COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Empfehlenswerter Maschinenbau-Studiengang

Maschinenbau (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
- Die Studieninhalate werden meist sehr interessant vermittelt (Es gibt natürlich Professoren, die fast einschlafen, aber das gibt es überall)
- Wenn man am Ball bleibt, Prüfungen nicht ständig "schiebt" und anstatt zu lernen versucht feiern zu gehen, damit man ein "Studentenleben" führt, dann klappt es auch
- Es wird sehr stark das methodische entwicklen und in Arbeitsgruppen arbeiten gefördert und gelehrt, beispielsweise mit dem "Entwicklungs-" und "Industrieprojekt" (vor der neuen SPO noch "Einführungsprojekt"). In den beiden Fächern (EP und IP) wird gleichzeitig auch Business-English gelehrt.
- Mit Hilfe der FWPM kannst du sehr viele Einsichten erhalten in mehreren Kategorien (z. B. Flugtechnik, Akustik, Einführung in die Finite Elemente Methode, usw.)
- Die Vertiefungen sind super. Man kann individuell entscheiden ob man lieber "Fahrzeugtechnik", "Produktionstechnik", "Leichtbau", "Simulationstechnik", "Mechatronik" oder "Energie- und Umwelttechnik" wählen möchte. (Man kann nur eine Vertiefung wählen)
- Im Bachelor werden Tools wie "MATLAB" und "FEM" (Außer man wählt "Simulation") nicht ausführlich gelehrt (Erst im Master)
- Es ist etwas schwer manche Sachen selbst zu finden (Das "Maschinentechnische Praktikum" (Laborversuche, die man am besten ab dem 2. Semester nebenher beginnt) war es bei mir)
- Die Bibliothek ist etwas ernüchternd, aber manchmal doch sehr hilfreich. Man dort sehr gut lernen (in extra Räumen, falls frei, oder eben im großen Saal). Hilfreich ist ein externer Zugriff auf die digitiale Bibliothek. (Sehr empfehlenswert, aktuelle Bücher)
- Die Hochschule ist auch sehr gut mit einer Fachhochschulreife machbar

Im Großen und Ganzen ist die Hochschule weiterzuempfehlen, wenn jemand gerne praxisnah ausgebildet werden möchte.
  • Guter Kontakt zu Dozenten, Gute Studieninhalte, Gute Grundlagen (FWPM), Start in WS/SS möglich
  • Schlechte Organisation, Kein Kurs mit FEM-Pflicht

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Dustin , 14.12.2020 - Maschinenbau
3.7
Christian , 07.12.2020 - Maschinenbau
4.5
Clarissa , 25.11.2020 - Maschinenbau
3.9
Jonas , 25.11.2020 - Maschinenbau
3.6
Philipp , 20.10.2020 - Maschinenbau
3.7
Ali , 16.03.2020 - Maschinenbau
4.2
Stefan , 07.02.2020 - Maschinenbau
2.5
Andi , 30.01.2020 - Maschinenbau
4.0
Tugce , 12.10.2019 - Maschinenbau
4.0
Paulina , 09.03.2019 - Maschinenbau

Über Andy

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Schweinfurt
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 22.02.2021