Studiengangdetails

Das Studium "Lehramt an Grundschulen" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Chemnitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 71 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 436 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Chemnitz

Letzte Bewertungen

4.2
Magdalena , 25.07.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt
3.0
Lisa , 15.07.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt
3.8
Angelina , 11.07.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Konstanz
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Sprachliche Grundbildung Lehramt
Master of Education
Uni Siegen
Infoprofil
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Engagiert, strukturiert und familiär

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.2

Der Studiengang existiert hier noch nicht all zu lange, aber trotzdem ist er gut organisiert. Seminare, Übungen und Vorlesungen sind meist optimal aufeinander abgestimmt. Die Inhalte sind interessant und relevant für meine zukünftige Arbeit als Lehrkraft. Engagierte DozentInnen helfen dabei auch komexe Sachverhalte zu verstehen und manche sogar sich dafür zu begeistern. Durch die Größe der Fakultät fühlt sich vieles familiär an.

Tolle Universität mit einigen Schwachstellen

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.0

Die TU Chemnitz ist ein schöner Ort zum Studieren. Ich mag an meinem Studiengang Lehramt, dass er, anders als an vielen größeren Universitäten, sehr praxisbezogene gestaltet ist. Natürlich gibt es auch mal Veranstaltungen, die einem nicht besonders gefallen oder Dozenten, die nicht nach dem eigenen Geschmack unterrichten. Für mich persönlich sind vor allem das Essen in der Mensa und die Nähe zu meinem Heimatort Pluspunkte für die Uni in Chemnitz. Feiern gehen ist definitiv auch möglich :)

Erfahrungsbericht GS Lehramt TU Chemnitz

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.8

In Gesprächen mit Studierenden des Grundschullehramts anderer Universitäten ist mir bewusst geworden, dass die TU Chemnitz, speziell das Zentrum für Lehrerbildung, als sehr lobenswert und studentenfreundlich zu bezeichnen ist. Die Inhalte sind größenteils auf die Grundschule zugeschnitten und man behandelt weniger Inhalte, die in der Grundschule keine Rolle spielen. Der Praxisbezug war in nahezu allen Fächern gegeben und die Dozenten waren stets bemüht, alles für einen reibungslosen und zufriede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute!

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.2

Ich liebe mein Studium! Es macht Spaß, ich mag die Veranstaltungen. TU Chemnitz ist eine tolle Uni, die sehr klein und dadurch auch total familiär ist. Ich bin sehr froh hier zu studieren. Und kann es jedem empfehlen. Außerdem ist mein Studiengang auch der praxisbezogenste in Sachsen.

Freundliche und familiäre Verhältnisse

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.3

Sowohl unter den Studenten als auch unter Studenten und Dozenten herrscht zum größten Teil ein familiäres Verhältnis, aufgrund der geringen Studentenzahl. Bei privaten Problem kann immer eine alternative Lösung gefunden werden. Außerdem ist das studium von den Zeiten her sehr angenehm.

Viel unnützer Lernstoff

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.5

Alles sehr theoretisch und viel zu komplex. Man lernt viel theoretisches und historisches. Die wirklich wichtigen Dinge, wie man Kindern etwas beibringen kann, also die Didaktik, kommt oft zu kurz. Hilfreich sind jedoch die Praktika, welche man im 1., 5. und 6. Semester absolvieren muss.

Positiver Eindruck

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.7

Insgesamt macht das Studium viel Spaß. Die Dozenten sind nett und die TU Chemnitz ist gut zum lernen geeignet. Jedoch fehlt in diesem Studiengang oft der praktische Bezug und man lernt viele unnötige Sachverhalte. Andere Inhalte, die einen jedoch wichtig erscheinen, werden nicht thematisiert. Alles im Allen habe ich trotzdem einen positiven Gesamteindruck.

Schöner Studiengang

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.7

Ich studiere gern an der TU- Chemnitz Grundschullehramt. Der Studiengang ist praxisnah und vielfältig.
Die Dozenten sind kompetent und hilfsbereit.
Durch die verschiedenen Wahlfächer wird das Studium abwechslungsreich.
Viele Bereiche, die auch für den späteren Berufsalltag wichtig sind werden thematisiert.

Neuer Studiengang mit noch ein paar Schwierigkeit

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.3

Ich war im zweiten Durchlauf des neuen Studienganges und hatte manchmal das Gefühl noch ein "Versuchskaninchen" zu sein. Es müsste noch einiges Organisatorisches verbessert werden. Man ist beispielsweise in verschiedenen Veranstaltungen von anderen Studiengängen, was einerseits durch die Vielfalt sehr schön ist, andererseits aber auch Dinge wie Klausuren öfters noch diskutiert werden mussten.
Ansonsten war das Studium okay, aber am meisten lernt man sowieso in der Praxis. Da hat Chemnitz viele gute Gelegenheiten für Praktika gegeben.

Praktisch lernt man am Besten

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.0

Das Studium kennzeichnet sich vor allem durch die sechs Praktika aus, welche zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden und die theoretischen Inhalte des Studium gut untermauert. Zu Beginn kann man durch das Schnupperprakitkum erfahren, ob der Beruf des Lehrers zu einem passt. In späteren Praktika werden Stunden selbst gehalten, sodass sich die Lehrerpersönlichkeit entwickeln kann. Die Inhalte im Studium sind teilweise enorm interessant und wichtig, teilweise jedoch auch sehr trocken und langweilig. Dennoch werden genügend Anknüpfungspunkte geliefert, welche im Privaten unterschiedlich ausdifferenziert werden können.
Das Studium an der TU Chemnitz zeichnet sich des Weiteren durch kleine Seminargruppen aus. Der Kontakt zu Dozenten und Professoren wird dadurch vereinfacht.

  • 5 Sterne
    0
  • 36
  • 32
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 71 Bewertungen fließen 41 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter