Studiengangdetails

Das Studium "Landschaftsökologie" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2002 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

4.5
Christian , 18.03.2018 - Landschaftsökologie
4.3
Steffi , 20.09.2017 - Landschaftsökologie
5.0
Ilona , 27.10.2016 - Landschaftsökologie

Alternative Studiengänge

Naturschutz und Landschaftsökologie
Master of Science
Uni Bonn
Landschaftsökologie und Naturschutz
Bachelor of Science
Uni Greifswald
Landschaftsökologie
Bachelor of Science
Uni Münster
Landscape Ecology
Master of Science
Uni Hohenheim
Landschaftsökologie
Master of Science
Uni Oldenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Richtig cool!

Landschaftsökologie

4.5

Wenn man genug Motivation mitbringt, ist es wirklich sehr cool! Die Vorlesungen sind super, die Dozenten bis auf ein paar Ausnahmen sehr bemüht und innovativ! Die Exkursionen und Gelände Übungen sind das beste - draußen alles live zu sehen mit den Kommilitonen ist perfekt.

Natur (er)leben und erhalten!

Landschaftsökologie

4.3

Wenn man bei seinem Studium die belebte sowie die unbelebte Natur kennen und bestimmen lernt und dabei noch die Stadt in der man wohnt besser kennen lernt, dann studiert man wohl Landschaftsökologie! Der beste Studiengang der Welt! Das erste Bachelorsemester zieht sich etwas, dank etwas ermüdender Grundkurse wie Mathe, Chemie und Physik. Doch dann kommt das 2. Semester und man hat Kurse wie Botanik, Vegetations- und Tierökologie in denen man viel raus geht um dort das Bestimmen zu lernen und Zusammenhänge zu erkennen. Das ganze wird dann immer weiter vertieft und noch mit Statistik- und Informatikwissen angereichert in den nächsten Semestern, bis man am Ende alles zusammenführt um zu erkennen das alles zusammenhängt! Im Master kann man dann Vertiefungen wählen und in den gewählten Bereichen dann noch mal explizit mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise arbeiten.

Ein Studium mit großem praktischen Anteil!

Landschaftsökologie

5.0

Ich habe bereits den Bachelor in der Landschaftsökologie in Münster gemacht und auch das hatte mir bereits sehr gut gefallen. Das Studium ist interdisziplinär aufgebaut und mich sprechen vor allem die vielen praktischen Übungen und Exkursionen sehr an. Zudem ist das Institut für Landschaftsökologie mit allen Dozenten etc. einfach spitze!

Ein Studium wert!

Landschaftsökologie

Bericht archiviert

Das Institut für Lamdschaftsökologie in Münster macht einiges her! Nicht nur weil es ein neues Gebäude und dem entsprechend eine top Ausstattung gibt. Sondern auch, weil der Studiengang recht vielfältig ist. Von Landschaftssystemen über Bodennutzung und Renaturierungen bis zu Wald- und Tierökologie, sowie Hydro- und Klimatologie ist alles vorhanden. Das einzige was ich vermisse ist eine engere Zusammenarbeit mit der Jura Fakultät, da Umweltrecht für meinen Geschmack etwas zu kurz kommt. Alles was sonst angeboten wird ist aber sehr empfehlenswert, was nicht zu letzt an den Dozenten und Professoren liegt. Dadurch werden auch die zahlreich abgebotenen Exkursionen in ganz Europa zu einem besonderen Erlebnis!

Allgemeiner Studiengang

Landschaftsökologie

Bericht archiviert

Neues Institut mit neuster Ausstattung. Manche Veranstaltungen könnten noch tiefgründiger sein und nicht so oberflächlich. Mehr Exkursionen im Studium wären für die Praxis eventuell besser, genauso wie ein Pflichtpraktikum. Alles in allem ein gutes Studium mit netten Dozenten.

  • 1
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 5 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter