Kurzbeschreibung

Die Logistik ist der Motor der Wirtschaft. Innerhalb der Logistikbranche trifft man auf Megatrends unserer Zeit, wie zum Beispiel die Globalisierung und die fortschreitenden technologischen Entwicklungen, an die es sich immer wieder anzupassen gilt. Das führt zu immer neuen Herausforderungen und macht die Arbeit ausgesprochen spannend und abwechslungsreich. Wer ein Organisationstalent ist und Material-, Informations- sowie Finanzströme lernen möchte zu koordinieren, trifft mit Logistikmanagement genau die richtige Wahl.

Logistisches Know-How ist überall anwendbar und notwendig. Bei logistischen Planungsansätzen spielen vor allem Zeit, Menge, Qualität, Ort und schließlich die Kosten eine entscheidende Rolle. Logistiker werden so einfach immer und überall gebraucht. Sie arbeiten mit der Produktion zusammen, kümmern sich um die Distribution genauso wie um die Rückführung und Entsorgung, führen aber auch entscheidende Verhandlungen.

Letzte Bewertungen

4.7
Daniel , 23.10.2018 - Logistikmanagement
5.0
Burak , 08.10.2018 - Logistikmanagement
3.2
M. , 21.07.2018 - Logistikmanagement
4.2
Jonas , 07.06.2018 - Logistikmanagement
4.3
Jasmin , 26.03.2018 - Logistikmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studiengebühren
24.840 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Transport- und Verkehrslogistik
  • Marketing und Vertrieb in der Logistik
  • Personalmanagement
  • Rechnungswesen
  • Operative Logistik-IT
  • Logistikstrategie und Supply Chain Management
  • Wirtschafts-, Transport- und Speditionsrecht
  • Unternehmensführung in der Logistik
  • Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Logistik-Controlling

Darüber hinaus sieht der Studienverlaufsplan die Wahl einer Wahlvertiefung sowie einer zweiten Fremdsprache oder die Wahloptionen Europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik vor. Managementtechniken, Case Studies und ein Soft Skills Training sind ebenfalls feste Bestandteile im Verlauf des Studiums.

Voraussetzungen

Der duale Studiengang Logistikmanagement wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch eine Berufsausbildung oder das Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts) zu verzichten.

Für das Studium an der EU|FH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Außerdem ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen.

Einen NC gibt es an der EU|FH nicht. Über die Studienplatzzusage wird im Rahmen eines hausinternen Assessment Centers, bestehend aus Englisch-, Deutsch- und Logiktest sowie einem persönlichen Interview, entschieden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aachen, Brühl, Neuss
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das duale Studium Logistikmanagement an der EU|FH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringen die Studierenden 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit können sie als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen absolvieren. Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die die Studierenden während des sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EU|FHim Logistikbereich machen werden, bietet der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in modernen Logistikunternehmen.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Wer sich für ein Studium mit Praxisbezug und eine persönliche Campusatmosphäre mit direktem Draht zu den Lehrenden interessiert, ist an der Europäischen Fachhochschule genau richtig. Dafür ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ein zuverlässiger Garant. Dieses wichtigste deutsche System der Qualitätssicherung nämlich prüft insbesondere das Konzept der Hochschule sowie Lehre und Forschung auf Herz und Nieren.
Die EU|FHerhielt diese Akkreditierung ohne jede Auflage für zehn Jahre und ist deutschlandweit die erste Fachhochschule mit dualen Studiengängen, die dieses Top-Gütesiegel erhalten hat.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Im letzten Studienjahr verbringen die Studierenden ein obligatorisches Theoriesemester im Ausland. Auslandserfahrungen sind nicht nur bei Unternehmen gerne gesehen, sondern bieten eine optimale Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, Verbesserungder entsprechenden Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung. Das Akademische Auslandsamt steht den Studierenden selbstverständlich mit einer Menge an Informationen bei der Vorbereitung und Organisation des Auslandssemesters zur Seite.

Informationen rund um das Austausch- und Stipendienprogramm Erasmus+ gibt es ebenfalls auf der Hochschul-Homepage.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Gemeinsam mit dem Ansprechpartner aus der Abteilung für Unternehmenskooperationen und den guten Beziehungen zu den über 600 Kooperationsunternehmen wird die Hochschule die Studierenden unterstützen, eine Brücke zu ihren potenziellen Arbeitgebern zu bauen. Die Studierenden können darüber hinaus zahlreiche Workshops nutzen, damit sie in den entscheidenden Phasen des Auswahlprozesses im Unternehmen überzeugen können: Auf sie warten ein persönliches Coaching, ein Recherche-Workshop, ein Stärken- und Schwächen-Seminar, Bewerbungsmappen-Checks, die Simulation eines Auswahlgesprächs sowie ein Business-Knigge.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Videogalerie

Studienberater
David Winkelmann
Studienberatung
EU|FH - Europäische Fachhochschule
0800 5673-111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Logistik ist einer der größten und wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Somit stehen die beruflichen Chancen in diesem Bereich sehr gut – und dies sowohl national als auch international. Als Logistikmanager übernimmst Du in erster Linie organisatorische und managementbezogene Aufgaben. Daher erlernst Du im Logistikmanagement Studium beispielsweise wie Du Vertriebsstrategien entwickelst, Produktions- und Transportabläufe regelst, diese analysierst sowie optimierst und ein Unternehmen wirtschaftlich führst.

