COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Sehr spannend und lehrreich

Kunstgeschichte

4.5

Auch wenn Kunstgeschichte nur mein Ergänzungsfach ist lerne ich sehr viel. Die Dozenten sind super aufmerksam und helfen wo sie können. Die Bibliothek hat sehr viele Bücher in dem Bereich was gerade für Facharbeiten wichtig ist. Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Man fängt mit allgemeinen Dingen der Kunstgeschichte an und arbeitet sich dann von der Architektur bis zum Mittelalter durch.

Guter Studiengang

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Der Studiengang erfordert viel Selbstdisziplin um sich geforderte Inhalte beizubringen. Darüber hinaus lernt man viel über das breit gefächerte Verständnis von Kunst, also von der Antike bis in die Neuzeit und über aktuelle Künstler. Durch viele Exkursion angeboten können die erlernten Sachen besser geübt werden, sodass sich ein allgemeines Kunstwissenschaften entwickelt.

Lehre kompetent, kritisch und nicht "altbacken"

Kunstgeschichte

Bericht archiviert

Die europäische und amerikanische Kunstgeschichte wird in Düsseldorf in sämtlichen Facetten gelehrt. Dabei wird besonderer Wert auf das Selbststudium gelegt; Dozierende stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Dozierenden sind immer darauf bedacht, einen praktischen Nutzen der jeweiligen Lehrveranstaltung aufzuzeigen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019