Studiengangdetails

Das Studium "Kulturanthropologie/Volkskunde" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1736 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

4.0
Laura , 13.09.2017 - Kulturanthropologie/Volkskunde
3.7
Susann , 03.08.2016 - Kulturanthropologie/Volkskunde

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Dich unterschiedliche Kulturen, ihre Gegenwart und Geschichte faszinieren, könnte der interdisziplinäre Studiengang Kulturanthropologie das Richtige für Dich sein. Im Studium lernst Du verschiedene soziale, politische, wirtschaftliche und religiöse Formen kennen, in denen Menschen ihr Miteinander in der Geschichte organisiert haben und organisieren. Wissenschaftlich fundiert beschäftigst Du Dich mit kulturellen Phänomenen aller Art und erfährst die Vielfalt menschlichen Zusammenlebens. 

Kulturanthropologie studieren

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Inhalte und nette Dozenten

Kulturanthropologie/Volkskunde

4.0

Das Studium ist absolut zu empfehlen. Der Standort Mainz ist für Studenten sehr gut geeignet, die Ausstattung der Uni lässt allerdings zu Wünschen übrig. Das Fach wird von kompetenten und sympathischen Dozenten gelehrt und bietet reichlich Freiraum. Generell ist Kulturanthropologie ein abwechslungsreiches und interessantes Fach, das zahlreiche Möglichkeiten bietet.

Super Dozenten

Kulturanthropologie/Volkskunde

3.7

Der Studiengang ist klein und wird super betreut. Die Dozenten können viel vermitteln und sind nett und verständnisvoll. Die Themen sind im Master allerdings sehr festgelegt (was nicht schlimm sein muss), schließlich ist er sehr klein. Man sollte sich hier einfach vorher informieren.

Fazit nach 4,5 Jahren

Kulturanthropologie/Volkskunde

Bericht archiviert

Ich habe leider erfahren müssen, dass man mit einem Fach wie Kulturanthropologie an letzter Stelle steht, was die Vergabe von Räumen und Seminarzeiten angeht. Inhaltlich ist das Fach toll, aber eine abwechslungsreiche Gestaltung der Semimare wäre schön. Auch im Bereich praktischer Anwendung habe ich erst im Master etwas gelernt.

Macht Spaß!

Kulturanthropologie/Volkskunde

Bericht archiviert

Alles in allem viel gelernt. Kleine Gruppen und gute Themen. Ein Auslandssemester ist nicht vorgegeben, wäre aber sinnvoll. Stattdessen gab es aber eine gemeinsame Exkursion, die war auch gut! Als Master zu empfehlen, man sollte jedoch frühzeitig Praktika machen, um Kontakte in der Arbeitswelt zu knüpfen. Es kann nicht jeder Wissenschaftler werden.

Alles in allem zufriedenstellend

Kulturanthropologie/Volkskunde

Bericht archiviert

Ob der Aufbau des Studiums sinnvoll ist, muss jeder für sich selbst entscheidend, sofern man im Bachelor bereits eigene Schwerpunkte für sich gelegt hat, kann einen der Master etwas einengen. Insbesondere das Instituts-Steckenpferd Fachgeschichte, finde ich persönlich eher ermüdend. Sehr nette und zugängliche Dozenten machen das allerdings wett, Seminarintern kann man je nach seinen Präferenzen (Methodik, thematische Schwerpunkte) dann doch wiederum seine eigenen Interessen wissenschaftlich verfolgen.
Der Studiengang ist recht klein gehalten, Organisation und Plätze sind daher kein Problem.
Aktuellen Themen und selbstständiger empirischer Forschung wird sehr viel Platz eingeräumt.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter