Kurzbeschreibung

Die Logistik ist der Motor der Wirtschaft. Innerhalb der Logistikbranche trifft man auf Megatrends unserer Zeit, wie zum Beispiel die Globalisierung und die fortschreitenden technologischen Entwicklungen, an die es sich immer wieder anzupassen gilt. Das führt zu immer neuen Herausforderungen und macht die Arbeit ausgesprochen spannend und abwechslungsreich. Wer ein Organisationstalent ist und Material-, Informations- sowie Finanzströme lernen möchte zu koordinieren, trifft mit Logistikmanagement genau die richtige Wahl.

Logistisches Know-How ist überall anwendbar und notwendig. Bei logistischen Planungsansätzen spielen vor allem Zeit, Menge, Qualität, Ort und schließlich die Kosten eine entscheidende Rolle. Logistiker werden so einfach immer und überall gebraucht. Sie arbeiten mit der Produktion zusammen, kümmern sich um die Distribution genauso wie um die Rückführung und Entsorgung, führen aber auch entscheidende Verhandlungen.

Letzte Bewertungen

3.9
S. , 06.05.2017 - Logistikmanagement
3.9
Leopold , 25.04.2017 - Logistikmanagement
4.4
Clemens , 21.04.2017 - Logistikmanagement
5.0
Ole , 06.02.2017 - Logistikmanagement
3.9
Anna , 22.01.2017 - Logistikmanagement

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Der duale Studiengang Logistikmanagement wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch eine Berufsausbildung oder das Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts) zu verzichten.

Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Außerdem ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen.

Einen NC gibt es an der EUFH nicht. Über die Studienplatzzusage wird im Rahmen eines hausinternen Assessment Centers, bestehend aus Englisch-, Deutsch- und Logiktest sowie einem persönlichen Interview, entschieden.

Inhalte
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Transport- und Verkehrslogistik
  • Marketing und Vertrieb in der Logistik
  • Personalmanagement
  • Rechnungswesen
  • Operative Logistik-IT
  • Logistikstrategie und Supply Chain Management
  • Wirtschafts-, Transport- und Speditionsrecht
  • Unternehmensführung in der Logistik
  • Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Logistik-Controlling

Darüber hinaus sieht der Studienverlaufsplan die Wahl einer Wahlvertiefung sowie einer zweiten Fremdsprache oder die Wahloptionen Europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik vor. Managementtechniken, Case Studies und ein Soft Skills Training sind ebenfalls feste Bestandteile im Verlauf des Studiums.

Duales Studium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
24.840 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Aachen, Brühl, Neuss

Das duale Studium Logistikmanagement an der EUFH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringen die Studierenden 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit können sie als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen absolvieren. Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die die Studierenden während des sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EUFH im Logistikbereich machen werden, bietet der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in modernen Logistikunternehmen.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Wer sich für ein Studium mit Praxisbezug und eine persönliche Campusatmosphäre mit direktem Draht zu den Lehrenden interessiert, ist an der Europäischen Fachhochschule genau richtig. Dafür ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ein zuverlässiger Garant. Dieses wichtigste deutsche System der Qualitätssicherung nämlich prüft insbesondere das Konzept der Hochschule sowie Lehre und Forschung auf Herz und Nieren.
Die EUFH erhielt diese Akkreditierung ohne jede Auflage für zehn Jahre und ist deutschlandweit die erste Fachhochschule mit dualen Studiengängen, die dieses Top-Gütesiegel erhalten hat.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Im letzten Studienjahr verbringen die Studierenden ein obligatorisches Theoriesemester im Ausland. Auslandserfahrungen sind nicht nur bei Unternehmen gerne gesehen, sondern bieten eine optimale Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, Verbesserungder entsprechenden Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung. Das Akademische Auslandsamt steht den Studierenden selbstverständlich mit einer Menge an Informationen bei der Vorbereitung und Organisation des Auslandssemesters zur Seite.

Informationen rund um das Austausch- und Stipendienprogramm Erasmus+ gibt es ebenfalls auf der Hochschul-Homepage.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Gemeinsam mit dem Ansprechpartner aus der Abteilung für Unternehmenskooperationen und den guten Beziehungen zu den über 600 Kooperationsunternehmen wird die Hochschule die Studierenden unterstützen, eine Brücke zu ihren potenziellen Arbeitgebern zu bauen. Die Studierenden können darüber hinaus zahlreiche Workshops nutzen, damit sie in den entscheidenden Phasen des Auswahlprozesses im Unternehmen überzeugen können: Auf sie warten ein persönliches Coaching, ein Recherche-Workshop, ein Stärken- und Schwächen-Seminar, Bewerbungsmappen-Checks, die Simulation eines Auswahlgesprächs sowie ein Business-Knigge.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Videogalerie

Studienberater
David Winkelmann
+49 (0)800 5673-111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Logistik ist einer der größten und wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Somit stehen die beruflichen Chancen in diesem Bereich sehr gut – und dies sowohl national als auch international. Als Logistikmanager übernimmst Du in erster Linie organisatorische und managementbezogene Aufgaben. Daher erlernst Du im Logistikmanagement Studium beispielsweise wie Du Vertriebsstrategien entwickelst, Produktions- und Transportabläufe regelst, diese analysierst sowie optimierst und ein Unternehmen wirtschaftlich führst.

Logistikmanagement studieren

Bewertungen filtern

Erst die Arbeit, dann der Lohn!

Logistikmanagement

3.9

Nach dem doch sehr BWL-lastigen ersten Semester, werden nach und nach die Inhalte deutlich logistikspezifischer. Dadurch gelingt auch die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis immer besser. Obwohl die teilweise 12h langen EUFH-Tage nicht zu unterschätzen sind, hat man ja immer sein Ziel nach den 3 Jahren vor Augen, welches auch aufgrund des angenehmen Campuslebens cool zu erreichen sein wird! Ich würde mich definitiv wieder so entscheiden. :)

Studium Logistikmanagement an der EUFH in Neuss

Logistikmanagement

3.9

Das Studium an der EUFH in Neuss ist echt empfehlenswert. Die Vorlesungen werden von qualifizierten Dozenten gehalten und man bekommt so den Transfer zu praktischen Beispielen gut erläutert. Die Organisation, der Ablauf und die Lernmittel sind an der EUFH ebenfalls gut.

Abwechslungsreiche und interessante Themenbereiche

Logistikmanagement

4.4

Das Studium ist abwechslungsreich und verknüpft die Praxis mit der Theorie enorm. Dies vereinfacht das erlernen der Theorie. Außerdem ist das Studium gut organisiert und die Module/Tagesablauf ist sinnvoll gewählt. Man merkt den Informationsfluss und dennoch hat man genügend Freizeiten.

Optimale Kombination aus Theorie und Praxis

Logistikmanagement

5.0

Seit 2015 bin ich Student an der EUFH in Brühl.

Die Europäische Fachhochschule kombiniert Theorie und Praxis auf einem optimalen Niveau. Der praxisnahe Unterricht in kleinen Gruppen(15-30 Personen je Studiengang) sorgt für ein Klassenraumfeeling in dem jeder Dozent den Namen der Studierenden kennt. Man ist nicht nur eine Matrikelnummer, sondern pflegt ein sehr gutes Verhältnis mit seinen Dozenten! Alles in einem bin ich sehr zufrieden mit der Wahl meines Studiums!

Sehr praxisorientiert und persönlich

Logistikmanagement

3.9

Die EuFH ist eine private Fachhochschule, die großen Wert auf ihr Image legt. Hauptaugenmerk wird auf Praxisbezug während des Studiums, die persönliche Ebene und den elitären Charme gelegt. Praxisbezug, nun gut. Selbigen bei dualen Studiengängen außer Acht zu lassen, ist nahezu unmöglich.. Die persönliche Ebene ist wahrhaft gegeben, jeder kennt tatsächlich jeden und das hat nicht immer nur Vorteile. Der elitäre Touch - "studieren im Schloss"... Die EuFH lehrt in Seminarräumen, die jeder anderen FH oder Uni ähneln. Kooperationen mit den tollsten Firmen, gut und schön, doch heißt es nicht, man bekäme mehr Unterstützung beim finden eines Unternehmens.
Die EuFH ist eine gute FH für alle die ihr Studium schnell und strukturiert durchziehen wollen.
Man darf einfach nicht zu viel erwarten. Gekocht wird auch dort nur mit Wasser...

Ich würde diesen Studiengang sofort wieder belegen

Logistikmanagement

4.6

Ich habe während des Studiums durchweg positive Erfahrungen gemacht. Von Anfang wird man sehr persönlich begleitet und alle Organe, Dozenten etc. sind immer offen für Fragen und um diese zu beantworten.
Ein 1a System und die perfekte Verzahnung zwischen Theorie und Praxis eröffnen dem Studenten so gut wie alle Türen auf dem Arbeitsmarkt.

Lehrreiches Studium mit kleinen Abstrichen

Logistikmanagement

3.3

Der Studiengang Logistikmanagement ist in Verbindung mit einer Ausbildung oder einem Trainee-Programm ein duales Studium, welches sowohl Vor- als auch Nachteile bringt.
Als klarer Vorteil ist die Verbindung zur Praxis auch inhaltlich in den Lehrveranstaltungen. Außerdem wird ein großes Augenmerk auf die späteren Managementfähigkeiten gelegt, indem Vorlesungen zu Kommunikstion, führungsverhalten und Ähnliches gehalten werden.
Die Dozent sind häufig Menschen aus der Praxis , die logi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verbindung von Theorie & Praxis

Logistikmanagement

5.0

Das Duale Studium ist wirklich genau das Richtige für mich. Durch den Wechsel zwischen Uni-Alltag und Arbeit wird einem nie langweilig. Man kann außerdem die erlenten Inhalte direkt auf dem Arbeitsplatz anwenden, oder Fragen, welche in der Praxis entstehen in der Uni stellen. Dadurch, dass man Studenten aus sehr vielen verschiedenen Unternehmen hat, ist der Input auch sehr hoch.

Ein Duales-Studium mit Schönheitsfehlern

Logistikmanagement

3.1

Ich bin ebenfalls ein Absolvent der EUFH und habe viel Licht und Schatten entdeckt.
+ ein sehr breites Feld an Vorlesungen von Controlling über Marketing bis Personalmgt.
+ Dozenten kommen aus der Praxis und können Beispiele für die Theorie geben
+ Direkter Draht zu den Professoren ist definitiv gegeben


- Kosten. Das ein Studium an einer privaten FH mit Kosten verbunden ist, ist verständlich. Kosten in Abwesenheit (Auslandssemester; hier Kosten an EUFH...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehrveranstaltungen

Logistikmanagement

4.2

Es herrscht ein angenehmes Klima in den Vorlesungen, dies allein schon durch kleine Vorlesungsgruppen (30 Studenten). Durch kleine Vrlesungsgruppen lernt man seine mitkomilitonen gut kennen und es ist einfach lerngruppen zu bilden. Dozenten sind kompetent und erklären alles erneut bei Problemen. Die ersten Lehrveranstaltungen sind Einführungen in die Themen, dadurch erhält man einen genauen Überblick über sein Studiengang. Später werden die Themen detaillierter durchgekommen.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 10
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte