COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Kunstgeschichte" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1506 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.3
Ann-Christin , 07.12.2020 - Kunstgeschichte
4.3
Nhi , 15.09.2019 - Kunstgeschichte
4.7
Darja , 23.04.2019 - Kunstgeschichte

Allgemeines zum Studiengang

Du weißt, was Impressionismus und wer Gerhard Richter ist? Du kannst es gar nicht erwarten, bis die nächste Kunstausstellung eröffnet? Oder Du interessierst Dich für den Kunsthandel? Dann solltest Du Dich vielleicht für ein Kunstgeschichte Studium entscheiden. Damit stehen Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten in der Kunstbranche oder in Museen und in der Forschung offen.

Kunstgeschichte studieren

Alternative Studiengänge

Kunstgeschichte
Magister
KIT
Kunstgeschichte
Master of Arts
Uni Paderborn
Kunstgeschichte
Bachelor of Arts
Uni Göttingen
Kunstgeschichte
Bachelor of Arts
Uni Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium vor Originalen

Kunstgeschichte

3.3

Vor kurzem hab ich meinen Bachelor in Kunstgeschichte gemacht. Dieses Fach an der FAU zu studieren hat vor allem dann Spaß gemacht, wenn man auf Exkursionen gefahren ist und vor Originalen lernen konnte. Diese sind leider eher in kleinem Anteil im Studium vorgesehen, aber man kann freiwillig ab dem 3./4. Semester teilnehmen. Das rate ich auch, wenn man mit Zukunftsplänen Kunstgeschichte studieren will. Einige Faktoren gehen nämlich im (Frontal-)Studium, das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erweiterter Horizont

Kunstgeschichte

4.3

In Kunstgeschichte wird das Mittelalter sehr in den Fokus genommen. Es gibt aber auch Veranstaltungen, die sich mit der modernen Kunst beschäftigen. Das Studium gibt aber einen sehr gute und detaillierte Inhalte über alle Epochen. Man wird sogar fähig sein, ein Bild in eine Epoche oder Zeitraum einzuordnen.

Viele Wissensfelder werden abgedeckt

Kunstgeschichte

4.7

Die Dozenten sind alle sehr qualifiziert und haben sehr breite Wissensspektren. Es werden alle Epochen abgedeckt, wenn auch nur in kurzem Überblick. Die Veranstaltungen sind sehr informativ und regen zum weiteren Selbststudium in den Richtungen die einen am meisten interessieren, an.

Durchhaltevermögen

Kunstgeschichte

2.7

Die Plätze in den Seminaren sind sehr begrenzt. In den letzten Jahren hat sich die Auswahl ein wenig verbessert.
Lehrveranstaltungen sind qualitativ sehr unterschiedlich.
Der Studienverlauf ist durchdacht. Lehrmittel sind in Ordnung.
-Das Studium muss man wollen-

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020