COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Dialogmarketing und E-Commerce" an der staatlichen "Hochschule Offenburg" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Offenburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 199 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Offenburg

Letzte Bewertungen

3.8
Nicolas Schmidt , 15.11.2019 - Dialogmarketing und E-Commerce
3.3
Selina , 20.10.2018 - Dialogmarketing und E-Commerce
4.0
Sabrina , 07.03.2018 - Dialogmarketing und E-Commerce

Allgemeines zum Studiengang

Das Marketing Studium ist Deine Eintrittskarte in eine der abwechslungsreichsten Berufsbranchen. Als Absolvent dieses Studiengangs lernst Du, wie Du Kunden durch Werbetexte begeisterst und sie zum Kauf eines Produktes bewegst. Dabei ist Marketing längst mehr als Werbung. Du entwirfst unterschiedliche Vermarktungsstrategien, setzt diese um und wertest ihren Erfolg aus. Dein Arbeitsalltag orientiert sich an Deinem jeweiligen Auftrag und kann zwischen Schreibtisch, Konferenzraum und dem Set eines Werbedrehs stattfinden.

Marketing studieren

Alternative Studiengänge

E-Commerce
Bachelor of Science
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Marketing and Event Management
Bachelor of Arts
accadis Hochschule Bad Homburg
Infoprofil
International Business – Marketing
Bachelor of Arts
Karlshochschule
Infoprofil
E-Commerce
Bachelor of Science
Hochschule Ruhr West
E-Commerce und Digital Retail Management
Bachelor of Arts
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie, Hochschule Mittweida
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukunftsfähiger Masterstudiengang

Dialogmarketing und E-Commerce

3.8

Wer eine familiäre Umgebung mit vielen Praxisprojekten schätzt/will den wird der Studiengang DEC weiterbringen. Wer eher neue theoretische Inhalte erlernen will, der wird wahrscheinlich nur von wenigen Fächern begeistert sein. Die Inhalte und die Dozenten die diese vermitteln, sind überwiegend zukunftsfähig. Der Studiengang befindet sich allerdings noch in einer Art Findungsphase, die einige Kinderkrankheiten mit sich bringt. Allen voran Organisatorisch muss man sich als Student um einiges kümmern und Dinge aktiv einfordern, um sich weiterzuentwickeln und etwas zu lernen. Hierfür sind die Verantwortlichen direkt ansprechbar und generell offen.

Ausbaufähig

Dialogmarketing und E-Commerce

3.3

Relativ neuer Studiengang, das merkt man - aber Professoren geben sich viel Mühe auf die Studenten einzugehen. Studenten haben auch viel Mitgestaltungsrecht. Alles in allem bräuchte dieser Master aber mehr Struktur und mehr “echte“, auf die Praxis abgestimmte Inhalte.

Einzigartiger Studiengang mit Potenzial

Dialogmarketing und E-Commerce

4.0

Studiengang und Dozenten setzen viele neue Impulse. Die Dozenten sind sehr kompetent und pflegen ein gutes Verhältnis zu ihren Studenten.
Der Inhalt mancher Vorlesungen sollte jedoch noch zielführender angepasst werden. Da der Studiengang noch neu ist, wird daran jedoch laufend gearbeitet. 

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019