Logistikmanagement studieren

Bewertungen filtern

Meine Erwartungen wurden erfüllt

Logistikmanagement

4.7

Meine größte Sorge war es kein Unternehmen zu finden. Mit Hilfe der EUFH hatte ich nach 3 Monaten mein Partnerunternehmen gefunden. Alleine hätte ich mich wohl sehr schwer getan mit den Vorstellungsgesprächen und Bewerbungsschreiben, sowas hatte ich in der Schule nie gelernt. Daher bin ich in dem Punkt echt dankbar so unterstützt worden zu sein. Vom Studium her bin ich auch ganz happy. Die Inhalte des Studiums werden einem gut vermittelt und die Dozenten haben auch was auf dem Kasten. Vor allem bin ich glücklich über die kleinen Klassengrößen,welche einen echt besser lernen lassen.

Der absolute Wahnsinn!

Logistikmanagement

5.0

Super Team tolle Dozenten! Ich wurde immer gut betreut. Das Konzept des dualen Studiums wird optimal umgesetzt. Die Dozenten kennen einen beim Namen und kümmern sich um die Studenten. Dabei haben Sie kein Problem Dinge zu wiederholen. Organsiatorisch ist die EUFH auch gut aufgestellt.

Leider stark abnehmende Qualität

Logistikmanagement

3.2

Das Studium hat stark angefangen, mit guten Dozenten und interessant gestalteten Lehrveranstaltungen. Leider hat sich einiges an Stoff über die Semester ziemlich wiederholt und die guten Dozenten sind alle gegangen.
An sich ist das duale Studiumskonzept super, aber die Qualität der Hochschule würde ich jetzt nach Studienabschluss schon etwas in Frage stellen.

Praxisnah und interessant

Logistikmanagement

4.2

Die Professoren sind wirklich Top und die Veranstaltungen sind sehr praxisnah, da die Hochschule ausschließlich duale Studiengänge anbietet. Gerade der Kontakt zu Kommilitonen aus anderen Konzernen ist vermutlich sehr förderlich.

Leider gibt es nur sehr wenig Campusleben, Partys finden bspw vor allem in Köln statt, da in Brühl die Hauptstelle der EUFH ist und viele von weiter weg kommen.

Logistik steckt in allem!

Logistikmanagement

4.3

Die EUFH ist die beste Lösung für eine Verbindung von Theorie und Praxis! Durch die gute Verzahnung lernt man neben dem Studium auch das richtige Berufsleben kennen. Auch die Lehrveranstaltungen sind sehr gut ausgewählt und werden von hervorragenden Dozenten unterrichtet. Eine sehr gute Hochschule!

Gute Gastvorträge (Gastdozenten)

Logistikmanagement

4.2

Immer wieder hatten wir sehr interessante Gastvorträge von Personen, die in der Wirtschaft oder im Logisitksektor arbeiten und die interessante Aspekte aus dem "real live" liefern konnten.
Außerdem sind viele der Dozenten auch direkt aus der Wirtschaft und können somit immer wieder gute Praxisnahe Beispiele bringen.

Logistik neu erfunden

Logistikmanagement

3.8

Mit dem dualen Studium im Bereich Logistikmanagement, mache ich ständig neue Erfahrungen. Nicht nur die Studieninhalte überraschen mich und zeigen die „verrufene, langweilige, einfältige“ Logistik aus so vielen verschiedenen Blickwinkeln, dass man sie als alles andere als einfältig etc. wahrnimmt. Was mich vor allem am Anfang wirklich erstaunt. Auch die Erfahrungen „drumherum“, wie beispielsweise den vorgeschriebenen Aufenthalt im Ausland (bei mir in Paris) hat mich sehr positiv überrascht!

Erst die Arbeit, dann der Lohn!

Logistikmanagement

3.8

Nach dem doch sehr BWL-lastigen ersten Semester, werden nach und nach die Inhalte deutlich logistikspezifischer. Dadurch gelingt auch die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis immer besser. Obwohl die teilweise 12h langen EUFH-Tage nicht zu unterschätzen sind, hat man ja immer sein Ziel nach den 3 Jahren vor Augen, welches auch aufgrund des angenehmen Campuslebens cool zu erreichen sein wird! Ich würde mich definitiv wieder so entscheiden. :)

Studium Logistikmanagement an der EUFH in Neuss

Logistikmanagement

3.8

Das Studium an der EUFH in Neuss ist echt empfehlenswert. Die Vorlesungen werden von qualifizierten Dozenten gehalten und man bekommt so den Transfer zu praktischen Beispielen gut erläutert. Die Organisation, der Ablauf und die Lernmittel sind an der EUFH ebenfalls gut.

Abwechslungsreiche und interessante Themenbereiche

Logistikmanagement

4.3

Das Studium ist abwechslungsreich und verknüpft die Praxis mit der Theorie enorm. Dies vereinfacht das erlernen der Theorie. Außerdem ist das Studium gut organisiert und die Module/Tagesablauf ist sinnvoll gewählt. Man merkt den Informationsfluss und dennoch hat man genügend Freizeiten.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 14
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 26 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte