Studiengangdetails

Das Studium "Lehramt an Förderschulen" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 114 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1571 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Sonderpädagogik)

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.5
Sheila , 25.11.2019 - Lehramt an Förderschulen Lehramt
1.4
Anonym , 05.11.2019 - Lehramt an Förderschulen Lehramt
4.3
Sophie , 14.10.2019 - Lehramt an Förderschulen Lehramt

Alternative Studiengänge

Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Weingarten
Katholische Religionslehre Lehramt
Bachelor of Arts
RWTH Aachen
Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Umfangreiche Lehre

Lehramt an Förderschulen Lehramt

3.5

Tiefgehend und vorbereitend auf den Job! Insgesamt sehr zu empfehlen, da aus allen Bereichen genügend Einblick in die Lehre geboten wird. Zudem wird man mit den aktuellen Standards vertraut gemacht. Ein bisschen mehr Praxis wäre allerdings noch ideal.

Furchtbares Studium

Lehramt an Förderschulen Lehramt

1.4

Ich habe mit Lehramt an Förderschulen angefangen, habe aber glücklicherweise ein Doppelstudium aufgenommen. Sport als Unterrichtsfach ist klasse zu studieren. In der Heil- und Sonderpädagogik aber ist man sehr häufig auf sich gestellt, hat seltsame Themen und muss sich ständig selbstständig um Versuchskaninchen für diagnostische Tests kümmern. Bin froh, wenn es endlich vorbei ist. Mache den Abschluss nur, um ihn zu haben, muss hoffentlich nicht in der Branche arbeiten.

Schöne Uni, angenehme Atmosphäre

Lehramt an Förderschulen Lehramt

4.3

Fühle mich in dieser Uni sehr wohl. Das Studium ist sehr anspruchsvoll und es gibt sehr viele Klausuren, aber so muss man sich auch mit den Inhalten noch bewusster auseinander setzen.
Der Studienverlauf ist klar geregelt und man kommt auch in alle Veranstaltungen problemlos rein.

Alles was man braucht

Lehramt an Förderschulen Lehramt

4.0

Im allgemeinen studiere ich sehr gerne in Gießen. Die Seminare und Tutorien haben interessante Inhalte und man kann zwischen vielen Themen wählen. Das Philosophikum ist gut erreichbar und recht ruhig gelegen. Parkplätze und Lernplatz ist ebenfalls genug vorhanden.
Manche Professoren scheinen aber leider weniger bemüht, da Teils Vorlesungsfolien nicht hochgeladen werden und die Fragen in den Prüfungen unfair gestellt werden. Andere sind wiederum super und dann macht das Studieren viel Spaß.
Als Student an der JLU bekommt man weiterhin leider keinen Microsoft Office Zugang, was das bearbeiten von Tutorien-oder Seminaraufgaben erschwert.

Tolles Studium

Lehramt an Förderschulen Lehramt

3.7

Das Studium in Gießen gefällt mir sehr gut. Die Inhalte sind sehr spannend und gerade das Praxissemester finde ich super! Die Gebäude sind zwar alt aber so lange die Lehre stimmt ist alles super. Vieles wird gerade renoviert also werden auch bald alle Gebäude neu sein und technisch auf einem neuen Stand.

Tolles Studium

Lehramt an Förderschulen Lehramt

3.5

Das Studium Lehramt für Förderschulen ist ein sehr interessantes und spannendes Studium. Die Dozenten sind alle sehr lieb und entspannt drauf. Vor allem mit Sport als Fach, macht das Studium sehr viel Spaß. Durch Praktika wird man auch praktisch gut vorbereitet und lernt neben dem theoretischen Stoff einiges dazu. Die Ausstattung am Sportcampus ist sehr gut, während sie im Fachbereich 03 verbessert werden könnte. Trotzdem würde ich diesen Studiengang jeder oder jedem empfehlen, der ein Herz für alle Kinder und Menschen hat.

Tolles Studium

Lehramt an Förderschulen Lehramt

4.2

Super interessante Inhalte. Super kompetente Dozenten.
Die Organisation könnte manchmal etwas besser sein (oft weniger Plätze in Seminaren als es Studierende gibt oder Seminare, die sich überschneiden).
Die Inhalte sind auf jeden Fall auf das Berufsfeld abgestimmt und man lernt viel was in der Praxis sehr hilfreich ist.

Sehr zwiespältig

Lehramt an Förderschulen Lehramt

3.7

Zum einen sehr gute Dozenten und sehr gute Inhalte, zum anderen Dozenten ohne Praxiserfahrung und Inhalte die weder theoretisch noch praktisch relevant sind. Die Organisation ist gut, da man die Möglichkeit hat das Studium in Regelstudienzeit abzuschließen. Dennoch lässt die Ausstattung am Campus zu wünschen übrig.

Gute Universität

Lehramt an Förderschulen Lehramt

4.3

Anspruchsvoll, aber an der JLU Gießen sehr gut organisiert. Man bekommt immer einen Platz in den Veranstaltungen, die man laut Modulordnung besuchen soll. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und nett, aber das ist ja auch sehr subjektiv zu betrachten.

Hilfe bei Problemen

Lehramt an Förderschulen Lehramt

3.7

Wenn man eine Frage hatte, stand der Dozent/ die Dozentin immer zur Verfügung und haben einen beim Problem geholfen. Außerdem sind diese immer ansprechbar. Man findet sich in der Uni schnell zurecht, da die Organisation gut geplant und strukturiert ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 27
  • 75
  • 10
  • 2
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 114 Bewertungen fließen 62 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter