Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul (B.A.)

Kurzbeschreibung

Das Studium "Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul" an der privaten "Karlshochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Karlsruhe. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 106 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

4.2
Lynn , 12.12.2019 - Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul
4.0
Ann-Sophie , 30.08.2019 - Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul
4.2
Sarah , 08.08.2019 - Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul
4.0
Adrian , 05.08.2019 - Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul
5.0
Katharina , 01.08.2019 - Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
25.246 €
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Anmerkung: Studiengangsinhalte unterscheiden sich je nach gewähltem Schwerpunkt (Wahl zwischen: Event oder Media Communication oder Marketing (Management)

1. Studienjahr: Grundlagen Analyse und Strategie im Management und wissenschaftliches Arbeiten

  • Culture: Theory, History and Forms
  • Spezialisierung 2.1
  • Rethinking Management (Culture, Society, Ethics)
  • Einführung in das Management
  • Business Environment
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und die empirische Sozialforschung
  • English 1
  • Exploring Audiences
  • Spezialisierung 2.2
  • Kultur und Märkte
  • Grundlagen des strategischen Managements
  • English 2

2. Studienjahr: Anwendung des theoretischen Wissen in Unternehmenprojekten

  • Managing Culture Strategically: Institutional Arrangements and Business Models
  • Spezialisierung 2.3
  • Introductory Company Project
  • Resources: Financial Resources, Human Resources, Organization
  • Foreign Language 2.1
  • Challenging Actors in Arts and Entertainment
  • Spezialisierung 2.4
  • Advanced Company Project
  • Managerial Accounting
  • Foreign Language 2.2 oder Culture

3. Studienjahr: Praxissemester, Auslandssemester und Bachelor Thesis

  • Arts and Entertainment Elective
  • Spezialisierung 2.5
  • Current Issues in ReThinking Management and Society
  • Change & Innovation
  • Area Studies
  • Internship
  • Bachelorarbeit (inkl. Verteidigung)
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Bildungsnachweis oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen)
Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Tatsache ist, die Karlshochschule gehört zu den internationalsten Management-Hochschulen Deutschlands. Ab dem ersten Semester lernst du Business-Englisch, denn spätestens ab dem 3. Semester findet dein Studium komplett auf Englisch statt. Bei einigen Studiengängen sogar schon ab dem 1. Semester. Neben Englisch kannst du an der Karlshochschule zwei weitere Fremdsprachen lernen, darunter neben Klassikern wie Spanisch, Französisch und Italienisch auch Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch. Im 5. Semester geht es für dich ins Ausland, z.B. zu einer unserer 100+ weltweit verteilten Partnerhochschulen. Etwa 50% aller Studierenden sind international students aus aller Welt. Dein Studium wird bereits in Deutschland höchst interkulturell, inhaltlich wie menschlich. Englisch schnell zu deiner wirklichen Alltagssprache. Diesen selbstbewussten Umgang mit Business-Englisch wissen Personaler in Unternehmen besonders zu schätzen. Zudem stehen dir dadurch natürlich auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt alle Türen offen.

Quelle: Karlshochschule 2019

Im Laufe des Studiums hast du die Chance dein erlerntes Wissen in zwei realen Unternehmensprojekten unter Beweis zu stellen. Deine Ergebnisse präsentierst und diskutierst du vor und mit dem Partnerunternehmen. Neben deinen Dozenten begleiten dich Coaches aus der Wirtschaft und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Du gestaltest bereits im Studium deine Umwelt aktiv mit und knüpfst echte Kontakt mit der Wirtschaft. Viele Studierende erleben diese Phase als eine der intensivsten und wertvollsten des ganzen Studiums. Im 5. Semester absolvierst du ein 3-6 monatiges Praktikum und schreibst auf Wunsch sogar deine Bachelor-Arbeit im Unternehmen. Ideale Karrierechancen für den erfolgreichen Berufseinstieg. Viele Dozenten kommen aus der Wirtschaft, teilen Ihre persönlichen Erfahrungen mit dir und verhelfen so manch einem Studieren mit wertvollen Kontakten aus renommierten Unternehmen zu ihrem Traumjob. Alle Vorlesungsinhalte sind ausnahmslos auf die Praxis und aktuelle Fragen aus der Wirtschaft ausgerichtet.

Quelle: Karlshochschule 2019

“Wissen kann sich über kurz oder lang jeder aneignen. Echte Persönlichkeitsentwicklung kann man in keinem Buch lesen, die muss man erfahren.” Das Studium an der Karlshochschule soll dir nicht nur Wissen und Fertigkeiten (Hard-Skills) mitgeben, sondern dir kontinuierlich die Chance geben dich zu verändern und aufzublühen: Zu einem Menschen heranzureifen, der couragiert und souverän durchs Leben geht, bereit ist Verantwortung zu tragen und zu übernehmen - für sich selbst und auch für andere -, unterschiedliche Haltungen zu reflektieren und zu akzeptieren aber auch in der Lage ist seine eigene bestmöglich zu argumentieren. Zahlreiche Alumni loben neben den Praxisprojekten gerade die Weiterentwicklung ihres (Selbst-)bewusstseins und die Ausprägung ihrer Soft-Skills, die Ihnen nach dem Studium im Berufsleben so sehr helfen. Bringe die Bereitschaft mit an dir zu arbeiten und wir freuen uns, dich bestmöglich dabei zu unterstützen.

Quelle: Karlshochschule 2019

Die Karlshochschule ist anders als andere Hochschulen. Vorlesungen im Freien, offene Räume, helle Flure, kurze Wege, viel Licht, freie Sitzkissen statt belegter Stuhlreihen, Wände aus Glas, nicht aus Beton, eine Bibliothek, die überall gleichzeitig ist, Speed-Reading-Kurse und vieles, vieles mehr. Bei uns arbeitet man in Teams, miteinander statt gegeneinander, in einer Atmosphäre, die einlädt zu diskutieren, zu gestalten und sich einzubringen - das gilt sowohl für Studierende wie auch für Referenten und Dozenten. Neben dem Zuhören geht es deshalb vor allem auch um das Kreieren, Erzählen, Präsentieren, Kritisieren, Reflektieren - in einem Umfeld dass es jedem ermöglicht sich zu entfalten. Unser Ansatz: (1) Instruktion, (2) Konstruktion, (3) Reflexion - Erfahre mehr über unser Lehr- und Lernkonzept und das Leitbild der Karlshochschule und lerne kennen, was uns auszeichnet und abhebt.

Quelle: Karlshochschule 2019

Noten sind wichtig und sie sind ein guter Indikator für die Leistung und Leistungsbereitschaft eines Studenten. Sie sollten unserer Meinung nach aber kein Ausschluss-Kriterium für ein erfolgreiches Studium sein. Wir setzen auf andere Indikatoren, wie u.a. deine Motivation, deine Werte, Persönlichkeit, Kreatives Denken, uvm. Nach deiner erfolgreichen Bewerbung möchten wir dich deshalb in einem Auswahlverfahren kennenlernen. Was hat dich in der Vergangenheit geprägt? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Was sind deine Interessen und Kenntnisse? Was bewegt dich und was willst du in dieser Welt verändern? Warum möchtest du an der Karls in diesem Studiengang studieren? Wir wollen dich näher kennenlernen, dir aber auch die Möglichkeit geben, die Karlshochschule näher kennenzulernen.

Bewirb dich an der Karlshochschule, lerne den Karls-Spirit kennen und beginne deine Zukunft und die Zukunft deines Umfeldes aktiv zu gestalten. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

*Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Quelle: Karlshochschule 2019

Videogalerie

Studienberater
Franziska Kretschmer
Studienberatung
Karlshochschule
+49 (0)721-48095-329

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Inspirierende Professoren

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.2

An der Karlshochschule und vor allem in meinem Studiengang, war bis jetzt alles top organisiert. Keine Lehrveranstaltung wurde abgesagt und die Professoren sind motiviert, hilfsbereit und Kompetent.

Die Verbindung von Management und Kultur gefällt mir unfassbar gut und habe ich in dieser Form auch noch an keiner anderen Hochschule gesehen, denn freundliche Dozenten, relativ überschaubare Kurse und praktische Übungen findet man leider nicht überall. Wenn man Lust hat, selbstständig zu lernen und auch hin und wieder in Teams praktische Aufgaben zu erarbeiten und zu präsentieren, ist man hier genau richtig.

Schaffung des eigenen Wettbewerbsvorteils

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.0

Seit dem WS 2016 studiere ich Kunst- und Kulturmanagement an der Karlshochschule und stehe derzeit kurz vor meinem Bachelorabschluss. Meine Erwartungen an die im Studiengang zu erwerbenden Fähigkeiten haben sich größtenteils bestätigt. An der Hochschule hat man die recht seltene Gelegenheit, tiefgreifende Erfahrungen im Bereich Management, Teamarbeit und persönliche Entwicklung zu sammeln. Das Studium Kulturmanagement bietet Bewerbern mit der Absicht im Kulturbereich zu arbeiten deshalb definiti...Erfahrungsbericht weiterlesen

Starke Persönlichkeitsentwicklung durch Studium

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.2

Ich liebe das Studium an der Karls, für mich hätte es keine bessere Methode geben können zu lernen. In Gruppen von 10-20 Personen finden die Lehrveranstaltungen statt, Diskussion sind erwünscht und die meisten Dozenten bauen auf moderne und interaktive Lernmethoden. Die Inhalte des Studiums sind spannend, allerdings nicht sonderlich stark auf das Theoretische bezogen, sonder eher praxisorientiert. Es gibt viele Gruppenarbeiten, in denen man selbstständig arbeiten kann, sowie zwei große Unternehmensprojekte bei denen man Firmen bei realen Problemen behilflich ist.
Durch die tolerante und weltoffene Einstellung der Dozenten, Mitarbeiter und Studenten herrscht ein einzigartiges Arbeitsklima. Die Persönlichkeitsentwicklung eines jeden steht stark im Vordergrund.

Sehr praxisnahes Studium

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.0

Das Studium war sehr praxisorientiert und die Dozenten kamen oft „direkt aus der Wirtschaft“ und konnten so z.B. oft aktuelle Beispiele einbringen bzw. relevanten Themen diskutieren.
Der Studienverlauf wirkte gut durchdacht und die Prüfungsformen waren sehr zeitgemäß.

Praxisnahes Studium

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

5.0

Ich erhielt damals ein Vollstipendium für den Studiengang Kunst- und Kulturmanagement (heute "Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment"). Schon gleich am ersten Tag spürte ich den ganz besonderen Geist dieser Hochschule, der bis zum Ende unseres Studiums von einer ganz besonderen, fast familiären Atmosphäre geprägt war. Sowohl mit den Professoren als auch mit den Dozenten unterhielt man sich stets auf Augenhöhe und bekam das Gefühl vermittelt nicht bloß Student, sondern Mensch zu sein. Je...Erfahrungsbericht weiterlesen

KKM an der Karlshochschule - lieber nicht

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

3.0

Kunst- und Kulturmanagement (so hieß der Studiengang noch, als ich hier studierte), ist an der Karlshochschule nicht zu empfehlen. Sehr oberflächliche Behandlung der Themenfelder, keine passenden Professoren, nicht immer gute Dozenten. Aufbau und Struktur mehr als Überarbeitungsbedürftig (vielleicht jetzt unter neuem Namen auch besser?).
Man sollte sich generell Fragen, ob es sinnvoll ist, einen reinen Kulturmanagement Bachelor zu machen. Und wenn man sich da sicher ist, lieber nicht an d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Dozenten und Studenten mit Engagement

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.0

Ich bin derzeit im 5. Semester (derzeit an der HSE Moscow für das Auslandssemester). Gerade im Austausch mit Studenten anderer Hochschulen, merke ich, dass mir die Karlshochschule ans Herz gewachsen ist. Die Uni selbst ist sehr hell und freundlich. Ich bin ein großer Fan der Pflicht-Englisch-Kurse, außerdem kann man ab dem 2. Semester eine weitere Fremdsprache lernen. Die Karls gibt den Studenten viele Chancen, oft bekommen wir Mails (pünktlich) mit Codes für Gratis-Eintritte bei Messen u.Ä. Auc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bereicherung bei Betrachtung

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.3

Ein Bachelor mit dem Titel Management bedeutet zwar viele trockene Inhalte in der VWL und BWL; oder Wirtschaftsmathematik. Doch die Module, die auf Kunst und Kultur bezogen sind, bringen es total! Das Mindset wird an der Karlshochschule enorm erweitert und gut ausgebildet und viele Aufgaben dürfen selbstbestimmt in eigener Themenauswahl erledigt werden.

Guter Studiengang, leider mangelhaft umgesetzt

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

2.5

Der Studiengang KKM ist eigentlich sehr ansprechend und interessant da er einem auch viele Karriere Möglichkeiten bietet (z.Bsp. Museen, Theater, Konzertveranstalter, Kulturämter) leider ist er an der karlshochschule aufgrund von Mangel an Fachkräften sehr oberflächlich gehalten (lediglich eine kursspezifische Vorlesung pro Monat der Rest ist  ein reines Management Studium).

Kreativster Studiengang an der Karls

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.2

Das Grundstudium ist recht unspektakulär, wie in allen Studiengängen. Allerdings wird zu Beginn des Studiums auf Praxis wert gelegt. Open-minded ist ein wichtiger Begriff an der Karls und im KKM Studiengang, in dessen Modulen man, durch kleine Gruppen, individuell gefördert wird und sich frei entwickeln kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 7
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte