COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Die Macht zum Geist

Kunstgeschichte (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.2
Mein Studium an der Heinrich-Heine Universität begann sehr unorganisiert. Durch die Lerninhalte, die Möglichkeiten und Wahloptionen durchzuschauen, bedarf einiger Zeit und Mühe.
Die Universität an sich ist eine renommierte und wirklich gute Institution.
Man muss sich nur selbst durchschlagen, um sich ein überdurchschnittliches Wissen anzueignen.
Kunstgeschichte hat mir persönlich thematisch nicht ganz so zugesagt. Je nach eingestellten Lehrbeauftragten/innen liegen die angebotenen Veranstaltungen halt nicht immer in dem eigenen Präferenzbereich.
Aber auch hier gilt: Wer sich bemüht, kann Großes erreichen.
  • Düsseldorf als äußerst kulturelle Stadt
  • Unorganisierte Universität, geringes Kursangebot, thematisch sehr einlastig

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.6
Larissa , 13.05.2020 - Kunstgeschichte
4.0
Arina , 27.03.2020 - Kunstgeschichte
3.2
Josephine , 23.03.2020 - Kunstgeschichte
4.3
Alessa , 18.09.2019 - Kunstgeschichte
4.0
Lisa , 07.05.2019 - Kunstgeschichte
4.0
Michelle , 07.05.2019 - Kunstgeschichte
3.8
Jasmin , 05.12.2018 - Kunstgeschichte
3.8
Larissa , 17.10.2018 - Kunstgeschichte
3.0
Sarah , 11.10.2018 - Kunstgeschichte
3.2
Amandine , 30.07.2018 - Kunstgeschichte

Über Hannah

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Düsseldorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,9
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 25.11.2017