Kurzbeschreibung

Das Studium "Bau- und Kunstgeschichte" an der staatlichen "BTU Cottbus-Senftenberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Cottbus. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.
Studierende vor der Bibliothek
Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg 2022

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Bau- und Stadtbaugeschichte 1
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Kunstgeschichte 1
  • Denkmalpflege
  • Architekturtheorie
  • Kontext Spracherwerb

2. Semester

  • Bau- und Stadtbaugeschichte 1
  • Kunstgeschichte 1
  • Struktur und Tragverhalten historischer Bauten
  • Architektur und Visualisierung
  • Methoden
  • Kontext Spracherwerb

3. Semester

  • Bau- und Stadtbaugeschichte 2
  • Kunstgeschichte 2
  • Vertiefung
  • Kontext Bauen

4. Semester

  • Bau- und Stadtbaugeschichte 2
  • Kunstgeschichte 2
  • Vertiefung
  • Exkursion
  • Kontext Bauen
  • Kontext Gesellschaft

5. Semester

  • Vertiefung
  • Projekt
  • Kontext Bauen
  • Kontext Gesellschaft

6. Semester

  • BA-Arbeit
  • Vertiefung
  • Methoden
  • Kontext Gesellschaft
Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Fachhochschulreife
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Meisterprüfung
  • Abschluss der Sekundarstufe I und eine geeignete Berufsausbildung mit mind. zweijähriger Berufserfahrung
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Cottbus
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Moderne Gebäude auf dem Campus
Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg 2022

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Sylvia Claus
Studiengangsleitung
BTU Cottbus-Senftenberg
+49 (0)355 69-3437

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du weißt, was Impressionismus und wer Gerhard Richter ist? Du kannst es gar nicht erwarten, bis die nächste Kunstausstellung eröffnet? Oder Du interessierst Dich für den Kunsthandel? Dann solltest Du Dich vielleicht für ein Kunstgeschichte Studium entscheiden. Damit stehen Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten in der Kunstbranche oder in Museen und in der Forschung offen.

Kunstgeschichte studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022