COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Kunst-Medien-Kulturelle Bildung" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1623 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Lehrveranstaltungen bewertet.

Nebenfach

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Frankfurt am Main
Hinweise
Die Regelstudienzeit richtet sich nach der Regelstudienzeit des gewählten Hauptfachs.

Letzte Bewertungen

4.0
Isabelle , 27.09.2020 - Kunst-Medien-Kulturelle Bildung
3.2
Paulina , 27.11.2019 - Kunst-Medien-Kulturelle Bildung
3.7
Isabelle , 18.09.2019 - Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

Alternative Studiengänge

Kunst - Medien - Kulturelle Bildung
Master of Arts
Uni Frankfurt
Kunst und Medien Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Oldenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schöner praktischer Ausgleich

Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

4.0

Im Nebenfach KMKB habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich finde die Inhalte und besonders die praktischen Malkurse etc. einen sehr schönen Ausgleich zum sonst doch sehr Theorie lastigen Hauptfach.
Die Dozenten sind kompetent und die Inhalte sehr interessant.

Optimal für Künstler

Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

3.2

Ich finde der Studiengang ist besonders gut geeignet für Personen die sich sowohl für Kunst als auch für Bildung interessieren. In dem Studiengang werden diese beiden Aspekte gut verknüpft, beispielsweise durch Kurse wie "Entwicklung ästhetischen Verhaltens von Kindern und Jugendlichen".

Tolles Studium für Praktische Arbeit

Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

3.7

Man hat Kurse zu Pädagogik, insbesondere Kunstpädagogik, und auf der anderen Seite erlernt man selbst Kunstwerke zu schaffen. Man kann sich zu Kursen in Mediengestaltung, Videoschnitt, Holzarbeit, Plastik, Skulptur, Malerei und Grafik einwählen. Für Leute, die gerne viel mit den Händen arbeiten und kunstbegeistert sind ist das Studium ideal.

Kunstpädagogik im Institut

Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

2.0

Das sehr charmante Kunstpädagogik Institut ist ein Ort zum Wohlfühlen, doch leider sehr schlecht ausgestattet und völlig überlaufen, da viel zu wenige Veranstaltungen für die vielen Lehramts-und Bachelor Nebenfach Studenten angeboten werden. Die Dozenten sind deshalb auch überfordert und müssen jedes Semester viele Studenten aus den Seminaren aussortieren, die dann unter Umständen kein praxisorientiertes Seminar belegen können obwohl sie eines brauchen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020