COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Um unseren Studierenden auch während dieser für uns alle so besonderen Zeit weiterhin bestmöglich zur Seite stehen zu können und eine entsprechende Betreuung zu gewährleisten, haben wir seit dem 30. März 2020 für alle Studiengänge virtuelle Lehr- als auch Literaturangebote eingeführt. So kann das duale Studium erfolgreich und ganz ohne Zeitverlust digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht ebenso gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Die Logistik ist der Motor der Wirtschaft. Innerhalb der Logistikbranche trifft man auf Megatrends unserer Zeit, wie zum Beispiel die Globalisierung und die fortschreitenden technologischen Entwicklungen, an die es sich immer wieder anzupassen gilt. Das führt zu immer neuen Herausforderungen und macht die Arbeit ausgesprochen spannend und abwechslungsreich. Wer ein Organisationstalent ist und Material-, Informations- sowie Finanzströme lernen möchte zu koordinieren, trifft mit Logistikmanagement genau die richtige Wahl.

Logistisches Know-How ist überall anwendbar und notwendig. Bei logistischen Planungsansätzen spielen vor allem Zeit, Menge, Qualität, Ort und schließlich die Kosten eine entscheidende Rolle. Logistiker werden so einfach immer und überall gebraucht. Sie arbeiten mit der Produktion zusammen, kümmern sich um die Distribution genauso wie um die Rückführung und Entsorgung, führen aber auch entscheidende Verhandlungen.

Letzte Bewertungen

4.4
David , 11.05.2020 - Logistikmanagement
4.7
Moritz , 03.04.2020 - Logistikmanagement
4.2
Aileen , 27.03.2020 - Logistikmanagement
2.7
Moritz , 21.03.2020 - Logistikmanagement
4.0
Steffen , 04.02.2020 - Logistikmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
25.290 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Transport- und Verkehrslogistik
  • Marketing und Vertrieb in der Logistik
  • Personalmanagement
  • Rechnungswesen
  • Operative Logistik-IT
  • Logistikstrategie und Supply Chain Management
  • Wirtschafts-, Transport- und Speditionsrecht
  • Unternehmensführung in der Logistik
  • Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Logistik-Controlling

Darüber hinaus sieht der Studienverlaufsplan die Wahl einer Wahlvertiefung sowie einer zweiten Fremdsprache oder die Wahloptionen Europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik vor. Managementtechniken, Case Studies und ein Soft Skills Training sind ebenfalls feste Bestandteile im Verlauf des Studiums.

Voraussetzungen

Der duale Studiengang Logistikmanagement wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch eine Berufsausbildung oder das Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts) zu verzichten.

Für das Studium an der EU|FH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Außerdem ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen.

Einen NC gibt es an der EU|FH nicht. Über die Studienplatzzusage wird im Rahmen eines hausinternen Assessment Centers, bestehend aus Englisch-, Deutsch- und Logiktest sowie einem persönlichen Interview, entschieden.

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aachen, Brühl, Neuss
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das duale Studium Logistikmanagement an der EU|FH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringen die Studierenden 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit können sie als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen absolvieren. Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die die Studierenden während des sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EU|FH im Logistikbereich machen werden, bietet der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in modernen Logistikunternehmen.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Wer sich für ein Studium mit Praxisbezug und eine persönliche Campusatmosphäre mit direktem Draht zu den Lehrenden interessiert, ist an der Europäischen Fachhochschule genau richtig. Dafür ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ein zuverlässiger Garant. Dieses wichtigste deutsche System der Qualitätssicherung nämlich prüft insbesondere das Konzept der Hochschule sowie Lehre und Forschung auf Herz und Nieren.

Die EU|FH erhielt diese Akkreditierung ohne jede Auflage für zehn Jahre und ist deutschlandweit die erste Fachhochschule mit dualen Studiengängen, die dieses Top-Gütesiegel erhalten hat.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Im letzten Studienjahr verbringen die Studierenden ein obligatorisches Theoriesemester im Ausland. Auslandserfahrungen sind nicht nur bei Unternehmen gerne gesehen, sondern bieten eine optimale Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, Verbesserungder entsprechenden Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung. Das Akademische Auslandsamt steht den Studierenden selbstverständlich mit einer Menge an Informationen bei der Vorbereitung und Organisation des Auslandssemesters zur Seite.

Informationen rund um das Austausch- und Stipendienprogramm Erasmus+ gibt es ebenfalls auf der Hochschul-Homepage.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Gemeinsam mit Deiner Studierendenbetreuerin aus unserer Abteilung für Unternehmenskooperationen gehst Du auf die Suche nach einem passenden Unternehmen. Dabei profitierst Du von unserem Netzwerk aus über 800 Kooperationen zu Wirtschaftsunternehmen. Deine Studierendenbetreuerin checkt Deine Bewerbungen, simuliert mit Dir Vorstellungsgespräche und gibt Dir wertvolle Tipps in Hinsicht auf die Personaler. Nutze darüber hinaus unser internes Stellenportal, auf dem unsere Kooperationsunternehmen ihre freien Vakanzen veröffentlichen.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Videogalerie

Studienberater
David Winkelmann
Studienberatung
EU|FH - Europäische Fachhochschule
0800 5673-111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Die Logistik ist einer der größten und wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Somit stehen die beruflichen Chancen in diesem Bereich sehr gut – und dies sowohl national als auch international. Als Logistikmanager übernimmst Du in erster Linie organisatorische und managementbezogene Aufgaben. Daher erlernst Du im Logistikmanagement Studium beispielsweise wie Du Vertriebsstrategien entwickelst, Produktions- und Transportabläufe regelst, diese analysierst sowie optimierst und ein Unternehmen wirtschaftlich führst.

Logistikmanagement studieren

Bewertungen filtern

Sehr gute Mischung zwischen Theorie und Praxis

Logistikmanagement

4.4

Die Verknüpfung zwischen der Theorien und der Praxis macht dieses Studium zu einem besonderen.
Dies geschieht entweder direkt durch die Dozenten, welche auf eine langjährige Erfahrung in ihrer Branche zurückgreifen können oder im Praxisunternehmen, welches mit Hilfe der Hochschule gesucht wird.
Außerdem haben die Dozenten immer ein offenes Ohr, wenn es um Fragen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge geht.

Positiver Rückblick nach dem 1. Semester

Logistikmanagement

4.7

Ich habe im WS19 dieses Studium begonnen. Anders als an staatlichen Hochschulen wird man hier mehr an die Hand genommen. Beispielsweise muss man sich den Stundenplan nicht selber erstellen, bekommt zu allem Infomails usw.
Manche Vorlesungen sind selbstverständlich interessanter als andere. Trotzdem gehe ich jeden Tag gerne zur Uni. Das duale Studium ist allgemein deutlich aufwendiger als ein reguläres Studium, da man den Stoff von einem ganzen Semester innerhalb von drei Monaten durchnehmen muss. Zudem fehlen einem die Semesterferien.

Tolle Studieninhalte

Logistikmanagement

4.2

Meine bisherige Zeit im dualen Studium ist überwiegend sehr zufriedenstellend.

Es werden tolle Dozenten eingesetzt und die Vorlesungen interaktiv gestaltet. Auch Prüfungen werden den Lehrinhalten angepasst.

Ich freue sehr mehr auf mein Auslandssemester!

Durchwachsen

Logistikmanagement

2.7

Interessant aber oft sehr unorganisiert. Duales Studium an sich ist ein sehr gutes Konzept, welches hier auch gut umgesetzt wird. Allerdings gibt es auch viele Probleme. Oft ist die Kommunikation zwischen Studenten, Dozenten und Verwaltung sehr kompliziert. Außerdem gibt es oft Dozenten, die aufgrund ihres Alters nicht mehr in der Lage sind, zu unterrichten. Darauf reagierte die Uni allerdings trotz mehrfacher Hinweise leider nicht.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 22
  • 11
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 38 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019