Studiengangdetails

Das Studium "Linguistik und Phonetik" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3121 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.8
Patricia , 20.05.2019 - Linguistik und Phonetik
4.2
Karin , 04.12.2017 - Linguistik und Phonetik
3.5
Anna , 14.07.2017 - Linguistik und Phonetik

Allgemeines zum Studiengang

Die Sprache stellt einen wichtigen Bestandteil menschlichen Zusammenlebens dar, und beeinflusst das Leben der Menschen in großem Maße. Beim Linguistik Studium lernst Du die verschiedenen Aspekte der menschlichen Sprache kennen. Dafür setzt Du Dich mit den Strukturen, Methoden und Funktionen von Sprache auseinander. Du analysierst Texte und erforschst wie Sprache entsteht und sich verändert.

Linguistik studieren

Alternative Studiengänge

Linguistik
Bachelor of Arts
Uni Leipzig
Germanistische Linguistik
Master of Arts
Uni Wuppertal
Linguistik
Master of Arts
Uni Leipzig
Linguistik
Bachelor of Arts
Uni Mainz
Linguistik und Phonetik
Bachelor of Arts
Uni Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr speziell

Linguistik und Phonetik

3.8

Manche Lehrveranstaltungen sind doch sehr speziell und für jemanden, der keinen vollen Master studiert oder auch nicht den Bachelor an der selben Uni gemacht hat, schwer nachvollziehbar und verständlich. Manchmal kam es mir vor, als säße ich in einer Mathe-Vorlesung, ich verstand nur Bahnhof. Da man aber die Lehrveranstaltungen relativ frei wählen konnte, konnte man dieses Problem, wenn auch nicht immer, ganz gut umgehen.

Selbstdisziplin und Organisation

Linguistik und Phonetik

4.2

Selbstdisziplin und Selbstorganisation sind unbedingt notwendig um zügig und gut durch das Studium zu kommen. Statistik ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil und muss spätestens während der des Masters in Interpretation und Durchführung beherrscht werden.

Linguistik vs. Phonetik

Linguistik und Phonetik

3.5

Die Linguistik, Sprachwissenschaft, ist, wie der Name schon sagt, eine Wissenschaft. Dessen muss man sich bewusst sein. Es wird viel theoretisches Wissen weitergegeben, an dem man wirkliches Interesse haben sollte, um motiviert bei der Sache zu bleiben. Andernfalls kann es schnell zu theoretisch werden. Nach eigenem Ermessen fehlt hier die Perspektive, wo und wie das erworbene Wissen in beruflicher Hinsicht angewendet werden kann.
In der Phonetik, der Lautlehre, macht man auch praktische Erfahrungen. Die Uni in Köln ist in diesem Bereich besonders gut ausgestattet. Sprache wird hier von einer Seite betrachtet, die spannende Vorgänge im Zusammenhang mit Sprache veranschaulichen.

Im Allgemeinen handelt es sich um einen sehr interessanten Studiengang, der meines Erachtens nach jedoch nicht auf eine berufliche Ausbildung abzielt, sofern man nicht selbst an Forschung interessiert ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter