Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Kunstgeschichte" an der staatlichen "Uni Regensburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Regensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts Abschluss wird vergeben durch : Uni Regensburg
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Regensburg

Allgemeines zum Studiengang

Du weißt, was Impressionismus und wer Gerhard Richter ist? Du kannst es gar nicht erwarten, bis die nächste Kunstausstellung eröffnet? Oder Du interessierst Dich für den Kunsthandel? Dann solltest Du Dich vielleicht für ein Kunstgeschichte Studium entscheiden. Damit stehen Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten in der Kunstbranche oder in Museen und in der Forschung offen.

Kunstgeschichte studieren

Alternative Studiengänge

Kunstgeschichte
Master of Arts
Universität Trier
Kunstgeschichte
Master of Arts
Uni Kiel
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Jena
Infoprofil
Kunstgeschichte
Master of Arts
Uni des Saarlandes

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neue Perspektiven, geschulteres Auge

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Institut an sich nicht sehr gut organisiert, in den letzten Jahren hat sich allerdings vieles getan.
Zahlreiche Exkursionen werden angeboten, jedes Jahr finden verschiedene Symposien und Ringvorlesungen mit zahlreichen auswärtigen Dozenten statt.
Seit diesem semester wird sogar eine Kooperation mit der Dekra-medienhochschule Berlin angeboten, wodurch man die Möglichkeit hat dort für eine Woche ein Seminar zu besuchen. Alles in allem ist kunstgeschichte an der Uni Regensburg sehr zu empfehlen!

Studium für Faule

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Dadurch, dass in den Vorlesungen die Inhalte nicht abgeprüft werden, gibt es ziemlich viele Leute, die Kunstgeschichte nur aus Bequemlichkeit und nicht aus Interesse studieren, was sehr schade ist, da man in Regensburg die perfekte Umgebung hätte, wenn man sich engagieren würde. Es hängt sehr von einem selbst ab, wie erfolgreich man in Studium und vor allem im späteren Berufsleben ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020