Kurzbeschreibung

Die Faszination der Technik!

Der Maschinenbau ist heute eine der Schlüsseltechnologien unserer modernen Industriegesellschaft und die zentrale Ingenieurdisziplin an der Schnittstelle von Mechanik, Elektronik, Informatik und Management.

Im Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Esslingen erhalten Sie eine breit gefächerte, grundlagenorientierte Ausbildung. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen in überschaubaren Lerngruppen alles, was Sie für einen erfolgreichen Berufseinstieg brauchen.

Der hohe Praxisbezug des Studiums festigt das theoretische Wissen. Sie absolvieren Übungen in modern ausgestatteten Laboren, Projektarbeiten in der Gruppe und ein praktisches Studiensemester in der Industrie.

Der gute Ruf der Esslinger Maschinenbauabsolventinnen und –absolventen, dokumentiert in zahlreichen bundesweiten Rankings, beruht auf der exzellenten Lehre und der erfolgreichen Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus der Region Stuttgart und Esslingen.

Letzte Bewertungen

3.8
Elias , 28.01.2023 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.8
Matthias , 13.01.2023 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.6
Marcel , 12.01.2023 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.3
Mehmet , 03.01.2023 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.6
Martin , 20.12.2022 - Maschinenbau (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Studienverlauf - Module:

1. Semester:

  • Mathematik 1
  • Werkstoffe 1
  • Konstruktion 1a
  • Festigkeitslehre 1
  • Technische Mechanik 1
  • Fertigungstechnik

2. Semester:

  • Mathematik 2
  • Werkstoffe 2
  • Konstruktion 1b
  • Festigkeitslehre 2
  • Elektrotechnik
  • EDV 1

3. Semester:

  • Technische Mechanik 2
  • Konstruktion 2
  • Wärme- und Strömungslehre
  • Analog- und Digitalelektronik
  • EDV 2

4. Semester:

  • Schwerpunktsemester

5. Semester:

  • Praktisches Semester

6. Semester:

  • Anwendung 1
  • Anwendung 2
  • Kosten und Qualität
  • Projektarbeit 2

7. Semester:

  • Bachelorarbeit
  • Soziales
Voraussetzungen
  • Allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Berufliche Qualifikation (Berufserfahrung, Weiterbildung, u.ä.)
  • Ausländischer Schulabschluss
Bewertung
96% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
96%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Esslingen am Neckar
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Besondere Kombination aus einem sehr angewandtem Ingenieurstudium mit Themen aus der Mechanik, Elektrotechnik, Informatik und dem Management
  • Fundierte theoretische Ausbildung in der Fakultät Maschinenbau
  • Sehr hoher praktischer Anteil in top ausgestatteten Laboren
  • Breite Wahlmöglichkeiten erlauben es, ein eigenes Profil auszubilden
  • Der Fachbereich Maschinenbau bietet Doppelabschlüsse in Kooperation mit Hochschulen in Finnland und in Mexiko an
  • Praxissemester in renommierten Industriebetrieben der Branche
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus den Bereichen Fahrzeugtechnik, Werkzeugmaschinenbau und Automatisierungstechnik
  • Lange Tradition: Gründung des Fachbereichs vor 150 Jahren

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Ausgebildete Maschinenbauerinnen und Maschinenbauer erwarten ausgezeichnete Berufsaussichten und beste Verdienstmöglichkeiten. Die breit gefächerte Ausbildung macht Sie zu gefragten Fachleuten in der Branche: bei Mittelständlern genauso wie bei Groß-Unternehmen im Raum Stuttgart sowie in ganz Deutschland.

Nach ihrem Studium können Sie eine Karriere als Fach- oder Führungskraft in folgenden Bereichen anstreben:

  • In nahezu allen Bereichen mit Maschinen, Sondermaschinen und Anlagen, der Automobilindustrie, der Verfahrenstechnik und der Ingenieur-Dienstleistungsbranche
  • In Forschung und Entwicklung
  • In Konstruktion
  • Im technischen Einkauf
  • Im Consulting
  • Im Produktionsmanagement

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Videogalerie

Studienberatung
Professor Dr. Alexander Friedrich
Studienberatung
Hochschule Esslingen
+49 (0)711 397-3187

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Gute Hochschule mit schlechter Organisation

Maschinenbau (B.Eng.)

3.8

Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet, seien es die Vorlesungsräume oder die Labore. Alles tip top. Nur die Organisation ist schlecht. Informationen kommen immer recht spät und Erstsemester sind ohne Hilfe von anderen Studierenden leicht aufgeflogen. Die Dozenten sind alle sehr nett und stehen bei fragen immer zu Verfügung.

Zeitintensiv aber macht spaß

Maschinenbau (B.Eng.)

4.8

Der Studiengang nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, wenn man ihn in Regelstudienzeit absolvieren möchte. Falls einen die technische Richtung allerdings interessiert, macht es sehr viel Spaß und man wird breit aufgestellt. Die Hochschule Esslingen genießt einen guten Ruf in der Industrie.

Anspruchsvoll aber gute Inhalte

Maschinenbau (B.Eng.)

4.6

Das Studium ist insbesondere in den ersten Semestern sehr anspruchsvoll. Während andere Hochschulen Technische Mechanik 1 und zwei semesterfolgend unterrichten wird dies in Esslingen gleichzeitig gelehrt. Die beiden ersten Semester zählen jedoch nicht in die Abschlussnote. Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant und praxisnah. Es werden Inhalte direkt aus der Industrie gelehrt. Das Praxissemester sowie die Möglichkeiten einer Hochschule Abschlussarbeiten nicht zwingend an einem Institut zu schrieben ermöglichen Jobchancen und bringen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es ist nicht leicht

Maschinenbau (B.Eng.)

3.3

Das Maschinenbau Studium ist im allgemeinen nicht leicht. Man muss sich sehr anstrengen um die einzelnen Fächer zu verstehen und nachzuvollziehen. Da man aus jedem Bereich ein Fach belegt bzw. belegen muss, fällt das ein oder andere einem natürlich etwas schwerer.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 35
  • 15
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 57 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 89 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022