Studiengangdetails

Das Studium "Management in der Gesundheitswirtschaft" an der staatlichen "Hochschule Rosenheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Rosenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 60 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 207 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Rosenheim
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Rosenheim

Letzte Bewertungen

3.8
Kim , 09.09.2018 - Management in der Gesundheitswirtschaft
2.3
Andrea , 13.07.2018 - Management in der Gesundheitswirtschaft
4.2
Annika , 04.05.2018 - Management in der Gesundheitswirtschaft

Alternative Studiengänge

Management im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
Katholische Hochschule Freiburg
Management im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
Ostfalia Hochschule
Management im Sozial- und Gesundheitswesen
Master of Business Administration
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen
Master of Science
Alice Salomon Hochschule
Management im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
Hochschule Zittau/Görlitz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Richtige Entscheidung

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.8

Ich habe mich aufgrund des Curriculums für den Bachelorstudiengang „Management in der Gesundheitswirtshaft“ entschieden. Da mir zu Schulzeiten Biologie sehr am Herzen lag, wollte ich weiteres medizinisches Wissen auch in meinem Studium Erlangen. Diesbezüglich würde ich nicht enttäuscht. Alle Dozenten der FH sind immer greifbar und man hat nie das Gefühl, einer von vielen zu sein. Wenn man das möchte ist es okay, braucht man jedoch Hilfe und hat Fragen, wird einem so schnell wie möglich geholfen. Einzig die Prüfungen an sich, sind im Vergleich zu anderen FHs oftmals sehr schwierig.

Hauptsächlich ein BWL-Studium

Management in der Gesundheitswirtschaft

2.3

Im Großen und Ganzen ist Gesundheitsmanagement ein reines BWL Studium mit wenigen Modulen die tatsächlich für das Gesundheitswesen notwendig sind. Trotzdem hatte ich eine schöne Zeit an der Hochschule in Rosenheim und habe viele tolle Menschen die letzten Jahre über kennen gelernt.

Ich bin total begeistert!

Management in der Gesundheitswirtschaft

4.2

Ich studiere derzeit im 6 Semester an der FH Rosenheim.
Der Studiengang ist noch relativ jung, dennoch wird er von unseren Dozenten super betreut und immer wieder verbessert!
Sie versuchen stets die unterschiedlichen Interessen und Schwerpunkte miteinander zu kombinieren.
Auch durch die vielen praktischen Erfahrung der Dozenten, wird man optimal auf das Arbeitsleben vorbereitet.
So erhält man selbst im 6.Semster mit dem Schwerpunkt Pharmamanagement einen umfassenden E...Erfahrungsbericht weiterlesen

Innovativer und zukunftsorientierter Studiengang

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.7

Innovativer Studiengang mit interessanten Inhalten welche gleichermaßen die BWL wie medizinische Themen behandelt. Viele praktische Einheiten bieten einen Einblick in den Berufsalltag und sorgen für Abwechslung während dem Studium. Durch eine große Auswahl an FWPMs kann man sich neben seinem Studium weiterbilden.

Newcomer Studiengang mit tollen Inhalten

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.7

Meiner Meinung nach ist der Studiengang Management in der Gesundheitswirtschaft äußerst zukunftsträchtig. Ich stehe nun kurz vor meiner Bachelor Arbeit und kann sagen, dass mit der gesamten Studiengang wirklich Spaß gemacht hat und viele Grundlagen, die ich in der Arbeitswelt brauche, schaffen konnte. Besonders den Studienschwerpunkt Pharma Management kann ich sehr empfehlen. An der Prüfungsvielfalt (auch mal Hausarbeiten statt schriftliche Prüfungen) sollte noch ein bisschen gefeilt werden. Insgesamt gibt man sich in Rosenheim mit dem Studiengang und mit allen anderen Studiengängen aber sehr viel Mühe.

Innovativ und gute Organisation

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.8

Der Studiengang ist sehr gut organisiert und bietet ein breites Wissen im Gesundheitswesen. Durch die Spezialisierungen kann man richtiges Expertenwissen erlangen. Außerdem werden oft externe Experten für Vorlesungen gewonnen. Das Ziel ist vor allem auch innovative Ideen zu sammeln in seminaristischen Unterrichten.

Versuchskarnickel- Erfolgreich

Management in der Gesundheitswirtschaft

4.0

Dafür, dass ich im ersten Jahrgang, also ein Versuchskarnickel war, war der Studiengang gut organisiert. Viele interessante Inhalte und gute Dozenten.
Die neuen Veränderung, wie z.B. Englisch als Leistungskurs, sind sehr gut und wären damals schon gut gewesen.

Gute Zukunftsaussichten

Management in der Gesundheitswirtschaft

4.0

Das Studium bietet großflächige Zukunftsaussichten für jeden der Interesse an der Gesundheitswirtschaft hat. Es ist ein praxisnahes gut organisiertes Studium, das einem ein breites Wissen über die verschiedenen Gesundheitsbereiche vermittelt und beinhaltet sowohl Managmentmodule als auch Medizinische Module.

Einzigartig

Management in der Gesundheitswirtschaft

4.3

MGW bietet die Möglichkeit, sich sowohl wirtschaftlich als auch medizinisch ausbilden zu lassen und zusätzlich noch mal einen Schwerpunkt setzen. Ich als baldiger Absolvent habe die Erfahrung gemacht, dass der Studiengang auch auf dem Markt ist ja gut ankommt und eine Lücke füllt. Ich würde ihn immer wieder studieren.

Mangelnde Organisation

Management in der Gesundheitswirtschaft

2.8

Leider eine sehr schlechte Organsisation. Neuer Studiengang, 500 Studenten, keine Gruppeneinteilung. Wer zuerst in den Saal kommt, malt zuerst. Der Rest sitzt in der Mensa per Live-Übertragung. Inzwischen wurden einige Module entzerrt, trotzdem fehlt es an der Organisation. Zu wenig Platz, zu viele zugelassene Studienteilnehmer. Daher wird und kann nicht auf Einzelne eingegangen werden stattdessen wird ausgesiebt.
Schade für solch einen interessanten und abwechslungsreichen Studiengang! Z...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 18
  • 31
  • 9
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 60 Bewertungen fließen 37 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter