Studiengangdetails

Das Studium "Sozialpädagogik" an der staatlichen "Uni Lüneburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Lüneburg. Das Studium wird als Teilzeitstudium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 576 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Lüneburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Lüneburg

Letzte Bewertungen

4.0
Alina , 13.10.2019 - Sozialpädagogik Lehramt
3.8
Ina , 06.10.2019 - Sozialpädagogik Lehramt
4.2
Rabea , 06.05.2019 - Sozialpädagogik Lehramt

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Italienisch Lehramt
Master of Education
Uni Kiel
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Potsdam
Spanisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super erster Eindruck

Sozialpädagogik Lehramt

4.0

An der Leuphana Universität Lüneburg gibt es die Besonderheit, dass im ersten Semester alle Studiengänge zusammen statt finden und einem somit die Möglichkeit gegeben ist, Leute aus allen möglichen Bereichen kennenzulernen. Die Vorträge, die gehalten werden sind wirklich sehr interessant und auch rund um den Campus sind vielfältige Angebote gegeben, wobei jeder das richtige für sich findet. Klare Empfehlung dort zu studieren!

Fachspezifische Inhalte

Sozialpädagogik Lehramt

3.8

Rundum ein guter Studiengang, mit einer angenehmen Anzahl an Studenten in den Seminaren. Die Inhalte basieren auf Themen, die einem auch im SPÄTEREN Arbeitsleben begegnen werden. Das Leuphana Semester bezog sich weniger auf meinen Studiengang ist aber dennoch ein wichtiger Bestandteil für jeden Studenten.

Inspirierender Austausch mit Lehrenden/Studierenden

Sozialpädagogik Lehramt

4.2

Bunte Mischung aus Studierenden, die durch ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen viel Praxiswissen mit einbringen, somit kommt es in den Seminaren zu produktiven Ergebnissen. Die Lehrenden geben sich viel Mühe, eine interessante, anwendungsbezogene Arbeitsweise zu gestalten.

Zufriedenstellend

Sozialpädagogik Lehramt

3.8

Es werden nicht immer Themen gelehrt, die für ein Lehramt wichtig erscheinen, trotzdem sind diese informativ.
Schade, dass wir nicht so viele Wahlmöglichkeiten haben, besonders mit dem Nebenfach Mathe.
Das Leuphana-Semester und das Komplementär finde ich unnötig, da ich eigentlich was machen möchte was mich interessiert und nicht zu solchen Veranstaltungen gezwungen werden möchte.

Marathonläuferin

Sozialpädagogik Lehramt

3.7

Seminarinhalte und auch -Gestaltung waren vollkommen in Ordnung. Leider haben die Vorbereitungen und Nachbereitungen mit dazugehörigen Studienleistungen und ständigen Gruppenarbeiten so viel Zeit und Kraft benötigt, dass einzelne Seminare und Veranstaltungen immer zu kurz kamen. Man hatte keine Zeit, Seminare interessehalber zu besuchen außerhalb des Stundenplans oder selbst eigene Seminare, weil man unter stetigem Zeitdruck war. Jedes Semester aufs neue fängt ein Marathon Lauf an

Didaktik WAR bisher Schwerpunkt des Studiums

Sozialpädagogik Lehramt

3.0

Der Studiengang befindet sich aktuell in Veränderungsprozessen. Veränderungen sind nicht schlimm, sondern wünschenswert, aber nicht zulasten des Lehramtsbezuges. Zukünftig wird die Fachwissenschaft auf (vergleichende) Soziale Arbeit ausgerichtet, die Didaktik der Sozialpädagogik wird auf ein Minimum reduziert. Neben der fachspezifischen Didaktik soll es zukünftig auch grundlegende Didaktik-Veranstaltungen mit anderen Lehramtsstudiengängen geben.

Wie schon erwähnt, wird in verschie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studiengang mit Höhen und Tiefen

Sozialpädagogik Lehramt

4.0

Meine Erfahrungen in diesem Studium sind Vielfältig. Auf der einen Seite gibt es viele Höhen und man lernt viel Neues auf der anderen Seite gibt es aber auch einige Tiefen, gerade wenn man keinen 'richtigen' Abiturabschluss hat und einem grundlegende Kenntnisse fehlen.

Ein Uni-Leben bereitet einem sehr viel Freude, man lernt viele neue Leute kennen, bildet tolle neue Freundschaften und man fühlt sich auf dem Campus an der Leuphana Universität wirklich wie in einem Zuhause. Wenn ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Erfahrung!

Sozialpädagogik Lehramt

4.0

Interessante Inhalte und die Möglichkeit, nicht nur als Lehrer, sondern auch in Ämtern, Behörden, in Unternehmen und in der Politik zu arbeiten.
Zudem kann man auch ohne Abitur studieren und die Dozenten wissen, wovon sie sprechen. Einzig alleine das Leuphana Semester ist Geschmackssache aber zu ertragen.

Neue Perspektive auch nach der Ausbildung

Sozialpädagogik Lehramt

4.0

Es wird deutlich auf die Ausbildung zum staatlichen anerkannten Erzieher auf. Es wird dabei darauf geachtet, dass sich die Studenten auf einer vielseitigen Art und Weise auseinander zu setzen. Die Dozenten richten ordentliche Vorlesungen wie auch Seminare aus.

Vielfältiges Angebot

Sozialpädagogik Lehramt

4.2

Es gibt ein abwechslungsreiches Seminarangebot und gute Dozent*innen.
An guter Organisation scheitert die Leuphana manchmal, genauso wie ich es nicht gut finde, dass das Zweifach erst im 2.
Semester angeboten wird.
Alles in allem werden aber meistens gute Lösungen gefunden und die Leuphana bietet auch sehr interessante Veranstaltungen neben dem Studienangebot.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 26
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 40 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019