Studiengangdetails

Das Studium "Sonderpädagogik" an der staatlichen "Uni Oldenburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Oldenburg (Oldenburg). Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 58 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 987 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (S, BS, R, H, G)

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Oldenburg (Oldenburg)

Letzte Bewertungen

3.7
Lisanne , 02.12.2018 - Sonderpädagogik Lehramt
3.2
Jessica , 15.10.2018 - Sonderpädagogik Lehramt
3.0
Jessica , 19.09.2018 - Sonderpädagogik Lehramt

Alternative Studiengänge

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Geschichte Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg
Geschichte Lehramt
Bachelor of Education
Uni Paderborn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sonderpädagogik als offenes Fenster

Sonderpädagogik Lehramt

3.7

Mein Studium kann ich sehr individuell gestalten, da der Aufbau innerhalb der Module viele verschiedene Themenbereiche bietet, die ich selbst auswählen kann. Da meine Interessen mich durch mein Studium leiten, bleibt der Inhalt spannend, wodurch mir das Lernen erleichtert wird. Leider sind in meinem Studiengang sehr viele Studenten, weshalb es manchmal zu Organisationsschwierigkeiten kommt, die teilweise auch das eigene Studium beeinträchtgen. Beispielsweise werden Veranstaltungstermine spontan geändert. Aus diesem Grund, ist es nicht immer möglich, alle Veranstaltungen zu besuchen. Grundlegend bin ich mit meinem Studiengang zufrieden, da dieser sehr viele verschiedene Richtungen bietet und mir gleichzeitig ein sicherer Rahmen gewährleistet wird, indem z.B. die Donzenten unterstützend wirken.

Gute Hilfe

Sonderpädagogik Lehramt

3.2

Ergänzend zu meinem Job in der Lebenshilfe hilft das Studium mit seinem theoretischen Fundament sehr! Bei offenen Fragen steht stehts jemand parat. Auch im Job werde ich immer Selbstsicherer und kann vielen mit guten Antworten zur Seite stehen. Das Studium verbindet Theorie und Praxis unmittelbar.

Erfahrungsreichtum

Sonderpädagogik Lehramt

3.0

Viele neue Freunde gewinnen und diverse Einblicke in Arbeitsbereiche. Durch mein Ehrenamt in diversen Projekten an der Universität kann ich viele weitere Erfahrungen sammeln und diese innerhalb meines Studiums in Seminaren vertiefen und einschätzen lernen.

Fairer Studiengang

Sonderpädagogik Lehramt

3.3

Die atmosphäre ist sehr freundschaftlich und offen. Am Anfang wird man bestens auf das wissenschaftliche Arbeiten vorbereitet und hat nie das Gefühl, hilflos zu sein. Allerdings ist es zu Beginn noch sehr allgemein gehalten, die Themen wiederholen sich und es ist wenig schulorientiert.

Tolle Dozenten, tolle Kommilitonen, tolle Uni

Sonderpädagogik Lehramt

4.5

Tolle engagierte Dozenten, die einen gut auf die Klausuren vorbereiten und immer ein offenes Ohr haben.
Die Kommolitonen sind offen, hilfsbereit und tolerant, somit ergibt sich vor allem in Seminaren immer eine harmonische lockere Lernatmosphäre. Macht viel Spaß !

Neue Blickwinkel

Sonderpädagogik Lehramt

4.3

Ich liebe die Arbeit mit Menschen und das Gefühl nach einem Arbeitstag etwas erreicht zu haben. Im Sinne jemanden glücklich gemacht oder weiter gebracht zu haben und nicht einen Stapel Papierkram verkleinert zu haben. Man erfährt viel über das Leben mit Einschränkungen jeglicher Art und Weise und mir wurde bewusst, wie viel Glück ich habe Kerngesund zu sein. Wir klagen auf hohem Niveau und die Kraft möchte ich anderweitig einsetzen für Menschen die es brauchen!

Sonderpädagogik in Oldenburg

Sonderpädagogik Lehramt

4.3

In Oldenburg erwarten einen engagierte Dozenten und Professoren. Die Veranstaltungen sind gut strukturiert und zu Beginn des Studiums sehr allgemein gehalten. Dadurch hat jeder, auch ohne Vorerfahrungen, die Chance auf ein erfolgreiches Studium. Zudem bietet die Uni zahlreiche angeboten um sich auch in anderen Fachbereichen weiterzubilden.

Theorie statt Praxis

Sonderpädagogik Lehramt

2.8

Sehr eintönig, schlecht durchdacht, oft schlechte Organisation!
Nette Kommilitonen und auch meistens super Dozenten!
Viel zu viel Theorie und zu wenig Praxis, vor allem wenn es darum geht die Inhalte umzusetzen, nur reine Wissensabfrage und kein Können.

Nicht nur Ökotanten

Sonderpädagogik Lehramt

4.2

Es gibt viele sehr engagierte Seminarleiter mit sehr viel Fachwissen. Es sind viele interessante Mitstudenten dabei (überwiegend Mädchen). Die Seminarauswahl ist groß und relativ breit gefächert, allerdings ist es durch so viele Studenten manchmal schwierig das gewünschte Seminar zu erhalten.

Sehr guter Studiengang aber mit Personalmangel

Sonderpädagogik Lehramt

3.3

Die Fakultät ist vollkommen überlastet und demnach sehr unstrukturiert. Wären jedoch genügend Professuren da, wäre es entspannter. An sich versuchen die Dozenten das beste aus der Situation zu machen. Jedoch bleiben viele Klausuren und Hausarbeiten lange liegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 32
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 58 Bewertungen fließen 40 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter