Logistikmanagement Studium

Die Logistik ist einer der größten und wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Somit stehen die beruflichen Chancen in diesem Bereich sehr gut – und dies sowohl national als auch international. Als Logistikmanager übernimmst Du in erster Linie organisatorische und managementbezogene Aufgaben. Daher erlernst Du im Logistikmanagement Studium beispielsweise wie Du Vertriebsstrategien entwickelst, Produktions- und Transportabläufe regelst, diese analysierst sowie optimierst und ein Unternehmen wirtschaftlich führst.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Um erfolgreich als Logistikmanager tätig zu sein, erlangst Du in Deinem Logistikmanagement Studium sowohl betriebswirtschaftliche als auch spezielle Logistik-Kenntnisse. So kannst Du später nicht nur Personal managen oder Kalkulationen für mögliche Angebote durchführen. Du bist auch in der Lage, spezielle Software für die Logistik auszuarbeiten oder den Ein- und Verkauf von Waren zu steuern. Unter anderem erwarten Dich folgende betriebswirtschaftliche Kurse:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Personalmanagement
  • Unternehmensführung
  • Marketing

Im Bereich Logistik besuchst Du mitunter diese Module:

  • Logistikmanagement
  • Produktions- und Beschaffungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Logistik-Controlling
  • Logistik-IT

Während Deines Studiums stehen Dir in der Regel verschiedene Vertiefungsrichtungen zur Auswahl. Du hast beispielsweise die Möglichkeit, Deine Kompetenzen in den Bereichen Logistikdienstleistung, Logistik-Controlling oder Industrielles Supply Chain Management gezielt auszubauen.

Außerdem kannst Du Deine sozialen und fachlichen Fähigkeiten mithilfe von zusätzlichen Seminaren erweitern. Die Hochschulen bieten Dir etwa Veranstaltungen zum Selbstmanagement, zum Führungsverhalten oder zur Teamarbeit an. Ferner haben manche Institute Sprachkurse oder gesonderte IT-Seminare im Programm.

Top 5 Studiengänge

Logistikmanagement
THM - Technische Hochschule Mittelhessen (Friedberg)
Bachelor of Science
7 Semester
3.9
100%
Logistikmanagement
EU|FH - Europäische Fachhochschule (3 Standorte)
Bachelor of Arts
6 Semester
4.2
95%
Infoprofil
Logistics Management
HSBA - Hamburg School of Business Administration (Hamburg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
100%
Logistikmanagement
EU|FH - Europäische Fachhochschule (Köln, Neuss)
Master of Arts
4 Semester
4.0
100%
Infoprofil
Logistikmanagement
FH Fulda (Fulda)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.5
100%

Ablauf & Abschluss

Das Logistikmanagement Studium kannst Du in verschiedenen Studienvarianten absolvieren. Du hast die Möglichkeit, Logistikmanagement in Vollzeit oder berufsbegleitend zu studieren. Hauptsächlich bieten die Hochschulen den Studiengang als duales Studium an. Wenn Du mehr über die duale Form des Studierens erfahren möchtest, findest Du auf der passenden Infoseite zum dualen Studium eine detaillierte Beschreibung.

Das Bachelor Studium dauert je nach Bildungsinstitut zwischen 6 und 9 Semestern. Den Master hast Du nach weiteren 4 Semestern in der Tasche. Einige Hochschulen bieten vor Antritt des Studiums sogenannte Brücken- oder Vorbereitungskurse in verschiedenen Bereichen wie Mathe oder Programmierung an. Hier hast Du die Chance, Deinen Wissensstand in den jeweiligen Fächern zu überprüfen und aufzuarbeiten.

Während Deines Logistikmanagement Studiums besuchst Du Vorlesungen und Seminare, in denen Du Dir theoretisches Wissen aneignest. Je nach Bildungsinstitut und Studienart steht Dir auch eine E-Learning-Plattform zur Verfügung. Vorgesehene Projektarbeiten, Fallstudien und Logistikplanspiele ermöglichen Dir, Dein erworbenes Know-how praktisch anzuwenden. Besonders gut gelingt Dir dies bei Studienexkursionen und Praxisphasen, die meist ebenfalls fester Bestandteil des Studienplans sind.

Um Dein Studium vollständig abschließen zu können, verfasst Du die Bachelor- oder Masterarbeit. Bestehst Du diese letzte Prüfung erfolgreich, verleihen Dir die Hochschulen den akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.), Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.) oder Master of Business Administration (MBA).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für eine Zulassung zum Logistikmanagement Studium, benötigst Du eine Hochschulzugangsberechtigung in Form des Abiturs oder der Fachhochschulreife. Mit einer mindestens 2-jährigen Ausbildung sowie nicht weniger als 3 Jahren an Berufserfahrung besteht ebenfalls die Option, ein Studium aufzunehmen. Bist Du ein ausgebildeter Meister oder hast eine Aufstiegsfortbildung zum Betriebs- oder Fachwirt absolviert, erfüllst Du auch eine der Aufnahmebedingungen. Unter Umständen steht für Dich noch eine zusätzliche Zulassungsprüfung an.

Darüber hinaus erheben einige Hochschulen einen Numerus clausus (NC). Trifft dies auf Deinen auserwählten Studiengang zu, hängt es in erster Linie von Deiner Abiturnote und der Anzahl der noch freien Plätze ab, ob Du im gewünschten Semester studieren kannst. Außerdem fordern manche Bildungsinstitute einen Nachweis über ausreichende Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Englisch. Diese lieferst Du mithilfe Deines letzten Zeugnisses oder durch erfolgreich abgelegte Sprachtests. Im Rahmen eines dualen Studiums musst Du Deiner Hochschule zudem einen Vertrag mit einem Unternehmen vorlegen. Im Wechsel mit Deinen Kursen an der Hochschule sammelst Du hier Praxiserfahrung im Betrieb und kannst Dein theoretisch erworbenes Wissen unmittelbar einsetzen.

Für ein Master Studium setzen die Bildungsinstitute in der Regel einen ersten akademischen Bildungsabschluss wie beispielsweise den Bachelor in Betriebswirtschaft, Logistik oder einem ähnlichen Fachbereich voraus. Auf Deinem Zeugnis sollte mindestens die Note 3,0 verzeichnet sein. Teilweise zählen etwa 2 Jahre Berufserfahrung ebenfalls zu den Voraussetzungen. Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 gehören je nach Hochschule auch zu den Aufnahmebedingungen.

Übrigens: Sollten Studiengebühren auf Dich zukommen, übernimmt diese im Rahmen eines dualen Studiums in der Regel Dein Arbeitgeber.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Wenn Du ein Logistikmanagement Studium beginnen möchtest, ist ein grundsätzliches Interesse an den Fächern Mathe und Informatik von großem Vorteil. Weil Dich je nach Hochschule auch englischsprachige Module erwarten, verfügst Du idealerweise über ausreichend Englischkenntnisse. Außerdem ist eine ökonomische Denkweise, Organisationstalent sowie Flexibilität wichtig. Da Du als Logistikmanager stetig mit verschiedenen Geschäftspartnern in Kontakt stehst, solltest Du darüber hinaus gut verhandeln können. Trägst Du in einem Unternehmen zudem die Verantwortung für das Personal, helfen Dir Kommunikationstalent und Empathie weiter.

  • Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Belastungsfähigkeit
    6/10
  • Organisationstalent
    10/10
  • Motivationsfähigkeit
    7/10
  • Wirtschaftliches Denken
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit Deinem Logistikmanagement Studium qualifizierst Du Dich für Führungspositionen im Management und eröffnest Dir viele berufliche Tätigkeitsfelder. Du hast nicht nur die Option, in verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens zu arbeiten, sondern kannst auch in zahlreichen Branchen eine Anstellung finden. Folgende Arbeitsbereiche kommen für Dich infrage:

  • Supply Chain Management
  • Einkauf
  • Produktion
  • Controlling
  • Vertrieb

Unternehmen dieser Branchen stellen Logistikmanager ein:

  • Autoindustrie
  • Handel
  • Speditions- und Logistikbranche
  • Güterverkehrswesen
  • Maschinenbau

