COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Die beste Entscheidung die ich treffen konnte !

Lebensmittelmanagement (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0
Ich habe den Bachelorstudiengang Lebensmittelmanagement im Jahr 2019 mit dualer Ausbildung abgeschlossen und war immer sehr zufrieden! Im Grundlagenstudium werden zunächst einige naturwissenschaftliche Inhalte (Chemie,Physik,Bio, Statistik,Anatomie etc.) gelehrt. Darauf aufbauend werden Fächer zur Lebensmittelverfahrenstechnik (Anlagentechnik,Bioverfahrenstechnik,Lebensmitteltechnologie etc) sowie Fächer zur Primärproduktion (Tierproduktion,Pflanzenproduktion etc.) unterrichtet. Ergänzt wurde unsere Ausbildung durch einige betriebswirtschaftliche Fächer und Managementwissen immer mit Bezug auf die Lebensmitteindustrie. Im Betrieb konnte ich alle Abteilungen kennen lernen und mir passend zu meinen gewählten Fächern an der Hochschule auch einen praktischen Schwerpunkt wählen. Aktuell studiere ich im Master Lebensmitteltechnologie und kann selbst in ingeneurswissenschaftlichen Fächern von meinem Bachelor profiteren.

Meine Zeit in Triesdorf werde ich nie vergessen. Ich hatte eine wunderbare Studienzeit ( Das Campusleben,Die WG-Partys, Die Studienkollegen und Professoren sowie das ganze Leben an diesem Hochschulstandort ist einzigartig). Neben sehr vielen schönen Badeseen, verbringt man hier seine Freizeit in urigen Kneipen oder mit den zahlreichen Freizeitangeboten von der Hochschule (Sportaktivitäten,Theater, Hochschulpartys,Podiumsdisskussionen etc.)

Ein weiterer großer Pluspunkt an diesem Studiengang ist, dass ihr danach sehr schnell entweder einen Master oder einen Job finden werdet. Es gibt zahlreiche Hochschulen in Deutschland die unsere Absolventen gerne im Bereich Life science, Landwirtschaft oder Management für einen Masterplatz aufnehmen. Des Weiteren gibt es zahlreiche große Arbeitgeber und mittelständische Betriebe in Deutschland die unsere Bachelor gerne einstellen. Ihr könnt euer Studium auch mit zahlreichen Koorperationspartnern aus der Industrie auch gleich dual beginnen oder im Studium mit einem Werkstudentenvertrag weiterführen.

Das wichtigste zum Schluss:

Viele meiner Komilitonen die direkt nach dem Bachelor in das Arbeitsleben gestartet sind, haben während der Coronakrise übrigens statt Kurzarbeit eine Urlaubssperre von ihrem Arbeitgeber bekommen. Wir sind jetzt gefragter denn je ! Das macht diesen Studiengang nicht nur wahnsinnig spannend sondern ihr qualfiziert euch hiermit für eine krisensichere Ausbildung mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und einem sicheren Arbeitsplatz.

Schreibt euch ein, ihr werdet es nicht bereuen ! :)
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Sonja , 15.06.2020 - Lebensmittelmanagement
3.9
Laura , 28.05.2020 - Lebensmittelmanagement
3.4
Sofia , 17.04.2020 - Lebensmittelmanagement
4.0
Katharina , 15.02.2020 - Lebensmittelmanagement
4.0
Franzi , 07.10.2019 - Lebensmittelmanagement
4.3
Elisabeth , 18.07.2019 - Lebensmittelmanagement
2.8
Anonym , 04.05.2019 - Lebensmittelmanagement
4.3
anonym , 08.03.2019 - Lebensmittelmanagement
4.8
Anonym , 06.12.2018 - Lebensmittelmanagement
4.0
Fiona , 29.10.2018 - Lebensmittelmanagement

Über Hannes

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Triesdorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 26.05.2020