Studiengangdetails

Das Studium "Landschaftsarchitektur" an der staatlichen "Hochschule Geisenheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Geisenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 42 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Geisenheim

Letzte Bewertungen

3.8
Felix , 06.05.2016 - Landschaftsarchitektur Lehramt
4.0
Theresa , 13.02.2016 - Landschaftsarchitektur Lehramt
3.8
Hannah , 22.09.2015 - Landschaftsarchitektur Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Landschaftsarchitektur Studium lernst Du, wie Du Gärten, Parks, Sportplätze und andere Freizeitanlagen planst, anlegst und gestaltest. Landschaftsarchitektur ist ein ästhetisch-künstlerisches Berufsfeld mit naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekten. Das Gestalten von intakten Lebensumwelten in ökologischer und sozialer Hinsicht ist das zentrale Ziel dieses Studienfachs.  

Landschaftsarchitektur studieren

Alternative Studiengänge

Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
Bachelor of Science
TUM - TU München
Landschaftsarchitektur
Bachelor of Engineering
Hochschule Weihenstephan Triesdorf
Landschaftsarchitektur
Bachelor of Science
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Landschaftsarchitektur
Bachelor of Engineering
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Bachelor of Science
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Green is future

Landschaftsarchitektur Lehramt

3.8

Landschaftsarchitektur..hmm. Die machen irgendwas mit Bäumen und so, oder?
Nach 4 Semestern bin ich der Meinung, dass die Landschaftsarchitektur einer der vielseitigsten Studiengänge ist, in dem Kreativität und fachliche Kompetenz gelehrt und gefördert werden. Seien es bauliche Maßnahmen, Pflanzen oder auch betriebliche Abläufe, in Geisenheim werden wir sehr praxisnah auf unsere späteren Aufgaben als Planer perfekt vorbereitet. Als Landschaftsarchitekten drücken wir der Welt unseren Stempel auf, indem wir ihr ein neues, grünes, Gesicht geben. Wir sind die Zukunft!

Es lebe Geisenheim!

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.0

Ich bin gerade mal am Ende meines ersten Semesters, aber Geisenheim gefällt mir super! Der Park, die uni, die leute, die dozenten, eine ganz tolle Atmosphäre! Man hat viele Wahlmoeglichkeiten und kann sein individuelles Studium nach seinen Interessen absolvieren.

Geisenheim Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur Lehramt

3.8

Alle Dozenten sind sehr motiviert, jedoch ist die Organisation sehr schlecht (wieso hat die Uni Mainz mit fast 40x mehr Studenten keine Probleme?). Außerdem wird auf wissenschaftlich korrektes Arbeiten nicht so großer Wert gelegt. Dafür sind Ausstattung und die Gestaltung des Campus prima.

Miteinander lernen und arbeiten, nicht gegeneinander

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.2

Geisenheim ist eine schöne kleine Hochschule. Das schöne daran ist, dass dadurch eine Familiäre Atmosphäre entsteht und man nicht nur eine Nummer im System ist. Dadurch sind die Dozenten auch außerhalb ihrer Sprechzeiten immer gesprächsbereit und offen für anregungen/kritik... Das Studium an sich war etwas Chaotisch, was aber derzeit sicherlich an der Abnabelung von der Hochschule Rhein Main lag. Man ist sehr frei in seiner Studiengestaltung, was nicht immer ganz einfach ist, dafür hat man die Möglichkeit über seinen eigenen Tellerrand hinaus zu schauen.

Nette Hochschule, Studium nicht zu stressig

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.2

Man fühlt sich von die Dozenten immer gut durchs Studium geleitet, bei Fragen sind sie immer sehr hilfsbereit und kompetent. Wie in jedem Studium gibt es auch viele stressige Zeiten, jedoch verglichen mit anderen Studiengängen hatte ich bisher immer das Gefühl auch noch genügend Freizeit zu haben. In manchen Vorlesungen wird es inzwischen manchmal ein wenig eng, da es momentan etwas an Vorlesungssälen mangelt.

Sehr praxisbezogenes Studium

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.0

Durch die gute Verbindungen zu den Dozenten erhält man viel Unterstützung und Hilfe um Projekte zu bewältigen. Der Anspruch ist hoch, ist aber zu schaffen, wenn man sich gut einarbeitet in ein neues Projekt. Durch die geringe Anzahl an Studenten pro Semester sind die Vorlesungen nicht überlaufen und es bilden sich schnell Freundschaften.

Gute Atmosphäre

Landschaftsarchitektur Lehramt

3.8

Geisenheim ist ein schöner kleiner Studienort. Man fühlt sich nicht wie einer von vielen. Angenehme Atmosphäre in der eigenen "Villa" des Studiengangs. Einem werden schnell größere Projekte anvertraut, an denen man Lernen und wachsen kann. Bis jetzt die richtige Entscheidung, hier zu studieren.

Abwechslungsreiches Studium

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.0

ich komme jetzt ins 6. Semester und haben viel dazugelernt und entwickele immer mehr meinen Stil.
Durch die verschiedenen Schwerpunkte findet jeder das, was ihm Spaß macht! Durch die Nähe zu den Professoren bekommt man viel Unterstützung im Unialltag!

Erfolgreich in Gruppen arbeiten!

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.2

Das Niveau ist in manchen Modulen sehr hoch, aber machbar, wenn man sich intensiv damit beschäftigt. In meinem Schwerpunkt "Freiraumplanung" werden sehr viele Pläne gezeichnet und mit Photoshop gelayoutet, was sehr viel Spaß macht :)
Zu den Dozenten hat man eine nahe Verbindung, sie helfen einem immer, wenn man irgendwo nicht weiterkommt und am verzweifeln ist.

Grün, grüner, Geisenheim

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.3

Geisenheim ist ein Qualitätssiegel. Die neue Hochschule baut für die nächsten Jahre ihre Studiengänge weiter aus. So ist bald auch der Master in Landschaftsarchitektur hier möglich. Der Campus ist wunderschön und es finden regelmäßig Verantaltungen statt. Das Fakultäts-Gebäude ist die Villa Monrepos, an die sich ein wunderschöner Park anschließt. Das Studium macht Spaß und ist abwechslungsreich. Gleich im ersten Semester gibt es umfangreiche Einführungen, Grundlagen und anspruchsvolle, aber gut verständliche Vorlesungen, Übungen und Seminare. Schwerpunkt kann, muss aber nicht gewählt werden. Es gibt GalaBau, Freiraumplanung und Natur/Umwelt.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 11 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte