Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit" an der staatlichen "Uni Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 806 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

4.0
Moni , 20.04.2019 - Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit
4.3
Bastian , 18.02.2019 - Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit

Alternative Studiengänge

Kulturgeschichte des Christentums
Bachelor of Arts
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Infoprofil
Kulturgeschichtliche Mittelalterstudien
Master of Arts
Uni Regensburg
Baukulturerbe
Bachelor of Science
Hochschule RheinMain

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Toller Studiengang

Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit

4.0

Die Dozenten sind (fast) alle sehr offen in ihrem Themen und gehen auf die Studenten ein. Es gibt ein breites Angebot an Lehrveranstaltungen, auch studiengangsübergreifend. Mit ein bisschen Feingefühl beim Prüfungsamt belommt man diese auch anerkannt.

Viel Wahlfreiheit und guter Praxisbezug

Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit

4.3

Besonders schön an dem Studiengang ist die Möglichkeit aus vielen Lehrveranstaltungen der Philosophischen Fakultät wählen zu können, sofern die Themen etwas mit der Epoche der Frühen Neuzeit zu tun haben. Man kann also viele Veranstaltungen in der Philosophie, Germanistik, Geschichte, Anglistik/Amerikanistik, Künste und Medien... besuchen und sich je nach Interesse und Können den eigenen Schwerpunkt bilden. Deshalb ist die Zugangsvoraussetzung auch nicht zwingend ein Geschichtsstudium. Ein langes Praktikum, für das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Master an der Universität Potsdam

Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit

Bericht archiviert

Die tollen und engagierten Dozenten machen das Studium extrem spannend und mitreißend - die thematische Eingrenzung des Studiums ist nicht zu engstirnig sondern sehr weitgreifend und vermittelt studienübergreifende Kompetenzen. Außerdem ist der Campus am neuen palais natürlich optisch ein Highlight.

Pros meines Studiengangs

Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit

Bericht archiviert

- Institutübergreifende Lehrveranstaltungen
- keine überlaufenden Lehrveranstaltungen
- gutes Arbeitsumfeld
- hilfsbereite Dozenten
- vorm Abschluss ein Praxissemester um Kontakte in die spätere Arbeitswelt zu knüpfen
- frei in der Wahl von Art der Prüfungen (mdl. oder schrftl.)

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019