Studiengangdetails

Das Studium "Lehramt an Grundschulen" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Chemnitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 60 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 446 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Chemnitz

Letzte Bewertungen

4.7
Antonia , 05.02.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt
3.7
Luise , 30.01.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt
4.7
Sabrina , 11.11.2018 - Lehramt an Grundschulen Lehramt

Alternative Studiengänge

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Kunst Lehramt
Bachelor of Education
Uni Wuppertal
Kunst Lehramt
Master of Education
Uni Flensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studium

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.7

Der Studienverlauf ist sehr gut durchdacht, alles baut aufeinander auf. Die Profs vom Lehramt sind freundlich, professionell und interessieren sich wirklich für die Studenten. Die Studieninhalte sind interessant, didaktisch aufbereitet und sinnvoll für den späteren Beruf. Es gibt immer ausreichende Plätze in den Seminaren und Vorlesungen. Technik ist ok, könnte manchmal besser funktionieren.
Einziger "Mackel" am Studium sind meiner Meinung nach die vielen Germanistikveranstaltungen für die Studierenden des Kernfachs Deutsch, welche aber an anderen Unis auch so zahlreich vertreten sind. Einige (nicht alle!) der Germanistikdozenten sind sehr arrogant und oberflächlich.

Schöner Studiengang mit wertvollen Praxisphasen

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.7

Mir haben vor allem die Praktika geholfen. Das Praktikum gleich am Anfang im ersten Semester gibt einen guten Einblick, nur meiner Meinung nach wäre schon da das Einnehmen vereinzelter Lehrpositionen nicht schlecht, einfach weil man erst sehr spät (5. Semester) ein Gefühl dafür bekommt, ob der Lehrerberuf für einen geeignet ist.
Bezüglich der Organisation gibt es Luft nach oben, da ging es teilweise drunter und drüber. Ansonsten schöne familiäre Atmosphäre!

Ein gelungener Studiengang

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.7

Von Anfang an wird auf Praxis gesetzt durch Praktikas bereits im ersten Semester. Da Chemnitz eine recht kleine Uni ist, ist es einfach mit vielen in Kontakt zu treten und fühlt sich wohl. Die Lehrveranstaltungen sind vielseitig und auf Fragen wird stets eingegangen. Ich bin zufrieden!

Perspektiven

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.5

Es werden Lehrer gesucht und an der TU wird in einer familiären Gesellschaft für ein super Studium gesorgt! Top!
Ich empfehle es unbedingt weiter. An anderen Unis sind die Klasse bzw insgesamt die Anzahl der Studenten weitaus größer. Hier ist es einfach super!

Lehramt - ein gutes Studium

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.0

Die Dozenten geben viele Hinweise für die Praxis und auch im ersten Semester gab es einen Praxistag pro Woche, was ich sehr gut finde. Die Organisation ist manchmal ein bisschen verwirrend, die Inhalte oft sehr interessant, manchmal aber auch überflüssig. Insgesamt gefällt mir das Studium sehr.

Klein aber fein

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.5

Das Studium an der TU Chemnitz ist entspannt und doch lehrreich. Die meisten Dozenten sind nett, manche Lehrveranstaltungen sind nicht so sinnvoll für die Grundschule. Insgesamt bin ich aber mit dem Studium zufrieden, da es abwechslungsreich ist und durch verschiedene Praktika auch lebensnah ist.

Praxis ist das A und O

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.5

Das Ändern von Studien und Prüfungsordnungen und der ständige Wechsel von Professuren führten zu einem kleinen Chaos, was letztlich auch die Qualität beeinträchtigte. Schulen für Praktika waren ausreichend da und auch moderne Medien standen zur Verfügung. Die Zeiten der Lehrveranstaltungen waren gut organisiert und die Themen vielseitig. Einiges an Informationen war jedoch unnütz für die Schulpraktikas. Die Dozenten waren stets zuvorkommend und erreichbar. Die Bibliothek hätte umfangreicher sein können. Das Essen der Mensa war vielseitig, jedoch oft nicht sehr appetitlich.
Positiv ist der Studentenausweis, welcher sowohl Busfahrkarte, als auch Mensachip und Bibliotheksausweis war.
Negativ ist die Entfernung der einzelnen Uniteile und die unsichere Busverbindung.

Jederzeit wieder

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.2

Der Studiengang ist mittlerweile recht gut geplant, sodass die Schwierigkeiten, die der erste Matrikel hatte, weitestgehend aus dem Weg geräumt wurden. Ansonsten sind das Studium und die Veranstaltungen sehr praxisorientiert gestaltet. Die verschiedenen Praktika geben den Studenten einen sehr guten Einblick in den heutige Schulalltag.

Kompetente, freundliche Dozenten und gute Inhalte

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.7

Das Lehramtstudium in Chemnitz ist sehr zu empfehlen. Während des Studiums werden viele Praktika absolviert, wodurch bereits vor dem Referendariat viele Erfahrungen gesammelt werden und Kontakte geknüpft werden können. Die meisten Inhalte des Studiums sind interessant, allerdings hat man das Gefühl, das vertiefende Inhalte fehlen. Da man jedoch nie aufhören sollte sich weiterzubilden, sollte man auch hier bereit sein sich selbstständig zu informieren. Die Dozenten bieten viele Anregungen, wie un...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles in Allem

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.0

Meine Erfahrungen mit dem Studium sind auf jeden Fall empfehlenswert! Die Dozenten sind stets bemüht die Studenten auf die Praxis vorzubereiten. Die Inhalte des studierten Faches sind m.E. sinnlos und zu weit hergeholt. Ich studiere Germanistik im Hauptfach und habe Inhalte, die ich mein Leben nicht nochmal benötige. Das könnte man durchaus noch optimieren. Das Niveau der Lehrveranstaltungen ist nicht zu anspruchsvoll. Ansonsten ist der Studienverlauf, zumindest in meiner Fächerkombination durchdacht!

  • 5 Sterne
    0
  • 32
  • 25
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 60 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter