Studiengangdetails

Das Studium "Kulturwissenschaft (Schwerpunkt Religion)" an der staatlichen "Uni Bayreuth" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bayreuth. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bayreuth

Allgemeines zum Studiengang

Im Kulturwissenschaften Studium beschäftigst Du Dich mit den Kulturleistungen der menschlichen Gesellschaft. Dazu gehören Sprache, Kunst, Religion, das Justiz- und Wirtschaftswesen sowie der Wissenschaftsbetrieb. Kulturwissenschaftler untersuchen die Facetten dieser Bereiche mit einem interdisziplinären Ansatz. An den meisten Hochschulen gehören Kulturwissenschaften zur philosophischen oder sozialwissenschaftlichen Fakultät. Der Studiengang beinhaltet aber auch Teile der Human- und Wirtschaftswissenschaften.

Kulturwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Kulturwissenschaft und Kulturmanagement
Master of Arts
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Kulturen der Aufklärung
Master of Arts
Uni Halle-Wittenberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Der Studiengang

Kulturwissenschaft (Schwerpunkt Religion)

Bericht archiviert

Probier es! Jeder Studiengang hat so seine Fehler aber da wir nur sehr wenige sind, ist es trotzdem immer eine Gaudi, die man nicht verpassen sollte. Du kannst deine zwei Hauptfächer frei wählen, was das allerbeste daran ist. Und Bayreuth ist auch noch echt toll dazu.

Absolut empfehlenswert!

Kulturwissenschaft (Schwerpunkt Religion)

Bericht archiviert

Der Studiengang ist absolut zu empfehlen. Die verschiedenen Veranstaltungen geben einen breiten Überblick über die Religionen im einzelnen und deren Beziehungen untereinander. Die Dozenten sind mehr als kompetent und sind auch Dank der -im Verhältnis zu anderen Studiengänge - kleinen Anzahl an Studierenden immer ansprechbar und haben geng Zeit sich jedem einzelnen zu widmen. Das Lernmaterial wird durch kostenlose Reader und der E-Learningseite zur Verfügung gestellt und ist ab dem ersten Semestertag zugänglich. Die Auswahl an zu behandelnden Themen bietet ein breites Spektrum an theoretischen Ansätzen bis hin zu praktischen Methoden. Von Wissenschaftlichen Diskursen zum Thema Nation bis hin zu übernatürlichen Wesen wird alles behandelt und somit ist für jeden das passend dabei.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0