Studiengangdetails

Das Studium "Lebensmittelchemie" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1751 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

4.0
Annika , 19.02.2022 - Lebensmittelchemie (M.Sc.)
4.0
Isi , 17.08.2021 - Lebensmittelchemie (M.Sc.)
3.1
Beyza , 25.07.2021 - Lebensmittelchemie (M.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Die Lebensmittelchemie untersucht die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln und -produkten, Futtermitteln und Bedarfsgegenständen. Der Studiengang ist ein eigenständiges Fach, das Hochschulen in Deutschland von der allgemeinen Chemie getrennt unterrichten und lehren. Du kannst also mit einem allgemeinen Chemie Studium nicht als Lebensmittelchemiker arbeiten, dafür ist ein Studium der Lebensmittelchemie sowie ein Staatsexamen erforderlich.

Lebensmittelchemie studieren

Alternative Studiengänge

Lebensmittelchemie
Staatsexamen
Uni Wuppertal
Lebensmittelchemie
Master of Science
Uni Wien
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
KIT
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
Uni Münster
Lebensmittelchemie
Staatsexamen
FAU Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nur für durchhaltefähige Menschen geeignet!

Lebensmittelchemie (M.Sc.)

4.0

- Anspruchsvoll, zeitaufwändig, aber wenn man sich wirklich für diesen Bereich der Chemie interessiert, gibt es keinen besseren Studiengang!
- Nicht geeignet für Menschen, die einfach nur "irgendwas" studieren wollen!
- Man muss sich auch mit einem großen Anteil an Rechtskunde befassen
- der Stress der von der Praktikumsleitung ausgeht, ist enorm und häufig nicht nötig... Mit einem dicken Fell lässt es sich aber bestehen
- Anforderungen an die Protokolle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Stress pur

Lebensmittelchemie (M.Sc.)

4.0

An sich ist der Studiengang meiner Meinung nach sehr interessant. ABER es ist ein permanenter stresspegel gepaart mit leichtem psychoterror der praktikumsleiter durch ständiges aufbauen von Druck auf die Studierenden.
Also wer stressresistent ist und sich im Master auch viel mit rechtlichen Rahmenbedingungen auseinandersetzen möchte ist hier gut aufgehoben. Die Dozenten und auch die Assistenten sind größtenteils freundlich. Allerdings gibt es sehr klare und auch hohe Anforderungen an die Studierenden.

Anders als erwartet

Lebensmittelchemie (M.Sc.)

3.1

Anders aufgebaut als erwartet. Schwerpunkt liegt ganz klar in der Analytik. Ich habe erwartet, etwas mehr über den menschlichen Körper und die Ernährung zu lernen aber hier ist man mit diesen Erwartungen ganz klar falsch. Außerdem ein sehr langer anspruchsvoller Weg mit wenig Anerkennung.

Vielseitig

Lebensmittelchemie (M.Sc.)

Bericht archiviert

Im Studium werden breit gefächerte Inhalte vermittelt, somit kann ich viele Bereiche abdecken in meinem späteren Berufsleben. Der Studiengang ist plausibel strukturiert in seinem Verlauf und wann welches Fach zu absolvieren ist. Es ist ein sehr kleiner Studiengang, wodurch auf jeden einzelnen Studenten Rücksicht genommen werden kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022