Studiengangdetails

Das Studium "Landschaftsbau und -Management" an der staatlichen "Hochschule Weihenstephan Triesdorf" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Freising. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 279 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Freising
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Freising

Letzte Bewertungen

3.9
Benedikt , 16.04.2018 - Landschaftsbau und -Management
4.3
Kim , 26.03.2018 - Landschaftsbau und -Management
3.5
Tamara , 01.05.2016 - Landschaftsbau und -Management

Alternative Studiengänge

Landschaftsbau und Grünflächenmanagement
Bachelor of Engineering
Beuth Hochschule für Technik
Landschaftsbau
Master of Engineering
Hochschule Osnabrück
Landschaftsbau und Grünflächenmanagement
Bachelor of Engineering
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Landschaftsbau
Bachelor of Engineering
Hochschule Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Familiäre Atmosphäre

Landschaftsbau und -Management

3.9

Seminare finden überwiegend in kleinen Gruppen statt, wodurch die Atmosphäre auf dem Campus sehr familiär ist. Nach einigen Semestern kennt man innerhalb der Fakultät nahezu jeden. Das "Studentenleben" ist auch außerhalb der Vorlesungszeiten sehr abwechslungsreich.

Studieren und Leben am wunderschönen Campus

Landschaftsbau und -Management

4.3

Der Campus ist wirklich schön, studieren mitten im Hofgarten Freisings mit tollen Pflanzungen und ab und zu auch Alpenblick von der Mensa-Terrasse.
Der Zeichensaal mit PC‘s, die Kuma ist immer nett und neben der Arbeit immer für ein Pläuschchen gut.
Es entstehen tolle Freundschaften und Kontakte.
Freising als bayerische Kleinstadt hat absolut Charme und ist schön.
Dozenten und Lehrveranstaltungen sind cool, machen Spaß und durch den kleinen Studiengang hat man gute Kontakte.

Außerdem ist natürlich noch zu sagen, dass die Jobaussichten spitzenmäßig sind, auch Jobangebote auf Plattformen wie Xing sind keine Seltenheit, da streiten sich die Arbeitgeber schonmal um einen und erhöhen auch gerne das Gehalt bzw. das Angebot an Annehmlichkeiten.

Kleiner, grüner Campus

Landschaftsbau und -Management

3.5

Die Hochschule ist schön gelegen, direkt an der Weihenstephaner Brauerei und dessen Braustüberl. Der Campus ist wirklich ein grüner Campus, auf dem man sich vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten total wohl fühlt.
Der Studiengang Landschaftsbau und -management beinhaltet Vorlesungen sowie Praktika und Übungen, die Abwechslung bringen und das Studium spannend machen.

Wunderbar ruhiger, grüner Campus

Landschaftsbau und -Management

3.7

Die Fakultät legt sehr viel Wert auf gute Dozenten, was man auch an der Qualität der Lehrveranstaltungen merkt.
Durch die aktuell ablaufende Studien- und Prüfungsordnungsänderung wird das Studium noch weiter verbessert.
Raummangel herrscht meist nicht, da ansonsten auf Räumlichkeiten anderer Faktultäten ausgewichen wird.
Die Seminarräume sind immer mit PV, Beamer und Dokumentenkamera ausgestattet.

Landschaftsbau und - Management

Landschaftsbau und -Management

3.8

Ein sehr vielseitiges und sehr interessantes Studium. Der Campus weihenstephan ist wunderschön und Freising eine tolle Stadt für Studenten. Organisation und Ausstattung in der Hochschule sind noch ausbaubar. Das integrierte Praxissemester bringt einen guten Einblick in den Beruf.

Hochschule mit Herz auf dem Lehrberg mit Alpenblick

Landschaftsbau und -Management

4.3

Die Hochschule an sich hat absolut Charme, auf einem Berg ein wenig außerhalb der Stadt, im Zentrum der Hofgarten und dazu nich gute grüne Studiengänge. Kontakte kann man definitiv knüpfen und Spaß macht es auch einfach da oben.
Die Dozenten sind vielleicht nicht immer perfekt, aber muss ja auch nicht. Es regelt sich schon meist alles zum Wohle der Studierenden.

Ein grüner Campus

Landschaftsbau und -Management

Bericht archiviert

Die Hochschule Weihenstephan hat neben hochwertigen Lehrveranstaltungen und qualifizierten Dozenten einen wunderschönen Campus. Mit Blick auf die Alpen und die direkt am Campus angrenzende Weihenstephaner Brauerei.
Wenn man das Ziel hat die Welt auf die eine oder andere Weise wieder etwas grüner zu machen ist man an der Hswt genau richtig!

Von allem etwas

Landschaftsbau und -Management

Bericht archiviert

Der Studiengang ist für die, die bereits Erfahrung in der Landschaftsbaubranche haben definitiv zu empfehlen. Diejenigen können ihr bisheriges Wissen erweitern, um später als Bauleiter in eine Firma einzusteigen.
Als Grundlage für Masterstudiengänge, die nicht 100% Landschaftsbau sind, ist der Studiengang eher schwierig. Man bekommt zwar Einblicke in den Managementbereich, in den Naturwissenschaftlichen Bereich und eben in den Landschaftsbau, aber keine richtig tiefgehende Ausbildung in den Bereichen.
Der Studiengang ist breitgefächert und auf jedenfall interessant und lehrreich, aber wenn man sich in einem Master spezialisieren möchte muss man Geduld und Zeit für viele Bewerbungen mitbringen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter