Studiengangdetails

Das Studium "Applied Life Sciences" an der staatlichen "Hochschule Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Pirmasens und Zweibrücken angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 28 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 248 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Pirmasens, Zweibrücken
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Pirmasens, Zweibrücken

Letzte Bewertungen

4.0
Angelina , 24.07.2018 - Applied Life Sciences
4.2
Anastasia , 23.07.2018 - Applied Life Sciences
4.3
Fiona , 16.06.2018 - Applied Life Sciences

Alternative Studiengänge

Applied Life Sciences
Master of Engineering
Hochschule Emden/Leer
Life Science Informatics
Master of Science
Uni Bonn
Life Science Engineering
Bachelor of Science
HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Life Science Engineering
Master of Science
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Life Science
Bachelor of Science
Uni Konstanz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Der perfekte Mix aus Naturwissenschaft und Technik

Applied Life Sciences

4.0

Jeder der mich nach meinem Studiengang fragt, hat tausend Fragezeichen im Gesicht, wenn ich sage, dass ich "Applied Life Sciences" studiere. Wenn ich ihnen dann den Studiengang übersetzte, ("Angewandte Bio-, Pharma- und Medizinwissenschaften") haben die meisten schon mehr Plan was ich überhaupt mache. Jedoch schauen sie mich dann bemitleidend an und sagen: "Das hört sich ja schwer an!". Meine Antwort: "Es geht, aber es macht mir auf jeden Fall Spaß und das erleichtert es enorm."
Dieser St...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Technik als zuerst erwartet

Applied Life Sciences

4.2

Wer einen rein bio-medizinisch basierten Inhalt erwartet ist hier falsch. Es werden Grundlagen in allen Naturwissenschaften und in einigen technischen Fächern vermittelt. Jedoch hat man so einen ganz guten Einblick und kann sich leichter für Vertiefungsfächer entscheiden.

Sehr technisch gewichtet!

Applied Life Sciences

4.3

Obwohl der Studiengang ein naturwissenschaftlicher ist, ist er sehr technisch gelastet. Die Dozenten sind jedoch sehr engagiert. Es gibt außerdem sehr gute Unterstützung mit Hilfe von Tutorien, sodass man auch eine Chance hat die schwierigen Fächer zu bestehen.

Empfehlenswert

Applied Life Sciences

4.0

An der Hochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken ist man sehr gut aufgehoben. Vorlesungen sind in relativ kleinem Kreise, daher bestehen viele Möglichkeiten für Fragen. Es werden viele Übungen und Tutorien angeboten, um die Studierenden zu unterstützen.
Der Campus ist schön und sehr gut ausgestattet. Die einzelnen Gebäude liegen nah aneinander und sind gut ausgestattet. Es sind auch viele Plätze zum zusammen lernen, sowohl drinnen als auch draußen.

Forschungsorientiert

Applied Life Sciences

3.2

Wer in die Forschung will, mit einem großen Spektrum an Wissen in verschiedenen Feldern darauf vorbereitet werden möchte und auswendig lernen kann, ist hier richtig. Mir persönlich fehlte der Bezug zur Industrie und Wirtschaft, sodass da große Unsicherheiten liegen, ob man mit diesem Studium etwas anfangen kann. Allerdings sind die regionalen Vernetzungen ein guter Einstieg in die Berufswelt.
Der Studienverlauf ist sinnig aufgebaut, sodass es durchaus möglich ist, in Regelstudienzeit fert...Erfahrungsbericht weiterlesen

ALS nur zu empfehlen!

Applied Life Sciences

4.3

Damit sich das Studium auch wirklich lohnt sollte man nicht nur den Bachelor machen, sondern direkt auch einen Master dran hängen. Sehr interessantes und breit gefächertes Studium jedoch auch anspruchsvoll. Wer sich für Naturwissenschaften und Medizin begeistern kann ist hier absolut richtig.

Die Suche nach dem Sinn der Vorlesung

Applied Life Sciences

2.8

Das Studium enthält viele Fächer, die für mich keine richtige Relevanz enthalten und ich oft in der Vorlesung sitze, und mich frage, was ich hier eigentlich mache. Ein Skript vom Overhead abzulesen, dass kann ich auch selbst. Trotz allem gibt es zum Glück noch genug andere Profs, die eine richtige Inspirationsquelle sind und die die Vorlesung rocken.

1. Semester (2. Woche)

Applied Life Sciences

4.5

Bis jetzt war es die richtige Entscheidung diesen Studiengang zu wählen.
Freue mich schon auf die weiteren Semester und eine hoffentlich weiterhin so tolle Zeit in Zweibrücken.
Die Fächer sind im Moment noch sehr breit aufgestellt und allgemein gehalten.

Alternative

Applied Life Sciences

4.0

Eine gute Alternative für Biologie interessierte, die nicht einfach nur Biologie studieren möchten, sondern auch medizinische und pharmazeutische Inhalte möchten. Anschließend kann man im Labor arbeiten, aber durch viele Wahlfächer ist die Zukunft breit gefächert.

Pause zw Schule und Studium

Applied Life Sciences

3.2

Eine zu große Pause zw Schule und Studium ist nicht gut. Außerdem wurde der Studiengang als umfassend propagiert, war aber in Wahrheit von allem ein bisschen und nichts ordentlich. Und schon gar nicht berufsqualifizierend. Also im Zweifelsfall lieber eine Lehre gut als ein Studium schlecht machen.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 14
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 28 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter