Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Digital studieren - Wir sind bereit
Der Semesterbetrieb an der Hochschule Koblenz findet für unsere Studierenden derzeit online statt, so kann das Studium auch in Zeiten der Corona-Krise erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Dabei werden die Studierenden, besonders auch die Erstsemester, virtuell unterstützt. Ein Großteil der Lehrveranstaltungen wurde bereits auf die digitale Lehre umgestellt. Dabei können wir auf eine jahrelange Erfahrung im E-Learning zurückgreifen. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Eine bessere Zukunft braucht Investitionen: in Forschung, in Bildung und in Innovationen. Das Geld dafür kommt von öffentlichen und privaten Fördereinrichtungen oder von Unternehmen. Über Projektträger wie den DLR Projektträger (DLR-PT) wird es sinnvoll und rechtssicher verteilt. Hier sind qualifizierte Fördermittelmanager*innen gefragt: Sie behalten den Überblick über die finanziellen Rahmenbedingungen eines Förderprojekts und kennen die rechtlichen Anforderungen. Der DLR-PT ist mit gut 1,5 Milliarden Euro Fördergeldern jährlich einer der größten deutschen Projektträger und Praxispartner während Ihres gesamten dualen Studiengangs. Der duale Bachelorstudiengang Forschungs- und Innovationsmanagement am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz vermittelt Ihnen nicht nur ein breites Wissen über Betriebswirtschaftslehre und die Grundlagen des öffentlichen Rechts, sondern auch ein tiefgehendes Verständnis dafür, wie die Förderung von Forschung und Innovationen in Deutschland funktioniert.
Montag, 5. Juli 2021 & Donnerstag, 23. September 2021: Digitale Infonachmittage
Sie haben Interesse an einem dualen Studiengang mit unserem Kooperationspartner DLR Projektträger in Bonn? Der DLR-PT sucht gut ausgebildete Fachkräfte für den Bereich der Förderung von Forschung, Bildung und Innovation- so genannte Fördermittelmanagerinnen und -manager. Schalten Sie sich zwischen 16 und 17 Uhr virtuell zu einem Infovortrag ein und lernen Sie aktuell Studierende und Mitarbeitende kennen. Und das ganz bequem von zuhause aus.
Hochschule Koblenz
Quelle: Marcus Gloger I Hochschule Koblenz 2020

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Basismodule

  • Angewandte Mathematik
  • Informatik
  • Einführung in Ökonomie und Recht
  • Überfachliche Qualifikationen
  • Externe Rechnungslegung
  • Investition und Finanzierung
  • Steuern
  • Statistik/Empirie
  • Recht II Teil A/Gesellschaftsrecht
  • International Competence
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Marketing und Unternehmensführung
  • Recht II Teil B/Arbeitsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Controlling
  • Volkswirtschaftslehre
  • Obligatorische Praxisphase
  • Vertiefende BWL I bis III
  • Bachelor-Thesis
  • Kolloquium zur Bachelor-Thesis

Aufbaumodule

  • Einführung in das Forschungs- und Innovationssystem Deutschlands
  • Grundlagen des öffentlichen Rechts
  • Haushalts- und Zuwendungsrecht
  • Entscheidung, Beratung und Kommunikation in der Verwaltung
  • Management öffentlicher Verwaltung
  • Forschungsmanagement und Fördermanagement
  • Digitaler Wandel in der öffentlichen Verwaltung
  • Prozess- und Qualitätsmanagement in öffentlichen Institutionen
  • Vergaberecht
Voraussetzungen

Als Zulassungsvoraussetzung zum Studium "Forschungs- und Innovationsmanagement" mit dem Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ gilt:

  • die Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschulreife/Abitur oder Fachhochschulreife) oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z. B. beruflich qualifizierte Personen)
  • ein gültiger Arbeitsvertrag mit dem DLR Projektträger

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über den Praxispartner, DLR-Projektträger und nicht über die Hochschule.

