Studiengangdetails

Das Studium "Kunst und Kunstvermittlung" an der staatlichen "Uni Paderborn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Paderborn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1399 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Paderborn

Letzte Bewertungen

2.5
Julia , 01.07.2019 - Kunst und Kunstvermittlung
4.3
Sophia , 11.05.2019 - Kunst und Kunstvermittlung

Alternative Studiengänge

Kunstvermittlung und Kulturmanagement
Master of Arts
Uni Düsseldorf
Kunstvermittlung
Master of Arts
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Besonderer Studiengang

Kunst und Kunstvermittlung

2.5

Die Ausstattung sowiel die Vielfalt wird in diesem Bereich gegeben. Wer Kunst hier studiert, muss sich darauf einstellen, viel Zeit investieren zu können sowie die Geduld selber in vielen Bereich die Organisierung selbst in die Hand zu nehmen. Insgesamt ist es ein Studiengang, welches Spaß macht und den Ergeiz weckt.

Rundumstudium in Praxis, Theorie u. Vermittlung

Kunst und Kunstvermittlung

4.3

Das Studium ist absolut Spannend für alle die sich nicht sofort auf Kunstpraxis, -Theorie/-Geschichte oder -Vermittlung zu spezialisieren wollen oder wissen. Jeder der drei Bereiche macht einen Drittel des Studiums aus und bietet Abwechslung. Die Dozenten wissen wovon sie sprechen, doch sind die Kurse oft sehr voll. Nichtsdestotrotz ist es äußerst spannend, wenn man sich engagiert und mitmacht.

Die Uni wird diesem Studiengang nicht gerecht

Kunst und Kunstvermittlung

Bericht archiviert

Man sitzt fast nur in Lehramtsveranstaltungen und darf sich Didaktik zurechtgeschnitten auf Schüler anhören. Das ist schlichtweg am Thema vorbei. Hab ich Kunst auf Lehramt gewählt? Nein. Wieso werde ich dann als solcher geschult? Genau. Weil ich mit Kunst und Kunstvermittlung - auch, wenn ich es wollte - kein Lehramt belegen kann.
Dass dieser Studiengang existiert, ist völliger Nonsense.
Von den hoffnungslos überfüllten Praxis Seminaren fang ich gar nicht erst an.
Typisch Massenuni. Hauptsache noch mehr Geld rein bringen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019