COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

2. Semester - Kann ich nur weiterempfehlen

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im 2. Semester in Triesdorf und bin rundum zufrieden mit meiner Wahl. Die Lehrräume sind (v.a. in den neuen Gebäuden) top ausgestattet und die Atmosphäre am Campus sehr angenehm. Die Gruppen sind klein und die Dozenten kennen einen jetzt schon beim Namen. Die meisten machen ihren Job sehr gut, kleine Ausreisser findet man denk ich wohl an jeder Hochschule. Ein großes Plus sind die Lebenshaltungskosten. Wg-Zimmer findet man ab 150€ in unmittelbarer Nähe zur FH. Zum Feiern findet man auch (meist unter der Woche) viele Gelegenheiten. Wer sich für Lebensmittel, deren Herkunft und Verarbeitung interessiert und keine Großstadt zum studieren sucht ist hier goldrichtig!

Neue Interessen entdeckt

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr unterschiedlich. Bei manchen kommt man fast nicht mit, weil sehr viele neue Informationen auf einmal auf einen einprasseln, bei anderen Vorlesungen kommt man sich hingegen vor wie im Kindergarten.
Jedoch entstehen während den Vorlesungen, vor allem in denen es um Tierhaltung/Tiere geht, oft interessante Diskussionen. Man bekommt oft eine andere Sicht auf die Dinge. Das man in die Vorlesungen einbezogen wird, gefällt mir sehr gut.
Genauso gibt es ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren in Triesdorf

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Die Inhalte im Studiengang Lebensmittelmanagement sind interessant, wiederholen sich allerdings häufig im Schwerpunkt pflanzliche Erzeugung. Die meisten Dozenten sind motiviert und das Vorlesungsklima entspannt. Triesdorf an sich ist sehr schulisch aufgebaut, was mir persönlich gut gefällt.

Bewertung Triesdorf

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Ich finde den Studienort sehr gut. Man könnte fast sagen es ist dort familiär, die Studenten kennen sich untereinander und helfen sich bei verschiedenen Dingen. Die Professoren sind bedacht das die Studenten etwas lernen, interessiert und gut abschließen.

Klein aber fein

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Kleine ländlich gelegene Hochschule mit super Zusammenhalt und Zusammenarbeit der Studenten. Die Wohnungen sind alle billig und ausreichend vorhanden. Durch das verpflichtende Praxissemester kann jeder schon während des Studiums sehen wofür das Gelernte gut ist.

Feiern und lernen in Triesdorf

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Keine überfüllten Hörsäle, praxisnahe Inhalte, breites themengebiet, furchtbar nette und fröhliche Menschen.

Nur gute Erfahrung am Standort Triesdorf

Lebensmittelmanagement

Bericht archiviert

Hallo Zusammen!

Das Lebensmittelmanagement - Studium am Standort Triesdorf kann ich nur weiterempfehlen! Die Lerninhalte sind optimal in die Praxis umzusetzen und die Prof / Dozenten sind wirklich fast alle nett und hilfsbereit. Der Campus ist mordern, aktuell und sehr gut ausgestattet. Einziger Nachteil ist die Lage von Triesdorf! Die Lage ist wirklich sehr ruhig gelegen und Triesdorf ist wie ein Dorf aus Studenten/Schülern und natürlich Familien. Der Bahnhof ist ca. 3 km außerhalb gelegen und selten mit dem Bus zu erreichen. Trotz allem sind die Lebensunterhaltungskosten gering, aber ein Auto wäre natürlich von Vorteil ;)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 37 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020