COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Kunsttherapie / Sozialkunst" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 188 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Teilzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
13.968 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter

Letzte Bewertungen

4.3
Gertrud , 29.12.2019 - Kunsttherapie / Sozialkunst
4.5
Kija , 28.10.2019 - Kunsttherapie / Sozialkunst
4.5
Janet , 26.10.2019 - Kunsttherapie / Sozialkunst

Allgemeines zum Studiengang

Im Kunsttherapie Studium kannst Du nicht nur Dein künstlerisches Interesse ausleben, sondern hilfst seelisch und körperlich kranken Menschen, mit ihren Problematiken zurechtzukommen oder sie zu bewältigen. Der Studiengang ist interdisziplinär aufgebaut. Das heißt, dass er Dir Wissen aus unterschiedlichen Fachbereichen wie der Kunst, der Medizin und der Psychologie vermittelt.

Kunsttherapie studieren

Alternative Studiengänge

Kunsttherapie
Master of Arts
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Kunsttherapie
Diplom
HfBK - Hochschule für Bildende Künste Dresden
Theatertherapie
Bachelor of Arts
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Infoprofil
Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
Bachelor of Arts
HKS - Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg
Kunsttherapie
Master of Arts
Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lernen für das Leben durch das am Leben lernen

Kunsttherapie / Sozialkunst

4.3

Neben der sehr individuellen Lern- und Arbeitsweise bin ich beglückt über den vielfältigen Input und die menschliche, sowie fachliche Begleitung. Leider stecke ich noch oft im alten Schulsystem fest und begreife oft erst nach Beendigung einer Arbeitsphase das Tiergeheges Angebot an umfassendem Lernen „für mich“ und das in bester Anleitung und Begleitung! 

Gute Selbsterfahrung und Weiterentwicklung

Kunsttherapie / Sozialkunst

4.5

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet. Die Module eröffnen einen großen Raum unterschiedlicher Themen und Richtungen der Kunsttherapie/Sozialkunst und bieten einen Einblick in verschiedene Methoden. Besonders schön war der Wechsel zwischen dem theoretischen und dem kreativen Arbeiten, den Prozessen und dem eigenständigen entwickeln/weiterentwickeln.
Das Studium lässt einen wachsen und bereichert die Selbsterfahrung. Dies ist allerdings manchmal auch anstregend und kostet zusätzliche Energie. Ansonsten kann ich nur ermutigen, durchzuhalten!! Ein Teilzeitstudiengang (mit normaler Arbeit + Studienzeit) zerrt an den Nerven und doch waren die "Uni-Wochenenden" sehr bereichernd und aufbauend, dass es wieder Kraft gab, die nächste Etappe zu meistern.
Wirklich ein toller Studiengang und ich bin sehr glücklich darüber mich damals dafür entschieden zu haben.

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung

Kunsttherapie / Sozialkunst

4.5

Nach meinem Abschluss kann ich resümierend feststellen, dass ich mit reichlich Know-How angefüttert bin. Ich habe mich immer gefordert und gefördert, unterstützt und als Person gewertschätzt gefühlt. Die Dozenten waren immer freundlich und aufgeschlossen, die Inhalte meist interessant, sogar inspirierend und aufeinander aufbauend. Es war jedoch oft zu wenig Zeit um ein Thema tatsächlich bis in die Tiefe zu studieren und manchmal nur bloße Anregungen für ein Selbststudium, was bei der bisher sperrlichen Quellenangebot eine große Herausforderung darstellt. Gerne hätte ich mehr über die Studieninhalte jeweils vor einem Modul erfahren, um mich etwas einlesen zu können und eventuell tiefer gehende- und oder Verständnisfragen besser klären zu können. Denn ein Studientag der etwa 10 Std. umfasst lässt kaum noch Kapazität um Inhalte klar zu greifen und zu hinterfragen.

Man wächst über sich hinaus

Kunsttherapie / Sozialkunst

4.7

Dank der professionellen Dozenten, die in persönlichem Austausch mit den Studenten stehen, ist dieses Studium eine besondere intensive und lehrreiche Zeit. Neben den fachlichen Kompetenzen spielt auch die eigene Erfahrung eine wesentliche Rolle. Insbesondere während der Bachelorphase war die Betreuung hilfreich, zuverlässig und intensiv.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019