Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Planung und Orga - Eine Zumutung

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

2.8

Pflicht-Veranstaltungen werden noch Wochen nach Semesterbeginn ungeplant in den Stundenplan der Studenten gequetscht. Wer sich dann nicht frei schaufeln kann, hat eben Pech gehabt ! Voellig egal ob es sich dabei um den Job oder die Kinder zuhause handelt.

Sich selbst kennen lernen

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

3.7

Sich künstlerisch ausprobieren.
Zeit für eigene Prozersse haben
inspitationen bekommen
durch das eigene praktische arbeiten ganzheitlich lernen
draußen auf dem Dorf lernen, natur um sich herum
Ruhe
das leben um das Studium ist dort ser besonders wenn man in orttersberg wohnt. 

Im Prozess der Lebenskunst

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

3.5

Das Studium der Kunsttherapie ermöglicht durch eine Vielfalt an Angeboten eine große Selbsterfahrung und Selbstentwicklung. Darunter sind viele Einblick in alle Dinge, die die Psyche des Menschen, aber auch medizinische Faktoren ausmachen . Auch die Kreativitiät kommt hier nicht zu kurz. Regelmäßig finden kleine Ausstellungen und Aufführen statt. Des Weiteren sind die sogenannten interdisziplinären Projekte fester Bestandteil des Studiums, in denen gemeinsam aus allen Studiengängen künstlerisch zu diversen Themen geforscht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praktische Selbsterfahrung ist alles!

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

2.8

Ich befinde mich in der Abwicklung meines Studiums 'Kunst im Sozialen. Kunsttherapie und Kunstpädagogik'.

Was man selbst daraus macht, bekommt man auch aus dem Studium raus. Da es sich meiner Meinung nach um einen anspruchsvollen und hoch spannenden Beruf handelt, den ich später ausüben möchte, gehören sehr viel Selbstdisziplin beim Lernen und Erfahrungen sammeln dazu.

Ich habe einen sehr sinnvollen Studienverlauf, der sich aus einer künstlerisch-praktischen Grundlehre, verschiedene...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 1
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 23 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021