Das Einkommen hängt maßgeblich von mehreren Faktoren ab. Dabei ist nicht nur Deine Qualifikation, sondern insbesondere auch die Region, die Unternehmensgröße und die Branche entscheidend. In der Luft- und Raumfahrt sowie der Pharmaindustrie kannst Du beispielsweise von einem sehr ansprechenden Gehalt ausgehen. In der Regel steigst Du nach Deinem Logistikmanagement Studium als Trainee mit einem durchschnittlichen Verdienst von etwa 3.200 € brutto pro Monat ein. Mit ein paar Jahren Erfahrung und durch mehr Verantwortung steigert sich auch Dein Einkommen auf ungefähr 4.400 € bis 5.300 € brutto monatlich. In großen Konzernen kannst Du am Ende des Monats bis zu 6.600 € brutto auf Deinem Konto verbuchen. In hohen Positionen sind sogar Spitzengehälter von circa 9.000 € brutto pro Monat möglich.

Neben einem Job als Logistikmanager hast Du beispielsweise auch die Chance, als Supply Chain Manager durchzustarten. Hier kümmerst Du Dich in erster Linie um die Waren- und Lieferkette und sorgst für einen reibungslosen Ablauf. Dein durchschnittliches Bruttomonatsgehalt liegt bei etwa 4.800 €. Dieses kann aber auch deutlich darüber liegen. Entscheidest Du Dich alternativ für den Beruf des Logistik-Controllers, hast Du primär das Kosten-Nutzen-Verhältnis der betrieblichen Arbeitsabläufe im Blick. Gehaltsmäßig kommst Du monatlich auf ungefähr 4.300 € brutto.

Standorte & Hochschulen

Ein Logistikmanagement Studium kannst Du überwiegend an Fachhochschulen in Deutschland belegen. Besonders beliebt bei den Studierenden sind derzeit die Studiengänge an der THM – Technischen Hochschule Mittelhessen, der EU|FH – Europäischen Fachhochschule oder der HSBA – Hamburg School of Business Administration.

Verwandte Studiengänge

Aktuelle Bewertungen

4.1
Katharina , 26.10.2017 - Logistikmanagement
3.6
Antonia , 18.10.2017 - Logistikmanagement
4.3
Christiane , 18.10.2017 - Logistikmanagement
3.9
Kristina , 18.09.2017 - Logistik- und Luftverkehrsmanagement
3.5
Anonym , 03.07.2017 - Logistikmanagement
3.9
S. , 06.05.2017 - Logistikmanagement
3.9
Leopold , 25.04.2017 - Logistikmanagement
4.4
Clemens , 21.04.2017 - Logistikmanagement
3.6
Katharina , 08.03.2017 - Logistics Management
3.3
Anja , 21.02.2017 - Logistikmanagement

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Logistikmanagement wurden von 60 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
3.6
Weiterempfehlung: 95%
Seite 1 von 1

9 Studiengänge

EU|FH - Europäische Fachhochschule
Logistikmanagement
EU|FH - Europäische Fachhochschule
3 Standorte
Bachelor of Arts
6 Semester
4.2
95%
Logistikmanagement
THM - Technische Hochschule Mittelhessen (Friedberg)
Bachelor of Science
7 Semester
3.9
100%
Logistikmanagement
EU|FH - Europäische Fachhochschule (3 Standorte)
Bachelor of Arts
6 Semester
4.2
95%
Infoprofil
Logistics Management
HSBA - Hamburg School of Business Administration (Hamburg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
100%
Logistikmanagement
EU|FH - Europäische Fachhochschule (Köln, Neuss)
Master of Arts
4 Semester
4.0
100%
Infoprofil
Logistikmanagement
FH Fulda (Fulda)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.5
100%
Logistikmanagement
IUBH Duales Studium (Bremen)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.6
67%
Logistik- und Luftverkehrsmanagement
Hochschule Anhalt (Bernburg)
Master of Science
4 Semester
2.4
50%
Internationales Logistikmanagement
Hochschule Worms (Worms)
Bachelor of Arts
7 Semester
0.0
Logistik-Management
Hochschule Darmstadt (Dieburg)
Bachelor of Science
6 Semester
0.0

Standorte & Hochschulen

Ein Logistikmanagement Studium kannst Du überwiegend an Fachhochschulen in Deutschland belegen. Besonders beliebt bei den Studierenden sind derzeit die Studiengänge an der THM – Technischen Hochschule Mittelhessen, der EU|FH – Europäischen Fachhochschule oder der HSBA – Hamburg School of Business Administration.