Bericht archiviert

Modernes Kunstverständnis

Kunst (B.A.) Lehramt

Diese Bewertung wurde einer automatisierten Prüfung unterzogen. Mehr Informationen zum Prüfverfahren findest Du hier.
Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8
An der PH Heidelberg wird sofort ersichtlich, dass kein altertümliches, kitschiges Kunstverständnis herrscht. Erwünscht sind neue Ideen, festgehaltene Prozesse und keinesfalls fertige, perfekte Landschaftsbilder oder nackte Körper. Die DozentInnen sind motivierend und brennen für Ihr Fach. Es gibt zahlreiche Exkursionen und praktische Seminarangebote. Trotz modernem, abstraktem, verrücktem Kunstverständnis wünsche ich mir ein kleines Angebot an traditionellen Techniken der Kunst wie Perspektivisches Zeichnen, Anatomie, Kontraste schaffen etc.

Alicia hat 1 Frage aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Freya , 18.11.2022 - Kunst (B.A.) Lehramt
4.6
Anne , 06.05.2022 - Kunst (B.A.) Lehramt
3.9
Sophie , 30.01.2022 - Kunst (B.A.) Lehramt
4.4
Alexander , 15.01.2022 - Kunst (B.A.) Lehramt
4.0
Florian-Joel , 20.10.2021 - Kunst (B.A.) Lehramt
3.7
Maria , 07.07.2021 - Kunst (B.A.) Lehramt
4.1
Lara , 03.07.2021 - Kunst (B.A.) Lehramt
3.8
Mari , 30.05.2021 - Kunst (B.A.) Lehramt
4.7
Salameh , 11.12.2020 - Kunst (B.A.) Lehramt
3.7
Maya , 31.10.2020 - Kunst (B.A.) Lehramt

Über Alicia

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 8
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Lehramt (G)
  • Standort: Standort Altbau
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,4
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.05.2019
  • Veröffentlicht am: 28.05.2019