Kurzbeschreibung

Das Studium "Theatertherapie" an der staatlichen "HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Nürtingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 462 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

3.6
Lena , 23.05.2022 - Theatertherapie (B.A.)
3.7
Leonie , 31.07.2021 - Theatertherapie (B.A.)
3.7
Jona , 09.07.2021 - Theatertherapie (B.A.)
3.2
Deborah , 25.11.2020 - Theatertherapie (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Theatertherapeutische Ausbildung

  • Theatertherapie in klinischen und pädagogischen Arbeitsfeldern
  • Theatertherapeutische Vorgehensweisen und zielgruppenspezifische Methodik
  • Psychodynamische, systemische und entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Psychotherapeutische Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung

Künstlerische Ausbildung

  • Entwicklung der eigenen künstlerischen Persönlichkeit
  • Theoretische Auseinandersetzung mit der Theater-, Regie- und Filmkunst
  • Kritische Betrachtung von Film und Theaterproduktionen

Interdisziplinäre Bezugswissenschaften

  • Wissenschaftliches Arbeiten, Dokumentation und Evaluation
  • Ethische und berufsspezifische Rahmenbedingungen
  • Internationale Kunst- und Theatergeschichte
Voraussetzungen

Die Vergabe der Studienplätze im Studiengang Theatertherapie bzw. an der HfWU wird nach einem festgelegten Auswahlverfahren durchgeführt, das in eine Vorauswahl und einer Aufnahmeprüfung unterteilt ist.

1. Vorauswahl für die theatertherapeutische Aufnahmeprüfung
Die Vorauswahl erfolgt, neben dem Notendurchschnitt der Hochschulzugangsberechtigung, anhand der Qualität Ihrer eingereichten Unterlagen. Dies sind:

  • Rezension eines gesehenen Theaterstücks oder besonderen Films
  • Kurzbeschreibung der eigenen Theater-/künstlerischen Biographie in Verbindung mit Ihrer Motivation TherapeutIn zu werden.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich online


2. Theatertherapeutische Aufnahmeprüfung
Die Aufnahmeprüfung dient der Einschätzung des theatertherapeutischen und schauspielerischen Entwicklungspotential der BewerberInnen in Verbindung mit der Fähigkeit zur spontanen Ausdruckweise in prozessorientierten und experimentellen Vorgehensweisen. Die Prüfung gliedert sich in einen eintägigen Aufnahmeworkshop sowie einem 20-minütigen Eignungsgespräch unter Anleitung von zwei DozentInnen des Studiengangs.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürtingen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberatung
Maija Müller
Studienberatung
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
+49 (0)7022 201183

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AQAS

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Im Kunsttherapie Studium kannst Du nicht nur Dein künstlerisches Interesse ausleben, sondern hilfst seelisch und körperlich kranken Menschen, mit ihren Problematiken zurechtzukommen oder sie zu bewältigen. Der Studiengang ist interdisziplinär aufgebaut. Das heißt, dass er Dir Wissen aus unterschiedlichen Fachbereichen wie der Kunst, der Medizin und der Psychologie vermittelt.

Kunsttherapie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Tolles Fach mit Entwicklungspotenzial

Theatertherapie (B.A.)

3.6

Ihr Lieben, wenn Ihr Interesse habt neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für eure Patient*innen zu erschließen, die weit über die verbalen hinausgehen seid ihr hier richtig. Ihr lernt spannende Methoden die in kleinem Kreise ausprobiert und geübt werden. Seid euch bewusst, dass der Selbsterfahrungsanteil sehr hoch ist und ihr "stabil" sein solltet auch euren Themen zu begegnen. Ihr werdet die Methoden lernen und trotzdem eure eigene Haltung entwickeln Theatertherapie auszuüben.
Teilweise...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tiefgehende persönliche Erfahrungen

Theatertherapie (B.A.)

3.7

Der Studiengang fordert sowohl auf persönlicher und psychischer, als auch auf intellektueller Ebene. Der praxisnahe Unterricht, das Theaterspielen und die vermittelten Inhalte sind sehr interessant. Es muss noch viel Zeit und Energie in die Ausführung und Planung gesteckt werden, jedoch ist der Studiengang auch noch in den Kinderschuhen und somit können in diesem neuen, aber hoffnungsvollen Feld noch die kleinen Anfangsfehler einfach verziehen werden.

Sehr interessant

Theatertherapie (B.A.)

3.7

Das Studium ist sehr darauf ausgelegt, dass man eine eigene TherapeutInnen Persönlichkeit entwickelt. Man bekommt viel Zeit sich seiner eigenen Biographie anzunähern und Theatertherapeutisches Arbeiten zu erlernen und zu spüren. Schauspiel kommt dabei etwas zu kurz, man sollte auf jeden Fall beachten, dass dieses Studium keine Ausbildung zum SchauspielerIn ist. Das ganze Studium ist noch sehr jung und deshalb ab und zu etwas unkoordiniert.

Lohnt sich, wenn es dein Traumberuf ist

Theatertherapie (B.A.)

3.2

Der Studiengang ist noch sehr jung. Soweit ich mitbekomme, werden in den Semestern nach mir (ich bin im 7. Sem.) schon viele Veränderungen vorgenommen und Wünsche umgesetzt. Natürlich ist immer noch Luft nach oben, aber man darf sehr viel mitgestalten.
Wer wirklich davon träumt, Schauspiel und Therapie zu vereinen, wird seine Entscheidung für das Studium sicher nicht bereuen. Eigeninitiative, sowie Geduld und Lust für/auf Pionierarbeit ist dennoch gefragt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 14 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021