Geprüfte Bewertung

Es lohnt sich sehr

Maschinenbau (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Ich habe mein Bachelorstudium zu Maschinenbau hier absolviert. Das Niveau ist hart aber fair. Besonders am Anfang gilt die Prämisse "4 gewinnt".

Studieninhalte: Der Studiengang umfasst alle Aspekte eines Maschinenbaustudiums. Technische Mechanik, Informatik, Elektrotechnik, Regelungstechnik, etc. alles dabei. Grob gesagt bestehen die Prüfungen zu 70-80% aus Berechnungen und der Rest aus Auswendiglernerei bzw. Erklärungen. Somit ist hier viel Übung angesagt um die Prüfungen bestehen zu können.

Dozenten: Die Dozenten sind sehr kompetent und teilen auch Ihre Industrieerfahrung. Alle haben Kontakt zur Industrie, was ab und zu auch zu Projektarbeiten mit Firmen oder auch zur Hilfe bei der Suche eines Praxissemesterplatzes bringen kann. Fast alle sind zugänglich und wenn man bei jemanden anklopft, kann der ein oder andere auch bei Aufgaben in Not helfen.

Lehrveranstaltungen: Die Vorlesungen finden meistens in einem Klassenzimmer statt, seltener in Hörsälen. Es ist somit einfacher in Not den Dozenten in der Vorlesung zu fragen, wenn man was nicht verstanden hat. Es gibt Labore in Werkstoffprüfung, Maschinenkunde und Strömungslehre. In Computerräumen finden Vorlesungen zu CAD, CAE, CNC, Automatisierungstechnik, etc. statt. Besonders am Anfang des Studiums müssen Vorleistungen durchgeführt werden um zur Klausur zugelassen zu werden in Form von Tests oder Hausarbeiten. Auch Konstruktionsübungen und Projektarbeiten finden im Studium statt. Im 5. Semester findet das Praxissemester statt. ab dem 4. Semester wählt man eine Vertiefung aus:
-Konstruktion
-Produktion
-Kälte-, Klimatechnik
-Fahrzeugtechnik
-Aerodynamics

Ausstattung: Die Klassenzimmer verfügen über Beamer, Tafeln und Overheadprojektoren. Die Computerräume haben genügend Rechner. Falls nicht, gibt es meist die Möglichkeit mit eigenem Laptop die Programme zu nutzen. Skripte können an der Hochschule ausgedruckt werden. Die Wi-Fi Verbindung an der Hochschule ist/war leider nicht immer so gut, weswegen ein Punkt weg muss. Hochschullizenzen für Software sind auch über die Partnerschaften der Hochschule möglich.
Weitere Sachen, wie 3D Drucker, VR-Zubehör, etc. müssen bei bestimmten Profs angefragt werden.

Organisation: Das Studium ist so ausgelegt, dass man den Stundenplan "ausgehändigt" bekommt. Nur die Wahlpflichtfächer und sonstige Fächer muss man sich im Plan organisieren. Jede Vorlesung hat einen Forumbereich im sogenannten Ilias, wo sich die Materialien zur Vorlesung befinden. Das organisieren die Profs selbstständig. Über die Anmeldung ist man auch im Mailverteiler, wodurch man auch informiert wird sollte bspw. die Vorlesung ausfallen. Die Klausurphase dauert 2-4 Wochen im Februar, bzw. Juli. Vorteil ist die vorlesungsfreie Zeit. Nach dem Sommersemester hat man August-September frei. Jedoch, sollte man in einer Klausur durchfallen, darf diese wieder erst im nächsten Semester geschrieben werden (Ausnahmen bestehen für einige Klausuren am Anfang des Studiums). Deswegen ein Minuspunkt. Man soll die Klausur beim zweiten Mal bestehen, ansonsten muss ein Härteantrag gestellt werden und die Prüfung wird mündlich abgelegt.

Bibliothek: Als Hochschulstudent hat man sowohl Zugang zur Hochschulbibliothek, als auch Zugang zur Bibliothek des KIT. Beide Bibs bieten bequeme Lernplätze an und auch Gruppenräume. Die KIT Bibliothek ist für Studenten sogar 24/7 offen, eine Besonderheit. Darüberhinaus kriegt man Zugang zu digitalen Büchern, hauptsächlich des Springer-Verlags.

Digitales Studieren: Vieles hat bei mir in Präsenz stattgefunden. Durch Corona gab es Videovorlesungen oder Onlinevorlesungen.

Simon hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
    Auch 75% meiner Kommilitonen haben keine Probleme, einen freien Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
    Auch 78% meiner Kommilitonen sind sehr zufrieden mit den Öffnungszeiten des Sekretariats.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 86% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
    Auch 100% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als teilweise barrierefrei.
    50% meiner Kommilitonen sagen aus, dass alles barrierefrei ist.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in einer WG.
    Auch 44% meiner Kommilitonen wohnen in einer WG.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war nicht ganz so einfach, aber ich habe etwas gefunden.
    Auch 55% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als nicht so einfach, aber dennoch okay.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
    Auch 100% meiner Kommilitonen sagen, dass nur in Ausnahmefällen Vorlesungen abgesagt werden.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
    67% meiner Kommilitonen bezeichnen das Lernpensum als sehr hoch.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
    Auch 54% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
    Auch 86% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Meinen Lebensunterhalt finanziere ich hauptsächlich durch einen Job.
    Auch 50% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ein Auslandssemester habe ich noch nicht absolviert, aber fest eingeplant.
    57% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich immer in den Urlaub.
    40% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien manchmal in den Urlaub.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
    Auch 88% meiner Kommilitonen fühlen sich durch ihr Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich sehr gut erreichen.
    Auch 88% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 50% meiner Kommilitonen fangen mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Paul , 27.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.9
Joshu , 13.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.9
Julian , 11.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.1
Pa , 08.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.6
Felix , 07.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.3
Tobias , 05.10.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.7
Christoph , 17.09.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.3
Luca , 14.09.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.1
Yannick , 04.07.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.0
Romuald , 16.06.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)

Über Simon

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Karlsruhe
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,0
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 26.01.2021
  • Veröffentlicht am: 27.01.2021