Geprüfte Bewertung

Interessanter Studiengang

Logistik und Informationsmanagement (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Der Studiengang kann alles in allem mit Wirtschaftsinformatik mit einem Schwerpunkt auf Logistik verglichen werden.

Die ersten drei Semester dienen dem Aufbau der Grundlagen aus der Informatik und dem Wirtschaftsbereich (z.B. BWL, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Recht). Dies ist wie in allen Wirtschaftswissenschaften meiner Meinung nach trocken und natürlich mit stumpfen auswendig lernen verbunden. Doch auch in diesen Modulen sind fähige Dozenten zu finden, die sich bemühen ihren Lehrinhalt verständlich zu machen. Vor dem Mathe- und Informatik-Anteil hatte ich zuerst Respekt, jedoch werden einem hierbei zuerst wirklich nur die Grundlagen erklärt und wer sich bemüht, sollte dies ohne Probleme schaffen können. Besonders durch die Dozenten in dem Bereich - sie versuchen alles um jedem Studenten seine Fragen verständlich zu beantworten!
Aufbauend auf die Grundlagen fingen in den Semestern 4 - 6 dann die Vertiefungsmodule inkl. den meisten Logistik-Veranstaltungen an. Durch die Schwerpunktmodule und Wahlpflichtfächer konnte man sein Studium freier gestalten. Hierbei ist für jeden etwas dabei, ob in die wirtschaftliche, logistische oder informatische Richtung.
Das 7. Semester dient der Praxisphase und dem Schreiben der Bachelorarbeit.

Am Anfang des Studiums waren wir 40 - 45 Studenten; zum Ende hin waren wir nur noch knapp die Hälfte. Wer sich Mühe gibt, sollte das Studium ohne Probleme schaffen können. Diejenigen, die selten bis gar nicht in den Vorlesungen waren, hatten natürlich ihre Probleme mit dem Lehrstoff. Dadurch, dass dies ein relativer kleiner Studiengang ist, ist die Betreuung durch die Dozenten sehr gut und man hatte in der Regel keine Probleme in die Wunschmodule zu kommen.

Natürlich gibt es ein/zwei Lehrveranstaltungen und Dozenten, auf die ich persönlich auch hätte verzichten können, aber in welchem Studiengang ist das nicht so. Alles in allem hat mir das Studium sehr viel Spaß gemacht und ich kann es nur empfehlen! Besonders der Studiengangkoordinator ist an dieser Stelle hervorzuheben, da er nicht nur seine Vorlesungen sehr interessant und verständlich gestaltet, sondern ihm die Studenten menschlich auch wichtig sind und er bei allen Belangen immer ein offenes Ohr für einen hat!


PS.: Salzgitter ist keine Studentenstadt - dies sollte einem von Anfang an bewusst sein. Die meisten Studenten pendelt mit dem Auto aus der Umgebung dorthin.
  • Guter Kontakt zu Dozenten, Studienverlauf ist durchdacht, praktische und aktuelle Beispiele in den Vorlesungen
  • Ein/zwei Dozenten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Lucas , 23.07.2019 - Logistik und Informationsmanagement
3.7
Daniel , 11.03.2019 - Logistik und Informationsmanagement
3.6
Philipp , 22.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.7
Jannis , 20.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.7
Marc , 20.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.5
Jana , 19.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.7
Leo , 19.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.8
Kristin , 18.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
3.4
Roland , 15.01.2019 - Logistik und Informationsmanagement
4.3
Anja , 03.11.2017 - Logistik und Informationsmanagement

Über M.

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Salzgitter
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.01.2019