Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "Hochschule Koblenz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Koblenz. Das Studium wird als duales Studium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 461 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Koblenz
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Koblenz

Letzte Bewertungen

3.7
Jana , 06.03.2019 - Maschinenbau
3.8
Mert , 08.01.2019 - Maschinenbau
4.2
Christian , 08.01.2019 - Maschinenbau

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau
Master of Science
FOM Hochschule
Infoprofil
Automobiltechnologie – Automobil-Mechatronik
Bachelor of Engineering
Hochschule Coburg
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
FH Bielefeld
Allgemeiner Maschinenbau
Bachelor of Engineering
TH Köln
Maschinenbau (deutsch-spanisch)
Bachelor of Engineering
Frankfurt UAS

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Professoren

Maschinenbau

3.7

Die Professoren sind bis auf einige Ausnahmen durchweg sehr gut. Man kann Ihnen jederzeit fragen zur Vorlesung stellen. Zudem sind die Vorlesungen sehr gut gelegt, sprich man hat keine großen Pausen zwischen den einzelnen Vorlesungen. Die Fachschaft ist auch sehr aktiv.

Zukunftsfähiger Studiengang mit Hindernissen

Maschinenbau

3.8

Das Maschinenbau Studium an sich ist recht interessant und es macht auch Spaß, sich mit den Themen auseinanderzusetzen.
Die Professoren sind vom Fach und haben Ahnung von dem, was sie da lehren. Das einzige Manko sind die Physik und TM Vorlesungen, die von "nicht ganz so kompetenten" Professoren gehalten werden. Zwar merkt man, dass diese durchaus Ahnung haben von dem, was sie da tun, allerdings mangelt es an der nötigen "Überbringung" an den einfachen Studenten. Dementsprechend muss man sich zu 150% in diese Gebiete eigenständig einlesen und beten, dass die kommenden Klausuren verständlich gestellt sind. Die restlichen Vorlesungen sind klar und deutlich aufgebaut!
Die HS ist modern und schick aufgebaut, das Essen in der Mensa ist auch in Ordnung.

Viel Mathe und Physik

Maschinenbau

4.2

Das Studium mit der Fachrichtung Maschinenbau beinhaltet in der ersten beiden Semestern sehr viel mathematische und physikalische Fächer. Hier sollte ein gewisses Vorwissen existieren oder sich direkt am Anfang angeeignet werden. Es werden zahlreiche Tutorien angeboten.

Harter Brocken

Maschinenbau

3.7

Ein schwerer Studiengang mit hoher Abbrecherquote. Zu beginn des Studiums wird hart ausgesiebt. Nach dem Grundstudium gibt es lediglich zwei Schwerpunkte die sich nur in ein paar Modulen unterscheiden. Die Thematik in Maschienenbau muss einen begeistern sonst ist man im falschen Studiengang. Fleiß allein reicht da leider nicht. Das Verständnis muss auch da sein. Durch den Springerlink kann man sich durch e-books vieles selbst beibringen. Es gibt sehr viele Perspektiven zur regionale Firmen durch Kontakte der Professoren.

Anspruchsvoller Studiengang

Maschinenbau

4.0

Maschinenbau an der HS Koblenz ist ziemlich anspruchsvoll und nicht nur im Grundstudium sondern auch in den höheren Semestern besonders im 5. sind sehr interessante aber auch schwere Module wie Flem dabei.
Doch zum Schluss ist man wirklich sehr gut ausgebildet für einen gute Karriere im Ingenieurwesen.

Schwer aber spaßig

Maschinenbau

4.2

Nicht leicht. Disziplin, Ehrgeiz und Bereitschaft müssen vorhanden sein, um erfolgreich zu sein. Die Lerngruppe sollte aus Leuten bestehen, welche man gut leiden kann, denn mit Ihnen opfert man jede Sekunde. Vorlesungen, Essen und lernen... Alles wurd zur Gruppenarbeit und es ist super mit den richtigen Leuten. Man sollte dem Studium offen und unvoreingenommen entgegen treten und dann kann man es schaffen.

Lernen, eigenständig zu arbeiten

Maschinenbau

4.0

Aufgrund einer weniger ausgeprägten Organisation im Fachbereich Maschinenbau wurde das eigenständige Erarbeiten vereinzelter Modulinhalte, sowie Organisieren unzähliger Veranstaltungen stark gefördert.

Von enormer Wichtigkeit ist eine kleine Gruppe von lernwilligen, niveau-ähnlichen Kommilitonen!!

Anspruchsvoller Studiengang

Maschinenbau

4.0

Der Studiengang Maschinenbau ist ein toller Studiengang, sehr abwechslungsreich und interessant! Allerdings auch ziemlich anspruchsvoll und zeitintensiv. Man muss wirklich am Ball bleiben, um nicht den Anschluss zu verlieren.
Die Dozenten und Professoren sind super kompetent in Koblenz und der Campus sehr gepflegt und ordentlich!

Maschinenbau: Nichts für schwache Nerven

Maschinenbau

4.3

Bei Vorlesungen und anderen Veranstaltungen ist volle Konzentration gefordert. Aber auch nach der Uni kann man sich nicht auf die faule Haut legen, sondern sollte definitiv jeden Tag zu Hause am Ball bleiben und sich mit den zu bearbeitenden Themen befassen.

Anspruchsvolles Studium

Maschinenbau

Bericht archiviert

Ich studiere im 5. Semester und kann das Studium ziemlich gut bewerten.
Insgesamt gesehen muss man sagen dass es einen guten Aufbau gibt vom Lerninhalt und die Vorlesungen sind auch meistens sehr interessant und lebendig, ausser in Mathematik und Physik, welche ziemlich trocken und auf sehr hohem Niveau vermittelt werden.

Ansonsten muss ich auch anmerken, dass es im ersten Semester verdammt viele Studenten gibt, sich das aber ab dem 3. Semester wieder legt weil es eine heftige Au...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 14 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter