Bewertungen filtern

Wunderschöner Campus und interessante Inhalte

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Die Wahlmöglichkeiten in meinem Studiengang sind wirklich gut, allerdings kann man oft einige Fächer wegen Überschneidungen nicht wählen. Meist sind die Plätze begrenzt und man muss sich zu einem bestimmten Zeitpunkt online darum schlagen. Die Labore sind super ausgestattet.
Der Hohenheimer Campus ist wunderschön und die Uni wirkt wie eine eigene kleine Stadt.

Super interessat aber sehr technisch

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ab dem 4. Semester wird das Studium erst richtig gut. Dann kann man nämlich zwischen den verschiedenen Lebensmittelbranchen sozusagen wählen. das Studium ist sehr technisch-physikalisch orientiert. Die meisten Profs strengen sich an und halten eine sehr gute Vorlesung. Nur mit der Fachstudienberatung bin ich she runzufrieden. ich habe ihr vor vier Wochen eine Mail geschrieben die sie bis heute nicht beantwortet hat. Auch hat sie keine Ahnung von den Möglichkeiten während des Studiums und ist eine schlechte Beraterin. Sonst ist alles sehr sehr gut.

Schöne Uni und coole Studieninhalte

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Hohenheim ist eine der schönsten Unis. Im Bereich der Lebensmittelwissenschaft ist vor allem die Ausstattung sehr gut. Hohenheim ist ebenfalls eine der letzten Unis, welche ihre Lebensmittel noch selber herstellen kann, weshalb man auch viel Praxis mitbekommt.
Die Professoren sind sehr freundlich und halten Vorlesungen auf hohem Niveau.
Exkursionen sind leider nicht Enthalten im Bachelor. Jedoch dafür im weiterführenden Master.
Wenn ich nochmals die Wahl treffen müsste, würde ich mich wieder für Hohenheim entscheiden, da es dort wesentlich familiärer abläuft als beispielsweise in Stuttgart Mitte.

Breites Spektrum

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Naturwissenschaften werden breit abgedeckt in den Lehrverantstaltungen und immer in Hinblick auf den Studiengang mit der Lebensmitteltechnologie in Verbindung gebracht.
Ausreichend Plätze für chemische, physikalische, Physik.-chemische, mikrobielle... Praktikas helfen die Theorie durch praktische Anwendungen besser zu versehen.

Sehr interessant und alltagsnah

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr interessant. Man beginnt mit den grundlegenden Dingen der Biologie und spezialisiert sich dann immer weiter. Es gibt eine große Menge an Auswahlmöglichkeiten, so ist wirklich für jeden etwas dabei. Die Labore sind sehr gut ausgestattet.

Stress auf dem schönsten Campus der Welt

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

sehr lernintensives Studium, gute Ausstattung in den Laboren, viele Praktika, ausreichend und gute Tutorien, kompetente Dozenten mit sehr hohen Ansprüchen, wenig Wahlmöglichkeiten bei den Modulen und bei Wahlmodulen oft Überschneidungen.
wunderschöner Campus, schöne Bibliothek aber wenig Lernplätze.

Betreuung miserabel, Studiengangsleiter schlecht

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ist echt eine schöne Uni.
Nur leider ist die Betreuung oder Information miserabel.
Dank unserem Studiengangleiter bekamen wir ein neues Modul ohne Ankündigung. Selbst der Prof der dieses Modul unterrichtet, hatte keine Ahnung davon, dass wir bei ihm in der Vorlesung sitzen, darüber mussten wir (Studenten) ihn erst informieren. Bei diesem Studiengang ist es so, dass man sich selber über alles informieren muss. Andere Studienrichtungen werden deutlich besser betreut.
Auf unsere Sekretärin ist leider auch kein verlass, sie ist für die Bewerbung zum Master zuständig hat aber vom Bewerbungs-Vorgang o den benötigten Unterlagen nicht viel Ahnung.

Studieren an Deutschlands grünstem Campus

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ich würde die Universität Hohenheim anderen auf jeden Fall empfehlen. Der Campus ist wunderschön, mit Botanischem und Exotischem Garten, einer "Scheune" zum Feiern und der neueröffneten Bibliothek. Außerdem gibt es ein Sportareal mit Tennisplätzen, Beachvolleyballplatz, Sporthalle, Gymnastikraum sowie einer Laufstrecke um einen Sportplatz. Gerade (Juni 2014) wurde mit dem Bau eines neuen Hörsaals begonnen, da die Studentenzahl seit Jahren wächst.
Die Lehrveranstaltungen sind interessan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 23
  • 19
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 48 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter