitung ist umfangreich und auf die Klausur zugeschnitten. Alle notwendigen Lerninhalte wie Folien, Vorlesungs und Übungsvideos und auch extra Videos zu einzelnen Themen werden zeitig hochgeladen!

Bisher nur gute Erfahrungen

Maschinenbau

4.7

Kompetenz ist auf jeden Fall bei den Dozenten vorhanden. Leider ist die Uni im allgemeinen, also auch die Bibliothek, in einem etwas veralteten Zustand. Das tut aber der Lernkurve natürlich nichts ab. Eine bessere Organisation des Studienbüros wäre aber zu wünschen. Oft sind die Öffnungszeiten ein Dilemma.

Vielfältiges Studium

Maschinenbau

4.0

Im Grundstudium werden viele verschiedene Themen auf einem großen Spektrum behandelt. Von Mathe, Mechanik, Physik Chemie, CAD bis auch zu Kommunikation und Organisation ist alles dabei. Jedoch muss man sich im klaren sein, dass Mathe und damit vor allem viel Rechnen die Grundlage vieler Fächer ist.

Sehr interessant, aber extrem aufwendig

Maschinenbau

3.8

Sehr toller Studiengang, besonders für Technikbegeisterte. Jedoch muss man eine Menge leisten um die Klausuren zu schaffen. Allgemein ist der Schwierigkeitsgrad sehr hoch und man bekommt nichts geschenkt. Die Regelstudienzeit von 7 Semestern ist kaum zu schaffen, dafür erfährt man aber eine sehr gute Ausbildung.

Hart aber gute Lernphase

Maschinenbau

3.0

Schwieriges Studium, meist meiner zeit geht in dem lernen. Kaum zeit für was anders. Aber die Gelegenheiten hiwis seimnare usw an dieser sehr bekannte uni ist wertvoll.
Man lernt selbständigkeit zeit- und besonders stress management. Viele internationale studenten sind auch gut für interkulturelle Fähigkeiten.

Weniger gute Dozenten, viel Arbeit

Maschinenbau

3.5

Viele Dozenten tragen nicht gut vor, Ausstattung meistens gut, viel moderne Architektur, zu wenig Lernräume auf dem Campus, zu wenig Lernräume an Wochenenden, bester Thermo-prof, flexible stundenpläne, beste lage des Campus in der Stadt, gute busanbindung aus vaals

Selbstständiges Studium

Maschinenbau

3.8

Im Gegensatz zu vielen Unis oder anderen Studiengängen, gibt es an der RWTH für Maschinenbauer so gut wie keine Pflichtveranstaltungen oder Abgaben, um die Zulassung zur Klausur zu erhalten. Dies bedeutet also, dass man das ganze Semster über nichts gemacht haben kann und man dann am Ende kurz vor der Klausur steht und nicht weiß, wo man anfangen soll mit dem Lernen. Man ist also ziemlich auf sich und seine eigene Motivation gestellt, aber findet an allen Stellen auch Hilfe und Unterstützung wenn man danach fragt oder sucht.

Anspruchsvoll, aber das ist es wert

Maschinenbau

4.0

Das Level ist sehr hoch und man muss lernen auch mit Misserfolgen umgehen zu können, dafür ist es das aber auf jeden Fall wert. Am Ende des Studiums fühlt man sich gut vorbereitet und kompetent. Alle Dozenten sind fachlich sehr kompetent und die meisten geben sich auch zwischenmenschlich Mühe.

Die richtige Entscheidung!

Maschinenbau

4.0

Das Studium ist sehr anspruchsvoll und zeitintensiv. Wenn man sich allerdings für die Lerninhalte motivieren kann und diesen Studiengang aus Interesse wählt, sind die oben genannten Nachteile weniger schwer zu gewichten.
Wer sich vorab informiert was auf ihn zukommt, wird dann später weniger Probleme bekommen.

  • 4
  • 62
  • 68
  • 15
  • 3
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 152 Bewertungen fließen 75 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019