Geprüfte Bewertung

Gelungener Wechsel

Maschinenbau (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Bevor ich an der HS Nordhausen begonnen habe, habe ich zwei Semester an der TU Ilmenau im Studiengang Maschinenbau absolviert.
Als ich an die Hochschule Nordhausen gekommen bin, wurde der Studiengang Maschinenbau gerade eingeführt. Somit hatten wir ein paar kleinere Startschwierigkeiten. Da alle Dozenten und auch der Dekan immer leicht zu erreichen sind, war es möglich die Probleme direkt anzusprechen und eine Lösung zu finden.

Dieser gute Kontakt zu den Dozenten und die geringeren Gruppengrößen an der Hochschule, lockern das Studium auch auf. Es gibt keine Anonymität in deinem Studiengang und die Lernatmosphäre wird dadurch auch deutlich verbessert. Dies ist meiner Meinung nach ein großer Vorteil gegenüber vielen großen Universitäten. Auch die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind praxisorientierter und somit meist verständlicher.
Standardmäßig gibt es ein Grundstudium für alle Studiengänge im Ingenieurbereich. Anschließend erfolgt das Hauptstudium mit, auf den Maschinenbau abgestimmten, Modulen/Fächern. Am Ende des Studiums muss dann eine Vertiefungsrichtung gewählt werden. Dafür wählt man 4 Module aus einem großen und abwechslungsreichen Modul-Pool aus. Somit könnt Ihr euer Studium noch einmal individuell auch eure Interessen abstimmen.

Aber auch wenn Ihr nicht in der Vorlesung sitzt bietet die Hochschule viele Möglichkeiten. Auf dem großen und grünen Campus gibt es den Karzer StudiClub, eine gute Mensa mit fairen Preisen, viele Orte zum Lernen und ein gutes Angebot an Freizeitmöglichkeiten. So gibt es verschiedene Sportangebote und Interessengruppen, Themenabende im Karzer oder viele andere Events, wie die jährliche internationale Projektwoche mit Dozenten aus der ganzen Welt.
In Nordhausen gibt es zwei große studentische Wohngegenden bei denen Ihr immer neue Studenten kennenlernen könnt. Auch die Cafés und Bars in Nordhausen sind zu empfehlen. ist die Landschaft um Nordhausen.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass es trotz der Anfangsprobleme viel Gutes zu berichten gibt. Vor allem der persönliche Bezug und die Offenheit überzeugt.
Mit den Erkenntnissen aus dem Studium konnte ich in einem Praktikum überzeugen und konnte mir somit einen guten Job sichern.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Guter Kontakt zu Dozenten, überschaubare Gruppengröße, keine Anonymität

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Mohammad , 02.11.2021 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.7
Lukas , 22.08.2021 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.9
Lukas , 26.07.2021 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.6
Alex , 17.12.2020 - Maschinenbau (B.Eng.)
5.0
Lucas , 08.12.2020 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.9
Jonathan , 29.06.2020 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.5
Nicho , 19.10.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.8
Nina , 26.06.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
4.7
Stefan , 24.06.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.8
Enrico , 23.04.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)

Über Max

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Nordhausen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 17.12.2020