Der RheinAhrCampus steht im direkten Austausch mit dem DLR-PT und prüft abschließend, ob alle Voraussetzungen für ein Studium vorliegen.

Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Remagen
Hinweise
praxisintegrierend
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studium oder Ausbildung? Theorie oder Praxis? Der duale Studiengang Forschungs- und Innovationsmanagement verbindet Theorie und Praxis. Konkret bedeutet das für Sie: ein spannendes praxisnahes Studium und Arbeiten undLernen an realen Projekten.
Im Vergleich zum „klassischen“ Studium verlangt Ihnen ein duales Studium 150 Prozent ab. Dafür ist die Berufspraxis direkt in das Studium integriert: In 3,5 Jahren absolvieren Sie fünf Studiensemester am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz und zweiPraxissemester beim DLR-PT. Auch schon vor dem ersten Semester und zwischen den Semestern sind Sie beim Projektträger in Bonn.

Quelle: Hochschule Koblenz 2020

Ihre Vorteile kurz zusammengefasst:
  • vollwertiger akademischer Abschluss
  • Berufserfahrung in konkreten Projekten in interdisziplinären Teams.
  • Übernahme bei erfolgreichem Abschluss beim DLR-PT
  • finanzieller Vorteil durch Ausbildungsvergütung: während des Studiums monatlich 1.250 Euro sowie ein kostenloses Semesterticket und einen eigenen Laptop für Arbeit und Studium (vom Arbeitgeber)
  • sehr gute Studienbedingungen (kleine Gruppengrößen, gutes Betreuungsverhältnis Professor*innen/Studierende)

Quelle: Hochschule Koblenz 2020

Als Fördermittelmanagerin oder -manager stehen nach dem Studium beim DLR-PT viele Felder offen, in denen Sie sich weiter einbringen können. Und Sie müssen dafür nicht einmal Bewerbungen schreiben. Mit deinem Studienabschluss in der Tasche arbeiten Sie direkt in einem unserer Fachbereiche weiter. Was Sie in Zukunft auch vorhaben, Ihre praktischen Erfahrungen in der Projektförderung und Ihr breites Wissen über öffentliches Recht in Kombination mit Ihren Kenntnissen über Wirtschaft und Forschung bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten – national wie international.

Quelle: Hochschule Koblenz 2020

Am RheinAhrCampus in Remagen studieren zurzeit 2.900 Studierende. Große Anteile des Studiums finden in kleinen Gruppen statt, so dass Sie immer auch Gelegenheit haben, Ihre Interessen einzubringen und Ihr Studium aktiv mit zu gestalten. Der direkte Kontakt zu den Professoren und Dozenten sichert eine gute Betreuung und eine effiziente Vermittlung von Fach- und Methodenwissen sowie sozialen Kompetenzen. Alle Professoren verfügen über mehrjährige praktische Berufserfahrung und stehen im Austausch mit der Praxis. Ferner erhalten Sie viele Möglichkeiten, über den Tellerrand hinaus zu schauen, internationale Erfahrungen zu sammeln, Fremdsprachen zu lernen und Ihre internationale Kompetenz zu erweitern. Das Studentenwohnheim, eine Kindertagesstätte für Kinder von Studierenden und ein Multi-Beach-Court liegen direkt am Campus. Mit dem Semesterticket können Sie die Städte Koblenz (40 km), Bonn (20 km) und Köln (40 km) kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Quelle: Hochschule Koblenz 2020

Ihre Ansprechpartnerin beim DLR Projektträger:
Kirsten Paul
53227 Bonn
Telefon: +49 228 3821-2051
E-Mail: Kirsten.Paul@dlr.de

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über den Praxispartner, DLR-Projektträger und nicht über die Hochschule.

Studiengangsleiter am RheinAhrCampus:
Prof. Dr. Heiko Weckmueller
Tel.: +49 2642 932 303
E-Mail: weckmueller@rheinahrcampus.de

Studienberater
Prof. Heiko Weckmueller
Studiengangsleiter
Hochschule Koblenz
+49 (0)2642 932 303

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021