Geprüfte Bewertung

Studieren mit Behinderung und Familie nicht möglich

Maschinenbau (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    1.1
Jetzt in Zeiten von Corona ist es schlichtweg unmöglich zu studieren ,vorallem mit Behinderung und Familie . Dozenten laden alles auf den Studenten ohne Berücksichtigung der digitalen Möglichkeiten . Vom Nachteilsausgleich wurde nur ein Bruchteil gewährt. Einigen Dozenten und Professoren fehlt einfach das Verständnis für eine Behinderung. Professoren reagieren genervt auf Hinweise zum Nachteilsausgleich.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Katharin hat 2 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Die meisten meiner Kommilitonen bleiben auch am Wochenende in der Umgebung und pendeln nicht in die Heimat.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Mounir , 04.08.2021 - Maschinenbau (M.Eng.)
4.5
Christoph , 30.04.2019 - Maschinenbau (M.Eng.)
4.7
Sina , 10.01.2019 - Maschinenbau (M.Eng.)

Über Katharin

  • Alter: Über 35
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Emden
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 27.12.2020