Studiengangdetails

Das Studium "Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation" an der staatlichen "HU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 893 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Bibliothek bewertet.

Lehramt (Sonderpädagogik)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.6
Michelle , 13.12.2020 - Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt
2.9
Matti , 04.07.2020 - Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt
3.5
Kristina , 16.03.2019 - Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt

Alternative Studiengänge

Griechisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Leipzig
Geschichte Lehramt
Staatsexamen
Uni Würzburg
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Göttingen
Musik Lehramt
Master of Education
Universität der Künste Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium mit viel Sprachpraxis

Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt

3.6

Das Studium bereitet einen auf den Lehrerberuf für den Förderschwerpunkt Hören vor. Toll ist die Abwechslung zwischen lehramtstypischen Inhalten und dem praktischen Anteilen, und zwar dem Erlernen der Deutschen Gebärdensprache. Zum Sonderpädagogik gehört immer ein Fach oder zwei weitere Fächer in der Grundschulpädagogik oder Sekundarstufe/Gymnasium. Leider beziehen sich diese nicht auf den Förderschwerpunkt, so dass man das Gefühl bekommt in zwei Studiengängen zu sitzen. Zusammenhänge müssen selbst geschaffen oder konkret...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zweiteiliger Studiengang

Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt

2.9

Auf der einen Seite lernt man Deutsche Gebärdensprache in sehr gut organisierten Kursen bei guten Dozent*innen auf der anderen Seite wiederholen sich im pädagogischen Anteil die Inhalte oft trotz verschiedener Veranstaltungen und die Qualität der Dozent*innen ist sehr unterschiedlich. Es wird jedoch darauf geachtet möglichst viele pädagogische Inhalte zu vermitteln. Der Studiengang ist sehr hausarbeitslastig und bei der Studienordnung gibt es leider ein paar organisatorische Unstimigkeiten.

Positive Bestärkung für den Berufsweg

Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Gebärdensprachpädagogik/Hören und Kommunikation Lehramt

3.5

Ich habe durch die Lehrberanstaltungen viel didaktisch-pädagogisches gelernt. Wir werde umfangreich auf den Beruf des Lehrers vorbereitet und erhalten stetig neuen Imput, um uns auszuprobieren. Jedoch würde ich mir wünschen, dass einige Thema vor allem das wissenschaftliche Arbeiten noch weiter vertieft werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021