Kurzbeschreibung

Die Produktion von Gütern ist eine der wichtigsten Säulen unserer Wirtschaft. Für die Zukunft dieses Bereichs ist die smarte Produktion als Schlüssel zu betrachten. Kenntnisse u.a. über Technologien, zu professionellen Planungs- und Organisationsverfahren oder zu wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen helfen dabei, die nötigen Kompetenzen für den späteren Berufsalltag zu erwerben.

In sieben Semestern werden sowohl Grundlagen eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums, sowie Kompetenzen in produktionswirtschaftlichen Prozessen vermittelt. Insbesondere in der zweiten Hälfte kann das Studium durch selbst gewählte Wahlmodule individuell gestaltet werden. Ein hoher praktischer Anteil bereitet Sie bereits im Studium auf spätere Herausforderungen vor.

Wir sehen uns auf dem modernen Campus direkt an der Ostsee!

Modern ausgestattete Labore
Quelle: Timo Roth

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 14 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Inhalte

Das Studium unterteilt sich in zwei Blöcke:

Sie lernen die Grundlagen eines maschinenbaulichen Ingenieurstudiums und erhalten Kompetenzen in produktionswirtschaftliche Prozesse. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme, Materialflussplanung und -steuerung und Wertstromdesign.

Ab etwa der Mitte des Studiums steigt der Anteil der Wahlmodule, damit können Sie Ihr Studium nach Ihren eigenen Vorstellungen und Neigungen ausrichten. Fabrikplanung und -simulation oder Werkzeugmaschinen sind im sechsten Semester zwei Module, in denen Sie z.B. ihr zuvor gelerntes Wissen anwenden.

Laborversuche und Exkursionen in Firmen in der Region runden das Studium ab.

Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund

Der Studiengang Smart Production verbindet fachübergreifendes Wissen eines Wirtschaftsingenieurstudiums mit speziellen, produktionswirtschaftlichen Komponenten.

Mit industrienahen Ausbildungsinhalten erlernen Sie das notwendige Fachwissen aus der Ingenieur-, Informatik- und Betriebswissenschaft. Es werden weitergehende Kenntnisse der Mathematik, Physik, Mechanik, Kostenrechnung, Betriebswirtschaftslehre und der Unternehmensorganisation mit einem Fokus auf computerunterstützte Produktion, Fabrikplanung, Fertigungssteuerung und Produktionslogistik vermittelt. Themen wie Künstliche Intelligenz (KI) in Produktionsabläufen eröffnen weitere Horizonte.

Neben der fachlichen Qualifikation tragen Laborversuche und Übungen in kleinen Arbeitsgruppen, sowie die umfangreichen Projektphasen dazu bei, Ihr Studium anspruchsvoll zu gestalten. Abschließend bereitet die Kombination aus Praxisphase und Bachelorarbeit effektiv auf das spätere Berufsleben vor.

Quelle: Hochschule Stralsund 2022

Für das erste Fachsemester des Bachelorstudiengangs Smart Production können Sie sich immer zum Wintersemester einschreiben.

Der Antrag auf Zulassung erfolgt mittels eines Onlineverfahrens. Mehr Informationen rund um die Bewerbung finden Sie auf unserer Webseite oder direkt bei der Studienberatung.

Quelle: Hochschule Stralsund 2022

Videogalerie

Studienberater
Christina Wanke
Studienberatung
Hochschule Stralsund
+49 (0)3831 45 6513

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022