Studiengangdetails

Das Studium "Kunstgeschichte" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1637 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Fachergänzung

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.3
Christina , 19.04.2019 - Kunstgeschichte
4.2
Jannike , 19.04.2019 - Kunstgeschichte
4.0
Sandra , 09.07.2017 - Kunstgeschichte

Allgemeines zum Studiengang

Du weißt, was Impressionismus und wer Gerhard Richter ist? Du kannst es gar nicht erwarten, bis die nächste Kunstausstellung eröffnet? Oder Du interessierst Dich für den Kunsthandel? Dann solltest Du Dich vielleicht für ein Kunstgeschichte Studium entscheiden. Damit stehen Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten in der Kunstbranche oder in Museen und in der Forschung offen.

Kunstgeschichte studieren

Alternative Studiengänge

Kunstgeschichte
Master of Arts
Uni Köln
Kunstgeschichte
Master of Arts
Uni Frankfurt
Kunstgeschichte und Museologie
Master of Arts
Uni Heidelberg
Kunstgeschichte
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

ICH BIN SEHR GLÜCKLICH DA

Kunstgeschichte

4.3

Ich bin richtig Glücklich da :) die Dozenten sind nett und Kunstgeschichte ist einfach ein tolles Fach. Bloss blöd dass man nur so wenig Seminare besuchen kann. Mehr Vorlesungen waren auch ganz toll. Und es wäre toll gebe es mehr Fachvorträge die sind echt rar.

Ein Studium der Leidenschaft

Kunstgeschichte

4.2

Leider liegt der Schwerpunkt des Instituts in Kiel scheinbar auf dem Mittelalter, die Seminare zur Moderenen Kunst sind nur in kleiner Zahl vorhanden und daher immer gut besucht! Aber beide Bereiche werden den Studierenden mit viel Leidenschaft beigebracht, sodass man an jedem Thema Freude finden kann! Das recht kleine Institut bietet darüber hinaus eine familiäre Atmosphäre, weshalb man sich als Studierender sehr wohl fühlt!

Lebhaft, zielorientiert, voller Spaß und Wissen

Kunstgeschichte

4.0

Erschreckend sind die Berufschancen nach dem Studium. Es ist schade, wenn man erfährt, dass qualifizierte Mitarbeiter gekündigt werden, weil die Gelder nicht reichen. Das Studium an sich bringt Spaß, die Kommilitonen und Dozenten sind aufgeschlossen und mit Fleiß lernt man viel.

Aller Anfang ist schwer

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Die Einführungskurse nagen an den Nerven. Viel Stoff zum Auswendiglernen. Umso befriedigender sind Erfolge in den folgenden Seminaren. Die Dozenten/in leisten Hilfestellungen und die Inhalten sind interessant und aufschlussreich. Ich bin sehr zufrieden mit dem Studiengang.

Erwartungen übertroffen

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Positiv ist der kleine Studiengang. Man kommt mit Professoren und Studenten besser in Kontakt. Tolle Übungen direkt vor Ort und an Objekten. Sehr Selbstbestimmt und individuell gestaltbar. Man ist herausgefordert und hat Lust sich zu engagieren. Tolles Studium

Eine einheitliche Organisation würde helfen

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Meiner Meinung nach sind viele Lehrveranstaltungen nicht genügend an die Studenten gerichtet und stattdessen einfach nur ein runtergeratter an fachlichen Beispielen. Dies finde ich sehr schade.
An der Organisation der Uni muss ich leider auch kritisieren, dass man nie weiß ob man alles erledigt hat, denn vorher muss man auch zu vielen verschiedenen Seiten seine Informationen selbst zusammen suchen, dafür eine Hilfe ist aber schonmal, dass Dozenten und Fachschaften immer ein offenes Ohr für einen haben. Trotzdem würde es das Studium um einiges vereinfachen wenn die wichtigen Informationen mehr zusammengefasst wären und die Studienfächer organisatorisch einheitlicher wären.

Bis jetzt sehr positiv

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Ich bin im 1. Semester und bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Studium. Ich erhalte alle nötigen Informationen, Unterstützung und fühle mich auf die kommenden Klausuren gut vorbereitet. Der Umschwung von Schule aufs Studium gestaltet sich einigermaßen, das Lernpensum ist einfach angestiegen. Alles Gewöhnungssache. Die Dozenten bemühen sich und ich fühle mich durchaus wohl. Das online Portal der Uni Kiel ist leider noch sehr unübersichtlich, daran muss unbedingt gearbeitet werden!

Uhren aus dem Saal !

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

ich habe bis jetzt nur nette und lockere Dozenten kennengelernt , selbst Latein macht Spaß :D allerdings stehen anscheind einige Dozenten während ihrer Vorlesung unter enormen Zeitstress, welchen sie nicht müde sind zu erwähnen , was einem selber dazu verleitet angespannt dort zu sitzen und ständig auf die Uhr zu starren

Kulturstadt Kiel

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Ich kann das Studieren von kulturellen Inhalten in Kiel nur weiterempfehlen. Kiel bietet eine wundervolle Kunsthalle mit wechselndem Ausstellungen und einem beeindruckenden Repertoire. Für Studierende gibt es viele günstige oder auch kostenfreie Angebote.

Es war nicht immer leicht

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Meine Dozenten waren zu Beginn alle sehr nett haben jedoch deutlich gemacht, dass es mit einem Abschluss aus diesem Studiengang schwierig sein wird einen annähernd guten Arbeitsplatz zu finden. Das hat mich als Studienanfänger demotiviert. Jedoch habe ich mit jedem Tag mehr Gefallen an dem Fach bekommen und bin froh das Fach gewählt zu haben!

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 12 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter